Sortieren

Filter
5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
45 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Komfort
  • 3.88/5
    • Pluspunkte:

      Gute Wirkung

    • Minuspunkte:

      Der Preis

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Bei meiner Tochter habe ich große Probleme mit den Brustwarzen am Anfang gehabt. Sie wollte nicht direkt von dem Brust trinken, sondern mithilfe der Silikonhütchen, die mir gereizte Brustwarzen verursacht haben. Deswegen hat mein Mann dieses Produkt gekauft (die Wahl war zwischen das und diesen der Lancinoh, die wesentlich teurer ist) und ich habe sofort Verbesserung bemerkt.Meiner Meinung nach macht das Produnk von Lancinoh dasgleiche, nur der Preis ist wie gesagt anders.
  • 3.63/5
    • Pluspunkte:

      Hilft schnell!

    • Minuspunkte:

      Schwer aufzutragen

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    An sich ist die Medela Brustwarzensalbe super! Hilft schneller als andere Produkte und hilft bei blutigen, aufgerauten und trocknen Brudtwarzen. Der Preis stört zwar schon, aber meist braucht man nicht viel zu benutzen um ein tolles und schnelles Ergebnis zu bekommen. Mich stört es mehr, das sie sich nicht so gut auftragen lässt. Die Salbe kommt hart aus der Tube und muss, wie andere auch, erst zwischen den Fungern gerieben werden. Jedoch dauert es bei Medela Brustwarzensalbe länger bis sie sich gut verreiben lässt. Drüber hinaus, benutz ich die Salbe wenn meine Brustwarzen mehr beansprucht wurden, sprich wund oder trocken sind.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Pflegt die Haut

    • Minuspunkte:

      Staut Feuchtigkeit

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Purelan Salbe habe ich schon vor der Geburt gekauft und nach der Geburt sofort verwendet. Sie pflegt gereizte Brustwarzen perfekt und hat mir sogar im Kreißsaal als Lippenpflege gedient.
    Als einzigen Nachteil sehe ich, dass sich manchmal die Feuchtigkeit der auslaufenden Milch etwas staut und die Brustwarzen dadurch nicht richtig trocknen. Dafür hält sie aber auch sehr gut Feuchtigkeit von außen fern.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Hilft gut und schnell

    • Minuspunkte:

      Teuer, klebrig und hinterlässt fettflecken auf kleidung

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Salbe habe ich im Krankenhaus bereits bekommen. Da meine brustwarzen schon gleich am Anfang total wund waren, war das stillen richtig schmerzhaft. Durch die Salbe hielten die brustwarzen schnell und half mir gut. Die Salbe ist für Säuglinge nicht schädlich. Allerdings hinterlässt sie auf Kleidungsstücke einen fettfleck der nicht mehr raus geht. Da muss man überlegen was einem wichtiger ist
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Hilft schnell und ist kosten günstig

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Mir hat diese Creme in der Stillzeit viel geholfen, sie hat die Entzündung schnell behoben und sie ist schnell und einfach anzuwenden. Zudem ist die Creme Preisleistung mäßig günstig. Sie hat alles erfüllt was ich mir gewünscht habe, ich würde sie immer wieder verwenden.
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Lindert Juckreiz

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe mich für diese Salbe entschieden. Mein Baby ist zwar noch nicht da, dennoch lässt sich diese Salbe auch in der Schwangerschaft verwenden. Es lindert den Juckreiz und das Brennen in der Schwangerschaft. Ich würde die Salbe wieder kaufen. Der erhöhte Preis ist meiner Meinung nach gerechtfertigt. Die Salbe ist sehr ergiebig.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Kühlt

    • Minuspunkte:

      Zu teuer

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Diese Salbe habe ich lange Zeit benutzt da meine Brustwarzen beim Stillen weh getan haben. Diese Salbe kühlt und hilft sehr gut, sie muss nicht entfernt werden vor dem Stillen , es kann direkt losgehen. Ein einziges Manko gibt es allerdings , sie ist auf Dauer zu teuer.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Sie bleibt super auf der Haut

    • Minuspunkte:

      Sie klebt

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Creme ist sehr fest, durch zerreiben zwischen 2 fingern wird sie geschmeidiger und man kann sie gut auf der Brust verteilen.

    Bei riesigen und trockenen Brustwarzen ist sie die beste Heilung.
    Ganz tolle ist sie übrigens auch an einem Wunden Baby Popo.
    Ich hatte nach der Stillzeit eine 1/2 Tube übrig da dachte ich mir was mir an der Brust hilft, hilft evtl auch meinem kleinen am Po.
    Und siehe da nach 2 Tagen war es weg.
    Ich empfehle jeden dies Creme.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      kühlt, pflegt, unbedenklich fürs Baby

    • Minuspunkte:

      hinterlässt Flecken

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Fast alle stillende Mamis kennen es... wunde, mitunter schon blutige und stark schmerzende Brustwarzen. Von 5 Kindern konnte ich 3 stillen und bei jedem hatte ich genau diese Probleme. Erst bei meinem letzten wurde mir von meiner Hebamme diese Salbe empfohlen. Die Anschaffung ist etwas teurer, aber durch den Erfolg mit dieser Salbe ist der Preis absolut gerechtfertigt. Der Schmerz wird direkt nach dem Auftragen gelindert, was wahrscheinlich auch an der kühlenden Wirkung liegt. Die Brustwarzen erholen sich schnell und werden durch die Salbe zusätzlich gepflegt. Für das Baby absolut unbedenklich, so dass man die Brust vor dem stillen nicht vom leichten Schmierfilm befreien müsste. Auch wenn die Salbe schnell einzieht, gibt es einen kleinen, eigentlich nicht nennenswerten Nachteil. Durch die fettende Wirkung hinterlässt sie auch Flecken in der Kleidung. Dies kann man aber durch Stillpads vermeiden, was bei den meisten Müttern eh verwendet wird.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Kleine Tube

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe drei Kinder, beim Ersten habe ich solche wunde Brustwarzen nach einem Monat bekommen, dass ich abpumpen müsste und dem Heilungsprozess eine Chance zu geben, danach ging mein Kind nicht mehr an die Brüste, sodass ich noch 4 Monate abgepumpt habe und dann nur noch Premilch gegeben habe. Also habe ich in der 2. SS schon währenddessen die Brustwarzen mit der Salbe eingerieben (meine Hebi hatte mir ein paar gratis Proben davon gegeben) und habe dann mein Kind ein ganzes Jahr gestillt, bis es von selbst sich abgestillt hat, immer wenn die BW etwas empfindlicher wurden sowie die ersten drei Wochen, habe ich nach jeder Mahlzeit die BW damit eingerieben, und es half sofort. Mein drittes Kind wird demnächst 5 Monate alt und es funktioniert genauso gut wie beim zweiten Kind.
  • 4.50/5
    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich probierte vorher einige andere cremes welche nicht wirklich geholfen haben. Doch diese Creme kühlt und betäubt den Schmerz. Praktisch ist, dass man die Creme vor dem stillen nicht abwaschen muss. Einziger Nachteil ist, dass man etwas mehr Geld ausgeben muss.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Hilft Wunder

    • Minuspunkte:

      Kleine Packung

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe sie mir vorsorglich vor der Geburt schon bestellt. Das sie so toll sind, hätte ich nicht gedacht. Ich habe sie seit 6 Monaten täglich in Gebrauch. Sie hilft Wunder, sowohl gegen wunde aufgerissen Brustwarzen, gegen rissige trocken Hände oder auch perfekt als Lippenpflege für die Mami. Die Salbe ist einfach aufzutragen und auch angenehm auf der Haut. Sie ist vielseitig einsetzbar und davon bin ich auch so begeistert. Der einzige Nachteil für mich ist, dass die Tube sehr klein ist. Nichts desto trotz, kann ich die Salbe nur weiterempfehlen.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Kühlte, Betäubte und linderte den Schmerz

    • Minuspunkte:

      Etwas teurer wie die Normalen Cremes

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Am Anfang benutzte ich eine billige Creme die meine Schmerzen nicht minderte. Doch als ich Anfing diese Creme zu benutzen, merkte ich schnell das es viel besser war, sie kühlte und betäubte den Schmerz und was richtig toll war, das man vor dem Stillen sie nicht extra abwischen muss! Einziger Nachteil sie ist etwas teurer wie andere Creme, aber es lohnt sich definitiv!
  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      Hilft ganz schnell

    • Minuspunkte:

      Zu teuer

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe diese creme in meinem Apotheke gekauft, ich muss sagen ist ziemlich teuer aber Qualität von diesem Produkt finde ich sehr gut. Creme hilft ganz schnell, nach benutzt Fülle ich kein Schmerz mehr. Benutze ich jeden Tag und bin ich zufrieden.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Kühlt, Betäubt und Last Wunde und schmerzende Brustwarzen besser ertragen

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Nach der Geburt habe ich meinen soh unbedingt stillen wollen. Das Problem war nur das ich mit dem Baby an der Brust eingeschlafen bin. Von dort an hätte ich solche Schmerzen. Ich hatte richtig blutige Warzen und ich habe von Verwandten und Freunden sämtliche verschiedene Krems und Salben bekommen. Es hätte nichts geholfen und da kam dann die Hebamme und brauche mir diese Salbe wenige Tage danach war es wieder zum aushalten.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      ALL in one

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Purelan ist super. Ich habe die letzten drei Monate der Schwangerschaft benutzt und ich glaube, es half meinen Brüsten, sich auf das Stillen vorzubereiten. Es kann mit rissigen Lippen oder wo immer es eine sehr trockene Ziege ist, verwendet werden.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Klein aber fein

    • Minuspunkte:

      Es gibt keine

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Brustwarzensalbe hat mich kurz nach der Geburt gerettet. Ich hatte schon nach dem ersten Anlegen im Krankenhaus stark eingerissen, blutige und schmerzende Brustwarzen. Es war für mich jedesmal eine Überwindung meinen Sohn zu stillen. Denn allein nur der Gedanke daran war schmerzhaft. Als die Hebamme uns dann zu Hause besucht hat, hat sie mir direkt diese Salbe empfohlen. Und tatsächlich sie hat Wunder bewirkt. Es ging nicht mal 2 Tage und alles war wieder gut. Also ich kann sie jedem nur weiterempfehlen.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden

    • Minuspunkte:

      Gar keine

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Brustwarzensalbe Purelan 100 von Medela ist für mich mit Abstand die beste. Ich habe in den ersten Monaten der Stillzeit sehr starke Probleme mit wunden und rissigen Brustwarzen gehabt und oft sehr lange gebraucht, um sie wieder "normal" zu bekommen. Dann habe ich die Salbe von Medela entdeckt und war zuerst etwas vom Preis abgeschreckt. Allerdings ist die Salbe wie ich festgestellt habe jeden Cent wert.
    Sie ist leicht aufzutragen (von Vorteil ist es sie etwas in den Händen anzuwärmen, dann ist sie geschmeidiger), muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden und ist sehr ergiebig.
    Klare Kaufempfehlung!
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Super einfache Anwendung

    • Minuspunkte:

      Bisher keine

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Brustwarzensalbe Purelan 100 von Medela bewirkt Wunder. Ich hatte große Probleme durch eingerissene Wunde Stellen die sehr schmerzten. Mit der Salbe habe ich es aber bereits nach wenigen Tagen in den Griff bekommen.
    Ich würde sie jederzeit nachkaufen auch wenn der Preis etwas teurer ist.
    Super Produkt.
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Schnelle Anwendung

    • Minuspunkte:

      Teuer

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Salbe hat mich über die ersten Tage der Stillzeit gerettet. Es ist ein wunderbares Gefühl wenn die Brustwarzen durch die Salbe geschneidig gehalten und beruhigt werden. Hatte eine Probe bekommen und mir dann gleich eine große tube besorgt. Nicht mehr ohne
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Zieht schnell ein, hilf 100%ig

    • Minuspunkte:

      Teurer, hinterlässt leichte Fett Flecken

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich stille von Beginn an, mittlerweile seit 3 Monaten und hatte Anfangs große Probleme mit Wunden Nippeln. Ich habe vieles durchprobiert, ob aus der Drogerie oder Hausmittelchen. Nun bin ich bei medela Brustwarzensalbe Purelan 100 hängen geblieben und bereue es nicht, denn obwohl es mehr kostet, hilft es wenigstens. Die Salbe ist schnell aufgetragen, muss vor dem stillen nicht abgewaschen werden, riecht nicht, fühlt sich angenehm an und wirkt Wunder. Und der leichte Fettfilm stört auch nicht, besonders, wenn man eh Stilleinlagen benutzt. Kann ich nur weiterempfehlen.
  • 4.38/5
    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe die Creme in der Klinik bekommen, da meine Brustwarzen nach einem Tag nach der Geburt sofort Wund und, rissig waren und schon leicht geblutet haben. Es hat mir sofort geholfen und ich hab es nach jedem Stillem wieder aufgetragen... toll ist auch, dass man es nicht abwaschen muss, bevor man das Baby wieder anlegt... .kein unangenehmer Geruch. Und lässt sich super leicht und angenehm Auftragen. Klebt auch nicht fest
  • 2.75/5
    • Pluspunkte:

      Wirkt schnell

    • Minuspunkte:

      Teuer und etwas klebrig

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe mir diese Creme auf Anraten einer Freundin gekauft und muss erst mal sagen. Dass sie in der Apotheke erstmal ich teuerer ist.

    Die Creme wirkt ziemlich gut und schnell.
    Aber ich habe nach jeder Anwendung gnsz klebrige Finger und bekomme Flecken auf meinem BH nach der Anwendung
  • 3.75/5
    • Pluspunkte:

      Hilft schnell

    • Minuspunkte:

      Teuer

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe die Creme in der Klinik bekommen, da meine Brustwarzen nach einem Tag nach der Geburt sofort geschmerzt haben, rissig waren und schon leicht geblutet haben. Es hat mir sofort geholfen und ich hab es nach jedem Stillem wieder aufgetragen... toll ist auch, dass man es nicht abwaschen muss, bevor man den Kleinen wieder anlegt... nur der Preis für so ein bisschen Vreme ist schon hoch... aber es hilft srhr gut...
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Hilft sofort

    • Minuspunkte:

      Teuer

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe es nur in den ersten Monaten nach der Entbindung benutzt, da der Milcheinschuss sehr spät kam. Es ist eine kühle salbe die ich problemlos auf die betroffenen stellen aufgetragen habe. Es ist wirklich sehr gut vertraglich, man hat keine Irritationen auf der Haut. Es zieht sehr schnell ein und lindert nach einem sehr kurzen Zeitraum.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Die medela Brustwarzensalbe Purelan 100 besteht aus ultrareinem Lanolin zur natürlichen Pflege von rissigen oder empfindlichen Brustwarzen und empfindlicher Babyhaut.

Lanolin ist natürlich hypoallergen und bildet eine Feuchtigkeitsbarriere, die es der Haut ermöglicht von zu rehydrieren und schützt die Haut so vorm Austrocknen.

Produktdetails:

  • Besteht aus 100% natürlichem Lanilon (USP/EP), also aus reinem Wollwachs mit medizinischer Qualität
  • Ohne künstliche Zusatzstoffe, Parfum, Konservierungsstoffe und Anti-oxidationsmitteln
  • Der Alkoholanteil von 3% stellt sicher, dass die ohnehin sehr selten zu beobachtende Wollwachsalkoholallergie auf ein Minimum reduziert ist
  • Enthält aufgrund eines speziellen Herstellschrittes keine VOCs (Volatile Organic Compounds), also keine unangenehm riechenden, flüchtigen organischen Substanzen
  • Wird nach GMP (Good Manufacturing Practices) hergestellt

Produkt bewerten