Bergsteiger Kombikinderwagen Capri

Gel

5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
129 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Ergonomie
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Er ist robust und lässt sich ohne Probleme im Wald und in der Stadt fahren.

    • Minuspunkte:

      Er nimmt sehr viel Platz ein und die wanne und der maxi cosi lassen sich schwer drauf stecken

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Schöner Kinderwagen der viel aushält man kann durch Berg und Tal ohne Probleme fahren. Verarbeitung ist meiner meinung nach auch sehr gut. Ich habe ihn mir damals gekauft weil ich ein kleines Auto hatte doch leider nimmt er doch mehr Platz ein als gedacht und es musste ej größes Auto her. Der maxi cosi Grad wenn ein Kind drinnen ist ist mühsam drauf zu stecken bei der liege ist es auch nicht grade leicht aber da dort meist kein kind beim drauf stecken drinnen liegt ist es okay.... Im großen Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Kauf
  • 4.75/5
    • Minuspunkte:

      Designauswahl

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Habe den Wagen bei einer Freundin getestet und war eigentlich zufrieden. Nicht so ganz gefällt mir die Designauswahl. Darüber könnte man sich Gedanken machen, vielleicht aber auch hinwegsehen. Gekauft habe ich ihn deshalb nicht, da ist aber jeder anders! :-)
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      Beim verstauen nimmt er viel Platz weg

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Kinderwagen lässt sich ganz leicht schieben und das auch im Gelände und nicht nur in der Stadt. Das Kind merkt kaum Unebenheiten. Die verschiedene Aufsätze lassen sich Kinderleicht an und abmontieren. Jedoch nimmt der Kinderwagen viel Platz im Auto Kofferraum weg.
  • 4.00/5
    • Minuspunkte:

      Leider schlechte Verarbeitung

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Kiwa. Habe ihn jetzt schon seit ein paar Monaten . Am Anfang fand ich ihn sogar noch besser. Aber je länger ich den KiWa benutze, desto eher bemerke ich wie schlecht die Verarbeitung des Produktes ist. Der Wagen hat angefangen sich nicht mehr so gut lenken zu lassen, die Wanne finde ich ist meiner Meinung nach viel zu schwer, habe sie deshalb kaum benutzt. Die Babyschale ist leider wie bei vielen kiwa aus sehr schlechtem Material und nicht sehr rückenfreundlich für das Baby. Aber ansonsten bin ich mit dem Kinderwagen zufrieden. Außer diese paar Punkte. Deshalb habe ich mir dann auch noch eine zusätzliche Babyschale von maxi cosi gekauft, die ich dann ausschließlich verwendet habe. Sehr zufrieden bin ich mit dem driiten Aufsatz (Sportwagen) benutze ich nun seit 2 Monaten . Auch meine Kleine ist sehr glücklich. Leider finde ich ist der Preis etwas zu hoch, aber da spalten sich die Meinungen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Super Service, falls mal etwas kaputt geht

    • Minuspunkte:

      -

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir sind super zufrieden mit unserem treuen Begleiter! Egal ob Stadt oder Wald, der Kinderwagen lässt sich ohne Probleme auf jedem Gelände fahren. Wir werden ihn weiterhin für unser 2tes Wunder nutzen! Kann ihn einfach nur weiterempfehlen und würde ihn jederzeit wieder kaufen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Alles in einem

    • Minuspunkte:

      Nichts zu bemängeln

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Aufgrund vieler positiven Bewertungen im Netz habe ich diesen Kombikinderwagen gekauft und ich bin sehr zufrieden. Mein kind liegt bequem in dem Kinderwagen-Aufsatz und die Autoschale ist sicher und einfach auf dem Auto Sitz zu befestigen. Den Karrenaufsatz haben wir noch nicht testen können. Super finde ich das man eine Lehne im Kinderwagenaufsatz verstellen kann. So hat der Aufsatz 4 verschiedene Höhen. Ich würde Diesen Wagen immer wieder weiterempfehlen
  • 2.38/5
    • Pluspunkte:

      Günstig, viele Teile, gute Räder

    • Minuspunkte:

      Nicht robust, beim ersten Urlaub und Flug kaputt gegangen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Dieser Kinderwagen ist nicht weiter zu empfehlen! Nachdem ersten Urlsub ist er kaputt gegangen. Deswegen würde ich doch beim nächsten mal mehr investieren und was besseres holen.
    Die Räder sind gut , man kann immer wieder mit Luft Regulieren und die babywanne ist auch gut aber die babyschale ist mein Meinung nach nicht so bequem
  • 0.50/5
    • Pluspunkte:

      Keine

    • Minuspunkte:

      Alles

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich fand die Lenkung total schlecht. Ich fand es gar nicht praktisch. Die Bearbeitung der Innenfutter total schlecht vorallem in der Winterzeit. Die Wickeltasche fusswlt nach ein paar Tagen total schlecht verarbeitet. Die Gebrauchsanleitung genauso schlecht. Ich habe es 3 mal benutzt und musste es weiterverkaufen. Ich empfehle das Prokut überhaupt nicht.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Schönes Design, gute Handhabung.

    • Minuspunkte:

      Optik des Metallkorbs unten ist nicht so schön.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Für uns waren feste Räder wichtig, da wir viel außerhalb der Stadt unterwegs sind. Im Gelände macht er sich super, nicht sperrig. Das Auf- und Abbauen geht gut von der Hand und kann auch alleine gemacht werden. Da er recht leicht ist, kann man ihn als Frau auch selbst transportieren.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Ist sehr leicht beim fahren und in der federrung

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir sind super zufrieden mit diesem Model, er ist sehr stabil leicht zu fahren und er hält lange, den in unserem Kinderwagen liegt jetzt schon das dritte Kind drinnen. Daran sieht man das die Verarbeitung des Kinderwagens sehr gut ist.
    Auch vom Preis ist dieser Kinderwagen ein Einkauf Wert, ich kann diesen Kinderwagen einfach nur weiter empfehlen.
    Was ich sehr toll finde ist, dass man selbst das Baby wenn es dann soweit schon aufrecht sitzen kann in der Badewanne leicht aufrecht sitzen lassen kann, ohne gleich den Aufsatz wechseln zu müssen.
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Alles komplett

    • Minuspunkte:

      Die Verarbeitung

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Bis her nutze ich diesen Wagen seit 8 Monaten und das jeden Tag und bin immer noch zufrieden. Am Anfang fand ich die tragewanne sehr umständlich sie von Rest des Wagens zu trennen. Der Wagen hat einen relativ großen Platz Sachen im unteren Korb zuverstauen. Ein Nachteil was ich auch nicht so schön finde der Griff meines Wagens ist lose und kam auch so an und seit kurzem Sitz mein Kind im Sportaugsatz und der Gurt zwischen den Beinen lässt sich nicht richtig einstellen. Würde ihn trotsdem weiter empfehlen oder ihn mit sogar nochmals kaufen.
  • 4.50/5
    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die beste Wahl an Kinderwagen die ich hätte treffen können. Und das schon von Geburt an. Die Sicherheit wird bei dem Wagen wirklich sehr gross geschrieben. Und auch die Wendigkeit lässt nicht zu wünschen übrig. Für mich, auch vom Hören vieler anderer Mütter, der beste Kinderwagen.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Gute Preisleistung und schönes Design

    • Minuspunkte:

      Probleme mit Vorderräder und kleine Wickeltasche

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Diesen Kinderwagen bekommt man in verschiedenen Farben angeboten. Der Kinderwagen lässt sich super schieben, das einzigste negative sind die schwenkbaren Vorderräder, diese verkanten leider oft, so das man den Kinderwagen nicht weiter bewegen kann und erstmal entwirren muss. Dazu muss ich leider sagen das ein schwenkbares Vorderrad schon defekt angekommen ist, da der Schlauch ein Loch hatte.
    Die Wickeltasche die mit bei ist, ist leider unpraktisch, da alles durcheinander fällt.
    Aber sonst ein super Kinderwagen den man höhenverstellbar kann.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Die Vorderräder sind 360 Grad drehbar

    • Minuspunkte:

      Nimmt leider sehr viel Platz im Auto ein

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns nach längerer Recherche für den Das Kombi Modell Bergsteiger Capri entschieden.
    Bisher sind wir She zufrieden! Vor allem, dass die Vorderräder 360 Grad drehbar sind, muss keine große Kraft angewendet werden. Nachteilig für uns persönlich ist, dass dieser sehr viel Platz im Auto einnimmt (Babyschale) und das der dazugehörige Kindersitz nur bis 10 kg zugelassen ist. Aber ansonsten top und absolute Kaufemfpehlung!
  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      Groß, sicherer Schutz

    • Minuspunkte:

      Wendigkeit

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich bin bisher ganz zufrieden, bekomme den Wagen von meinem Neffen. Habe also Erfahrungen schon gesammelt. Die Wendigkeit ist ein Minus Punkt aber das Kind ist immer sicher unterwegs bei der Größe des KiWa. Rundumschutz - daher zu empfehlen
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      - Geländegängig - sehr gut Lenkbar - gut Schiebbar

    • Minuspunkte:

      - Reifen sind bisher öfters mal platt gewesen - brauch relativ viel Platz im Auto

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns für diesen Wagen entschieden, da er uns empfohlen wurde und im Internet gute bis sehr gute Bewertungen hatte. Von der Preis / Leistung ist dieser Wagen großartig. Wir sind oft und viel im Gelände und hatten keine Probleme. Er lässt sich sowohl im Gelände als auch in der Stadt herrlich einfach fahren. Negativ anzubringen ist das der Wagen etwas groß im Auto ist und viel Platz brauch, aber man kann ihn trotzdem in einem kleinen Auto transportieren. Zweites kleines Manko sind die Reifen. Die haben Schläuchen wie beim Fahrrad und gehen deshalb relativ schneiden Patt. Ich habe eine Versicherung für 3 Jahre mit abgeschlossen (direkt bei Bergsteiger) und ich muss sagen der Kundendienst ist super. Habe immer schnell und ohne Diskussionen neue Schläuche bekommen. Insgesamt ist dieser Wagen empfehlenswert, vor allem für aktive Eltern.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Federung, bewegliche Forderräder

    • Minuspunkte:

      Höhenverstellung des Griffs nicht ausreichend

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Grundsätzlich ist das ein Super Kinderwagen mit viel Zubehör. Die Federung ist spitze und auch die Lenkbarkeit ist top. man kann auf kleinstem Raum gut manövrieren. Auch im Gelände ist er super. Leider bin ich ein bisschen zu Groß für den Wagen. Ein kleines bisschen Höher müsste man den Griff stellen können. Aber das ist nur ein kleiner Abzug. Sonst Top produkt.
  • 3.38/5
    • Pluspunkte:

      Man kann super über das Gelände fahren eine tolle Federung und viel Zubehör.

    • Minuspunkte:

      Beim zusammen klappen trotzdem noch sehr sperrig

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Im ganzen ein echt toller großer ,optisch gern angesehender Kinderwagen. Man kann ich später auch umbauen und MaK bekommt viel Zubehör . wo ich aber beim Insekten Schutz und regenkäp genauer erst hin sehen musste.
    Wenn man an den Felgen schleift kommen leider schnell Kratzer rein. Mein persönliches Hauptproblem ist ,dass er beim zusammen klappen sehr sperrig ist und ich mir nun einen kleineren buggy für unterwegs geholt habe da es mit ihm sehr schwierig ist ihn alleine ins auto zubekommen oder rein, ohne dreckige Sachen zubekommen weil man sich förmlich um ihn klammern muss damit man ihn rein bekommt .
  • 1.25/5
    • Pluspunkte:

      3 in 1

    • Minuspunkte:

      sehr schlechte Qualität

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben den Bergsteiger Capri gekauft als ich im 7. Monat schwanger war.
    Der Versand (direkt bei Bergsteiger) schnell und komplikationslos. Leider war schon beim Auspacken aufgefallen, dass die Druckknöpfe der Einkaufstasche sehr schwer zu gingen und dann auch nicht wieder auf. Das war die erste Reklamation am Wagen. Der Support war freundlich und die Reklamation hier kein Problem.

    Als unser Sohn dann endlich da war, gab es nach 8 Wochen das nächste Problem. Der Stoff der Babywanne war an den Nähten gerissen. Auch hier war die Reklamation problemlos.

    Nach 6 Monaten habe ich beim Spaziergang ein Vorderrad verloren...Die Reklamation war zwar problemlos, aber hier die Frage: Darf so etwas passieren??? Grad bei einem Kinderwagen!?
    Das ganze Gestell wurde immer wackliger. Aber selbst etwas fest zu ziehen ist hier nicht möglich...auch das komplette Untergestell wurde uns reklamiert.
    Der Kundenservice war immer sehr freundlich, trotz alledem war es immer sehr umständlich mit der Reklamation. Immer wieder E-Mails, Bilder, Wartezeiten, das zieht an Mamas Nerven!
    Schlussendlich war der Wagen schon über ein Jahr in unserem Besitz, als wir auf den Buggy umgestiegen sind (der Kleine war da ca 8 Monate, vorher nutzt man den Sportwagenaufsatz ja nicht.) und auch hier gingen im Bezug Nähte auf.
    Bergsteiger fühlte sich jetzt nicht mehr zur Reklamation verpflichtet. Uns wurde aus Kulanz lediglich ein Gutschein für eine Schneiderei angeboten. Ja besser als nix, also dann eben so.
    Alles in allem würde ich den Capri nicht wieder kaufen und auch jedem abraten.
    Das Gestell ist sehr schwer, nimmt viel Platz im Kofferraum weg und ist schlecht verarbeitet. Genauso wie sämtlich Stoffe. Auch der hier sehr günstige Preis macht die schlechte Qualität nicht wett.
    Leider Fehlkauf...







  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Verstellbare liege/sitzt Positionen

    • Minuspunkte:

      Ist sehr groß beim auseinander Bau sprich nimmt viel Platz im Kofferraum weg

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns für diesen Kinderwagen entschieden, da er für den Preis sehr viel zu bieten hat, großer Korb, eine gute Federung und ist für alle Wege geeignet.
    Das Kind passt sehr lange hinein.
    Einziger Nachteil ist, das er sehr groß ist und den ganzen Kofferraum einnimmt, aber das problem haben Viele Kombi-kinderwagen.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Kind hat Platz

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Es war traumhaftes schieben.
    Der Korb ist auch ausreichend.
    Lässt sich leicht umbauen.
    Und auch super leicht schieben
    Ich werde ihn mir auf jeden Fall holen.
    Kann ihn wirklich nur empfehlen.
    Gerade durch die schwenkräder ist es ein Traum.
  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      Super angenehm zu fahren

    • Minuspunkte:

      Sehr sperrig

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Alles in allem ist das ein toller Kombikinderwagen. Sehr geschmeidig zu fahren dank der luftbereiften und schwenkbaren Räder. Er hat einen sehr kleinen Wendekreis und man kann auch super über Stock und Stein mit ihm fahren, ohne das das Baby geweckt wird. Bei uns auch nötig da wir auf dem Dorf wohnen und viel im Wald unterwegs sind.
    Die Babywanne ist nicht sehr groß, wobei schnell wachsende größere Babys sicherlich schnell an die Grenze kommen mit einem halben Jahr. Ansonsten aber sehr gemütlich und überall Verstellmöglichkeiten für Sonnenschutz oder auch um die Liegeposition etwas zu erhöhen. Das freut das Baby sehr.
    Zur Autoschale braucht man nichts weiter sagen. Da gibt es nix zu bemängeln. Alles in Ordnung und wie man sich das vorstellt.
    Der Buggyaufsatz ist auch schnell gewechselt und in den Sitzpositionen verstellbar.
    Aber möchte man mit Gestell und Buggy oder Wanne mit dem Auto unterwegs sein, kommen kleine Autos schnell an die Grenzen. Das ganze Paket nimmt unheimlich viel Platz ein. Da ist schnell mal der Kofferraum und ein Sitzplatz belegt. Verreisen wird damit unmöglich, weil einfach nix anderes mehr ins Auto passt.
    Wer aber ein großes Auto hat oder den Kinderwagen gar nicht benötigt, wenn er mit dem Auto unterwegs ist (wir haben einfach noch einen anderen Buggy für unterwegs), der ist mit diesem Kombipaket sehr gut beraten.
  • 4.63/5
    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich war sehr zufrieden mit den Wagen.
    Es war traumhaftes schieben.
    Der Korb ist auch ausreichend.
    Lässt sich leicht umbauen.
    Und auch super leicht schieben
    Ich würde ihn mir immer wieder holen.
    Kann ihn wirklich nur empfehlen.
    Gerade durch die schwenkräder ist es ein Traum.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Schickes & dennoch schlichtes Desing

    • Minuspunkte:

      Die unpraktische Wickeltasche

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich würde mich jederzeit wieder für dieses Model entscheiden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach unschlagbar. Ich wurde schon des öfteren wegen dem schicken Aussehen auf meinen Wagen angesprochen & obwohl ich in einer Großstadt lebe trifft man nicht allzu viele mit dem Selben.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Super für das Gelände geeignet. Auch abseits der Wege super zu schieben.

    • Minuspunkte:

      Leider sehr sperrig im Kofferraum.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Da wir ausschließlich nur im Wald oder auf Feldwege und querbeet unterwegs sind, haben wir uns für diesen Wagen entschieden. Die Vorderräder kann man ganz leicht mit dem Fuß feststellen. Dies ermöglicht ein super leichtes schieben auch abseits aller Wege.
    Sind die Räder nicht festgestellt kann man dank der schwenkbaren Räder vorne auf der Stelle drehen, was in Großstädten super praktisch ist.
    Alle Sitze, also von maxi cosi bis buggy sind super einfach auf dem Gestell zu montieren. Allerdings kann man leider nicht das Gestell zusammen klappen und die Sitze sind sehr sehr sperrig und verbrauchen allen Platz im Kofferraum eines Kofferraumes.(OPEL ASTRA sowie VW PASSAT)
    Wir lieben diesen Kinderwagen trotz der sperrigkeit sehr und würden uns für keinen anderen entscheiden
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Der Bergsteiger Kombikinderwagen Capri 3 in 1 ist eine praktische Komplettlösung mit vielen Extras.

Mit dem Kinderwagen Set Capri 3 in 1 bietet Bergsteiger einen Kombikinderwagen, der keine Wünsche offenlässt. Mit seinen drei unterschiedlichen Aufsätzen eignet er sich für Neugeborene ebenso wie für Kleinkinder. Seine einfache Handhabung, der hohe Liege- und Sitzkomfort sowie die hochwertige Verarbeitung lassen keine Wünsche offen.

Mit drei verschiedenen Aufsätzen lässt sich der Kinderwagen in Sekundenschnelle verwandeln. Für die ersten Lebensmonate können die Eltern, die auch im Auto zugelassene Babyschale verwenden. Sie verfügt über eine Sitzverkleinerung, die den Kopf- und Nackenbereich ihren Neugeborenen auch im Falle eines Unfalls zuverlässig stützt.

Alternativ können Eltern die ebenfalls enthaltene Babywanne verwenden, in denen das Baby insbesondere bei längeren Spazierfahrten gut aufgehoben ist. Der dritte Aufsatz verwandelt den Kombikinderwagen in einen Sportwagen.


Produktdetails:

  • Babyschale, Babywanne und Sportwagenaufsatz sekundenschnell montierbar
  • Höhenverstellbarem Schiebegriff
  • Kompakt zusammenklappbar
  • Erfüllt die europäische Sicherheitsnorm EN1888.
  • Entspricht zudem der Zulassungsnorm ECE 14/04

Technische Daten:

  • Größe: (L x B x H) 95 cm x 58 cm x 120 cm
  • Griffhöhe: 75 bis 110 cm
  • Höhe der Liegefläche (ab Boden): 55 cm
  • Innenmaße der Babywanne: (L x B x H) 80 cm x 34 cm x 22 cm

Produkt bewerten