5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
17 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Qualität/Geschmack
  • Preis
  • Verträglichkeit
  • Sättigung
  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      Super Produkt

    • Minuspunkte:

      Der Preis

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Wurde uns vom Krankenhaus empfohlen da es mit dem Stillen nicht so gut geklappt hat. Einfach und schnell zubereitet. Klumpt nicht. Ich werde auch so lange es geht bei der Pre-Nahrung bleiben. Meine Kleine verträgt es super. Dürfte nur gerne ein paar Euro billiger sein.
  • 3.63/5
    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    An sich etwas sehr feines ,die Qualität lässt nichts zu wünschen übrig. Leider haben meine Zwillinge es nicht vertragen. Die fertige Milch riecht recht angenehm. Zubereitung und Anwendung der Milch einwandfrei. Für Allergiker trotzdem empfehlenswert.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Wird vom Krankenhaus empfohlen

    • Minuspunkte:

      Nicht gerade billig

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Unsere kleine bekam beim stillen nicht genügend Milch also mussten wir zu füttern. Dann hat mir das Krankenhaus dieses Produkt empfohlen. Die kleine nahm BEBA gerne an und jetzt nimmt sie nur BEBA auch weil ich nicht mehr stille. Null Probleme.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Klumpt nicht

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Wir nutzen Beba seit Geburt auf Empfehlung der Hebamme. Meine Tochter hatte nie Probleme mit Bauchschmerzen oder der Verdauung. In der Metalldose ist es zudem praktisch aufzubewahren. Wir werden auch weiterhin Beba nutzen und können es nur weiterempfehlen!
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Gute Verträglichkeit

    • Minuspunkte:

      Hoher Preis

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Von Anfang an füttern wir diese Nahrung auf Empfehlung des Kinderarztes. Unsere kleine hatte nie Probleme mit der Nahrung, von Anfang an gut vertragen und so gut wie nie gespuckt. Auch jetzt, mit 9 Monaten bekommt sie auf Anraten des Arztes weiterhin diese anfangsnahrung und alles ist bestens. Nur der Preis ist etwas hoch, aber für die Gesundheit unserer Tochter ist und nichts zu teuer!
  • 2.88/5
    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Wir begannen mit dieser Nahrung ,da och nicht genug Milch hatte und meine kleine zu viel abgenommen hat , im Krankenhaus. Uns ist zuhause schnell aufgefallen das ihr Stuhlgang schleimig und furchtbar stinkend war . Sie hatte auch viel mehr Blähungen. Meine Hebamme sagte mir dann das jedes Kind das sie betreut und diese Nahrung hat so stinken und schleimigen Stuhlgang absetzten würde. Wir sind auf eine andere Marke umgestiegen und es wurde sofort viel besser . Daher bin ich von dieser Nahrung nicht überzeugt .
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Gut verträglich

    • Minuspunkte:

      Etwas teuer

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Da ich leider nicht ausreichend Milch hatte, hat mir die Kinderärztin geraten das ich mein Baby mit Beba Pro HA zufügten soll. Am Anfang war ich skeptisch aber mittlerweile trinkt meine kleine diese Milch recht gerne. Bei DM, Real und Rossmann ist sie recht teuer mit 18.95€. Aber neulich bei unserem Rewe habe ich die für 12.95€ gesehen.
  • 4.13/5
    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Leider konnte ich nicht stillen und musste auf Flaschennarhung umgesteigen. In Krankenhaus haben wir BeBa_Ha bekommen. Meine Tòchter ist zufrieden und verträgt alles super. Sie hat keine Probkeme mit Blähungen. Die kleine Portionsflaschen sind auch super toll, wenn man muss schnell gehen. Nur ein minuspunkt: diese Milch ist leider ein bisschen teuer.
  • 3.88/5
    • Pluspunkte:

      gute Nährstoffzusammensetzung

    • Minuspunkte:

      Teuer

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Da ich keinen Milcheinschuss hatte musste ich von Anfang an Zufüttern, diese Milch habe ich aufgrund Meiner Allergie im Krankenhaus bekommen und nutze sie auch seither weiterhin aufgrund der positiven Eigenschaften.
    Alle Vitamine,Mineralien und Wichtige Fettsäuren sind enthalten.
    Nur das Beste für meine Tochter, auch wenn das Produkt sehr teuer ist.
  • 4.00/5
    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Nach dem meine Tochter massive Probleme mit der ersten Sorte hatte, haben wir ihre Ernährung auf das Milchpulver umgestellt, welches sie im Krankenhaus erhalten hat. Bis jetzt hat sie keine Probleme. Wir sind froh, dass wir umgestellt haben. Der Preis ist natürlich schon hoch, aber was macht man nicht alles, damit es dem Kind gut geht.
  • 3.75/5
    • Pluspunkte:

      Gutes Produkt

    • Minuspunkte:

      Teuer

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Da mein Sohn ein früchen war und am Anfang auf der Kinderintensiv lag wurde er mit der Flasche gefüttert. Er hat diese Nahrung bekommen. Auch jetzt fütter ich ihn mit dieser Nahrung noch zu. Er verträgt sie sehr gut. Der Nachteil ist der sehr teure preis.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Löst sich gut und schnell

    • Minuspunkte:

      Der Preis

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Unsere Hebi hatte uns damals die Milch empfohlen, weil mein Mann ein paar Allergien hat und bei mir hat es mit dem Stillen nur 4 Monate funktioniert. Wir sind sehr zufrieden gewesen, auch wenn der Preis etwas teurer ist. Wir würden aber trotzdem bei unserem Nachwuchs auf eine günstigere Variante zugreifen, schließlich sind wir doch alle irgendwie groß und munter geworden.
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Löst sich super auf. Sehr gute Verträglichkeit

    • Minuspunkte:

      Der Preis

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Ich musste leider nach der Entbindung mit Flasche zufüttern und wir haben diese Nahrung im Krankenhaus bekommen. Meine Tochter hat sie sehr gut vertragen.
    Zu Hause haben wir weiter damit zugefüttert. Einziger Nachteil ist aus meiner Sicht der Preis.
  • 3.75/5
    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    In Krankenhaus hab ich immer abgepumpt und als nachfuttern haben wir beba ha bekommen.später konnte ich leider nicht mehr stillen und sind ganz auf babynahrung umgestiegen. Meine Maus ist zufrieden und verträgt alles super. Nur ist leider zu teuer.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Gut verträglich

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Da ich leider nicht stillen konnte mussten wir auf Milchnahrung zugreifen. Unser kleiner hat die Beba Ha schon im Krankenhaus bekommen und wir haben die zuhause weiter gegeben. Er verträgt sie sehr gut und sie sättigt auch gut. Der Löffel lässt sich mit der neuen Dose auch gut portioniere. Wir machen die Milchbauern mit etwas Tee fertig für den Bauch das macht sie gleich etwas besser im Geschmack. Toll sind auch die kleinen portionsflaschen die es davon gibt für unterwegs wenn’s schnell gehen muss.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Leichte Dosierung

    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Leider konnte ich meine Tochter nicht stillen und musste auf Flaschennahrung zurückgreifen.
    Ich habe unterschiedliche Flaschennahrungen ausprobiert stets Pre HA da ich Allergikerin bin.
    Die andere Nahrung ist durchgefallen da meine Tochter extreme Blähungen bekommen hat und bei Beba hatten wir endlich keine Probleme mehr mit den Blähungen.
  • 4.50/5
    • Sättigung
    • Verträglichkeit
    • Qualität/Geschmack
    • Preis
    Als unsere kleine geboren wurde war die Beba pro HePre als alleinige Nahrung unser Retter in der Not den anfangs hat meine Milch nicht ausgereicht. Auch zum Zufüttern war Sie Golf wert und absolut geeignet.
    Über den Preis wiederum lässt sich ja bekanntlich streiten, für die gesunde Entwicklung unserer kleinen ist uns jedoch nichts zu teuer.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Die Nestlé Beba PRO HA Pre Anfangsnahrung ist genau auf die besonderen Ernährungsbedürfnisse Ihres Babys von Geburt an abgestimmt und unterstützt seine gesunde Entwicklung.

 

Produktdetails:

  • Als alleinige Nahrung, wenn nicht gestillt wird
  • Reduziert das Allergierisiko auf Milcheiweiß – in klinischen Studien umfassend geprüft.
  • Leicht verträglich für Babys von Geburt an – als alleinige Nahrung sowie zum Zufüttern geeignet.

Produkt bewerten