5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
95 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Qualität/Geschmack
  • Preis
  • Verträglichkeit
  • Sättigung
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      unser Maus hat es seht gut angenommen bei der umstellung

    • Minuspunkte:

      -

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Als die Mumi weniger wurde brauchen wir eine alternative wir haben uns für Aptamil Anfangsmilch Pronutra Pre entschieden und es auch nicht bereut. Die Maus hat Mumi sowohl auch Aptamil getrunken. Ganz egal was ich ihr angeboten habe. Für sie war es kein Unterschied, hatte ich den Eindruck
  • 2.50/5
    • Pluspunkte:

      Keine

    • Minuspunkte:

      Löst sich nicht gut auf und schäumt total beim schütteln.

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Ich hatte vorher beba pro ha. Und weil ich das so teuer fand, wollte ich mal eine günstigere Marke testen. Mein Sohn hat das getrunken. Er schien auch satt zu sein. Aber nicht so lange wie bei beba pro ha.
    Auch beim mixen bildeten sich Klümpchen und oben starker Schaum. Ich war froh als die Dose endlich leer war und ich blieb dann bei der Marke bei der ich, bis auf den Preis, zufrieden bin.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Löffelhalter im Deckel, Löffelabtrich Halterung, frisches Pulver durch Deckel

    • Minuspunkte:

      D

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Diese Baby Nahrung ist unser zweiter Anlauf und sie wird super vertragen. Blähungen sind keine mehr zu beklagen. Durch die tolle Verpackung lässt sich das Fläschen super zubereiten. Der Deckel hält das Pulver frisch und der Löffelhalter im Deckel ist sehr praktisch sowie die Vorrichtung zum abtreichen des Pulvers vom Löffel.
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Gute Verträglichkeit, LCPs, GOS/FOS

    • Minuspunkte:

      Schäumt bei der Zubereitung auf

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Da wir einige Zeit zum Stillen zufüttern mussten, haben wir uns für die Aptamil Pre entschieden.
    Das Milchpulver löst sich super auf, schäumt allerdings ein wenig, was bei einigen Babys Blähungen auslösen kann. Das Produkt enthält nur als Zucker nur Lactose. Es beinhaltet außerdem LCPs (langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, welche besonders in den ersten Lebensmonaten wichtig sind, da sie von Babys nicht ausreichend selbst gebildet werden können) und Galacto-/Fructooligosachcharide (präbiotische Ballaststoffe).
    Mein Sohn hat die Milch immer gut vertragen und wir hatten keinerlei Probleme. Wir können sie daher mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Qualität

    • Minuspunkte:

      Der Preis

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Das Milchpulver von Aptamil war, nachdem ich nicht mehr stillen konnte, meine erste Wahl. Ich wurde nicht enttäuscht. Meine Kinder sind immer gut satt geworden und die Verträglichkeit war auch bestens. Immer wieder gerne. Lediglich der Preis ist sehr hoch.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Macht satt und schmeckt.

    • Minuspunkte:

      Der Preis ist bisschen zu teuer

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Wir sind sehr zufrieden mit der aptamil Nahrung. Ich habe meinen Sohn damals damit gefüttert und jetzt meine Tochter. Beide Kinder wurden davon satt. Das einzige was negativ ist, ist der Preis. Einbisschen zu teuer. Aber sonst alles bestens.
  • 4.50/5
    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Ich habe meinen Sohn immer Aptamil gegeben und ich habe absolut keine schlechte Erfahrung damit gemacht ganz im Gegenteil. Das einzigste ist es kostet halt ziemlich viel. Aber mein Kind ist es mir wehrt. In paar monaten werde ich wieder aptamil benutzen.

  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Verträglich

    • Minuspunkte:

      Preislich etwas zu hoch

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Ich habe mich für dieses Produkt zum zufüttern entschieden und bin sehr zufrieden. Es wurde bereits in meinem Krankenhaus verwendet.
    Es ist absolut bekömmlich, wird durch seinen Geschmack gut angenommen.
    Preislich ist es etwas höher als andere Anfangsnahrung aber für mich dennoch die Beste!
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Geschmack, Sättigung

    • Minuspunkte:

      Preis, enthaltenes Palmöl

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Aptamil Pre habe ich als Ergänzungsnahrung zum Stillen gekauft und war damit auch sehr zufrieden. Der Preis ist etwas höher als bei vergleichbaren Produkten, aber das fand ich nicht so schlimm. Leider ist bei dieser Säuglingsnahrung Palmöl enthalten, was mich zukünftig davon abhalten wird zu diesem Produkt zu greifen. Da gibt es gute und sehr kostengünstige Alternativen. Geschmack und Sättigung sind bei dieser Milch sehr gut, meine Kinder haben es gut angenommen und vertragen.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Gut verträglich

    • Minuspunkte:

      Preis ist etwas hoch

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Wir haben von Geburt an Aptamil Pre genommen. Unser Sohn hat es immer sehr gut vertragen. Preislich ist Aptamil vielleicht etwas teurer als andere Marken, aber das hat uns nicht davon abgehalten, da wir immer sehr zufrieden waren. Unser Sohn war immer gut gesättigt und hat sehr gerne getrunken. Die Verpackung wiederverschließbare Verpackung ist auch super. Am Deckel gibt es noch eine Halterung für den Messlöffel. Für uns die beste Wahl, außer dem Preis gibt es nichts auszusetzen.
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Weniger Bauchschmerzen und Blähungen

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Da ich leider nur wenig Milch produzieren konnte musste ich meinem Kleinen zusätzlich die Flasche geben. Meine Freundin hat mir Aptamil PRE empfohlen, da meln Sohn von Anfang stark unter Koliken litt. Ich bin positiv überrascht gewesen, dass die Bauchschmerzen wirklich besser wurden. Der Preis ist leider etwas hoch, aber bei sowas darf man natürlich auch nicht sparen!
  • 3.63/5
    • Pluspunkte:

      Von Anfangan verträglich

    • Minuspunkte:

      Der Preis

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Mein Sohn hat die die Milch von Anfang an sehr gut vertragen und hat in 4 Monaten etwas über 5 kg zugenommen. Außerdem sättigt sie gut. Die Milch löst sich bei der richtigen Temperatur gut auf, ist das Wasser allerdings 2-3° zu niedrig, klumpt die Milch.
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      einfache Zubereitung

    • Minuspunkte:

      ziemlich teuer

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Wir mussten von Anfang an zu füttern und haben die Milch schon im KH bekommen. Unsere Tochter kommt prima mit der Milch zurecht, hat kaum Probleme mit Blähungen oder Bauchweh und auch keine Verstopfung. Sie ist im Schnitt so ca 4 Stunden satt nach 200ml. Nachts sogar noch länger. Sie nimmt allerdings schon recht schnell zu, ist aber nicht dick.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Gut verträglich

    • Minuspunkte:

      Der Preis

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Ich hatte die ersten drei Monate nur diese Nahrung, sie Sättig super klumpt nicht ist gut für das Bäuchlein,einfach I der Handhabung aber was mich halt wirklich stört ist der Preis und das du es nicht immer überall bekommst oder es vorbestellen musst und dann ist es nicht da. Danach bin ich umgestiegen auf milumil was auch von milupa ist und fast die gleich Zusammensetzung hat.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Überall zu kaufen

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Mit der Pre Anfangsmilch von Aptamil sind wir sehr zufrieden. Mein Baby verträgt diese bestens und mag sie auch gern trinken. Vorteilhaft ist, dass es diese ebenfalls als trinkfertige Portion in 200ml Flaschen zu kaufen gibt, was unterwegs sehr praktisch ist. Zudem kann man die Packungen in fast jedem Supermarkt und Drogerie kaufen.
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Gute Verträglichkeit

    • Minuspunkte:

      Leider doch sehr teuer

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Nachdem leider unsere Tochter nachts immer noch nicht durchschläft und ich leider nach einer Grippe nicht mehr wenig Muttermilch hatte nach 8 1/2 Montane stillen haben wir auf die Föadhe umgestellt. Unsere Tochter hat die Milch wunderbar vertragen und wir haben auch sonst keine Probleme. Die Milch ist sehr teuer aber das ist es uns wert.
  • 4.75/5
    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Die Aptamil Anfangsmilch habe ich nicht so oft meinem Kind gegeben,weil ich eigene hätte.Aber ich bin super zufrieden.Meine Tochter hatte keine Bauchschmerzen.
    Nachteil ist,dass ein bisschen teuer ist,aber ich lege Wert auf Qualität.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Sehr Verträglich gerade in den ersten drei Monaten. Klumpt nicht. Reste kleben nicht fest an der Fla

    • Minuspunkte:

      Leider etwas teuer. Und diese Lieferengpässe.. schade das man immer schauen muss noch eine Packung b

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Ich bin von Anfang an mit Aptamil zufrieden. Leider ist es auch recht teuer. Und man muss den Packungen ständig hinterher rennen weil dauernd überall ausverkauft ist. Ich konnte das Pulver in der Flasche vorbereitet hinstellen auch für die Nacht und es ist nie verklumpt oder der gleichen. Löst sich auch super auf im Wasser.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Sehr Nährstoffreich

    • Minuspunkte:

      Schäumt extrem, zu überteuert

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Ich habe bei beiden meiner Kinder nach Frühchennahrung (beides waren Frühgeburten), mit Pre Apta begonnen. Meine Kinder liebten es und es ernährte sie auch deutlich, so dass sie sich sehr gut entwickelten. Ich habe auch später mit Aptamil 1 und Aptamil 2 weitergemacht.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Gute Verträglichkeit

    • Minuspunkte:

      Etwas teuer

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Mein Sohn bekommt diese Nahrung seit der Geburt. Die Nahrung ist gut verträglich und kann von Anfang bis Ende durch gegeben werden. Einziges Manko was ich finde ist das es ziemlich schäumt und man da aufpassen muss das dass Baby nicht zuviel Luft schluckt dabei.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Verträglichkeit

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Wir verwenden die Aptamil Pre Nahrung seit dem Krankenhaus, da ich nicht stillen konnte. Unser Baby hatte bisher kaum Probleme mit Bauchschmerzen, was deutlich macht, dass die Milch für unser Baby gut verträglich ist. Geschmacklich scheint es auch zu passen, denn er unser kleines trinkt gut. Wir sind wirklich zufrieden. Der Preis ist zwar etwas höher als der anderer Pre Nahrungs-Produkte aber ich finde, dass man an Nahrung nicht sparen sollte, schon garnicht wenn es um das eigene Kind geht. Das einzige, das mich persönlich manchmal stört, ist das immer ein Pulverrest in der Packung bleibt, den man durch die Art der Verpackung auch nicht herausbekommt. Es werden also immer mindestens ein bis zwei Löffel vom Produkt weggeworfen, was ziemlich schade ist.
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Keine Unverträglichkeit bei beiden Kindern

    • Minuspunkte:

      Oft ausverkauft und stolzer Preis

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Beide Kids von Anfang an mit Aptamil Pre ernährt.Beide haben es sehr gut vertragen, weder gespuckt noch großartig Blähungen oder Hautirritationen.Waren auch immer lange genug satt. Erst als sie älter würden sind wir dann auf Aptamil 1&2 umgestiegen
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Es ersetzt die Muttermilch

    • Minuspunkte:

      Der Preis

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Ich gebe seit Anfang an Aptamil Pre. Der Preis ist schon nicht günstig, aber dieses Produkt hat in vielen Testplattformen super abgeschnitten und soll der Muttermilch recht ähnlich kommen. Mein kleiner verträgt sie sehr gut. Er bekommt Pre auch zum Beikoststart noch. Es macht ihn satt.
  • 3.88/5
    • Pluspunkte:

      Sättigt gut, überall erhältlich

    • Minuspunkte:

      Teuer

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Da ich leider nicht stillen konnte hat mein Sohn diese Nahrung bekommen. Aptamil haben wir dann bis zum Schluss benutzt und waren sehr zu frieden. Es war nie flockig oder derartiges und hat unseren kleinen immer gut gesättigt. Auch wenn der Preis etwas teuer ist, hat es sich für uns gelohnt.
  • 5.00/5
    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Da stillen nicht geklappt hat, hat unsere Tochter vom ersten Tag an Aptamil Pre bekommen. Sie hatte nie Probleme damit und auch mit fast 9 Monaten reicht ihr die Flasche mit Prenahrung aus und hält lange satt. Ich würde die Prenahrung allen empfehlen die ebenfalls nicht stillen.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Die Aptamil Anfangsmilch Pronutra Pre ist genau auf die besonderen Bedürfnisse Ihres Babys abgestimmt. So erhält Ihr Baby immer genau die Nährstoffkombination, die es für seine jeweilige Entwicklungsstufe benötigt.

Produktdetails:

  • LCP-Milupan®: LCPs sind langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die besonders in den ersten Lebensmonaten wichtig sind, da sie von Babys nicht ausreichend selbst gebildet werden können
  • Patentierte GOS/FOS: Eine einzigartige Ballaststoffmischung entwickelt in Aptamils Forschung
  • Nur Lactose
  • Von Geburt an als alleinige Nahrung oder zum Zufüttern
  • Kann - wie Muttermilch - so oft und so viel je nach Bedarf Ihres Babys gegeben werden
  • Bis zum Ende des Flaschenalter geeignet

Wichtige Hinweise: Stillen ist die beste Ernährung für Ihr Baby. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt oder Ihrer Hebamme, wenn Sie eine Säuglingsanfangsnahrung verwenden wollen.

Zutaten:
Demineralisiertes Molkenpulver (aus Milch), pflanzliche Öle (Palm-, Raps-, Kokosnuss-, Sonnenblumenöl), Lactose (aus Milch), Magermilch, Oligosaccharide (Galactooligosaccharide (aus Milch), Fructooligosaccharide), Molkenproteinkonzentrat (aus Milch), Calciumcarbonat, Fischöl, Kaliumchlorid, Öl aus Mortierella alpina, Kaliumcitrat, Vitamin C, Magnesiumchlorid, Cholinchlorid, Emulgator (Sojalecithin), Taurin, Natriumcitrat, Calciumorthophosphat, Eisen-II-sulfat, Vitamin E, Zinksulfat, Nucleotide (Natriumsalze von Uridin-, Cytidin-, Adenosin-, Inosin-, Guanosin-5-Monophosphaten), Inositol, Niacin, L-Tryptophan, Pantothensäure, Folsäure, Kupfersulfat, Vitamin A, Biotin, Vitamin B12, Vitamin B1, Vitamin D, Vitamin B6, Mangan-II-sulfat, Kaliumjodid, Natriumselenit, Vitamin K, L-Carnitin, Vitamin B2.

Produkt bewerten