5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
161 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Qualität
  • Preis
  • Handhabung
  • Baby-Interesse
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      lange Nutzbarkeit

    • Minuspunkte:

      teuer

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Meine Kinder lieben den Oball. er ist griffig, gerade für kleine Babys toll, er ist leicht und lässt sich gut in der Hand halten. es lassen sich Gegenstände wie Tücher z.B. hinzufügen, für ein abwechslungsreiches Spiel.
    Selbst größere Kinder spielen gerne mit dem Ball, denn man kann ihn auch zum Werfen benutzen
  • 4.50/5
    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Ich habe den O Ball damals durch Bekannte kennengelernt und mein Sonnenschein fand ihn von Anfang an faszinierend... Er wollte ihn gar nicht mehr hergeben. Die Funktionalität und Form dieses Spielzeugs regt schon die kleinsten dazu an Grob und Feinmotorik an und ist durch die handliche Form gut für kleine Händchen geeignet.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      weich, leicht greifbar

    • Minuspunkte:

      passt nicht in den Mund ;D

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Kauf dieses Spielzeugs hat sich sehr gelohnt. Unser kleiner liebte es. Besonders in der Zeit, wo er andere Sachen noch nicht so gut greifen konnte. Den Oball aber schon, da er wirklich sehr leicht und weich ist. Durch die großen Löcher passen die kleinen Finger gut durch und durch die dünnen Wände ist es leicht zu greifen. Nur in den Mund passt der Oball in keiner Position, was die kleinen schnell zur Verzweiflung bringen kann. was sich aber schnell und gut lösen lässt. Man steckt in die Löcher einfach ein Lieblingsschnuller oder steckt ein Schnuffeltuch quer durch den Oball. Somit ist auch etwas vorhanden, was die kleinen in den Mund nehmen können.
  • 5.00/5
    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der O Ball ist ein super Spielzeug, schon für die ganz kleinen. Unser Sohn hat seinen seit er ein paar Wochen alt ist und findet ihn nach wie vor super. Er spielt sehr gerne damit. Egal ob zuhause oder im Kinderwagen. Allerdings sollte man ihn für unterwegs mit einer Kette am Kinderwagen fest machen, da er sonst schnell weg kommen kann.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Sehr leicht

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Oball, war das erste, was meine kleine alleine halten konnte und auch jetzt mit 9 Monaten liebt sie den Ball noch. Er ist schön bunt und dadurch sehr interessant für Babys. Er ist schön leicht, lässt sich gut zusammendrücken, aber verformt sich dadurch nicht.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Leicht, bunt, gut greifbar

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Meine Tochter hat ihn geliebt! Das war das erste Spielzeug, was sie gut greifen konnte. Die tollen Farben lieben die Kleinen.
    Ich verschenke es auch immer sehr gerne zur Geburt an Freundinnen.
    Und das beste ist, er kann einfach mit in die Spülmaschine.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Langlebig und durchdacht!

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    In unserem Haushalt mit drei Kindern existieren zwei Bälle. Einer ist schon 10 Jahre alt. Beide sehen unverändert sehr schön und ansprechend aus, tolle Farben und stabil. Für einen Ball ist dieser sehr vielseitig, nicht nur kullern und springen kann er, er lässt sich auch schon mit ein paar Monaten super greifen und auch drücken und ziehen. Kann auch super am Wagen befestigt werden oder hineingesteckt werden, hier kann man zum Kind passend kreativ werden z. B. mit einem Tuch.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Einfaches Greifen des Balles

    • Minuspunkte:

      Schneller Verlust bei Unachtsamkeit

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Ball ist wirklich klasse für Babyhände und ermöglicht schon früh das Spielen mit dem Ball.
    Leider muss man ihn extra befestigen um ihn unterwegs nicht gleich zu verlieren bei aktiven Kindern, was das Spielverhalten einschränkt.
    Er könnte noch ein kleines bisschen kleiner sein.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Gute Greifbarkeit, Form verändernd, perfekt für unterwegs

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Oball war das erste Spielzeug das unsere Kinder bekommen haben. Meine Kinder sowie ich finden ihn super. Sogar meine Großen spielen noch damit. Der Ball ist super zu greifen sodass auch die ganz kleinen ihn gut halten können. Auch für unterwegs ist er schnell in der Wickeltasche verstaut. Meine Kinder beschäftigen sich sehr gern und viel damit. Der Ball fordert die Motorik der Kleinen. Uns hat er auf ganzer Linie überzeugt. Mittlerweile befinden sich 4 in unserem Haushalt damit sich keiner streiten muss :)
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Leicht zusammen drückbar

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Ein absolutes Muss für Babys.
    Die Motorik wird so angekurbelt und die Babys lernen ihre Finger und Hände zu bewegen und sinnvoll einzusetzen.
    Material ist weich/fest genug, um die Babys auch etwas herauszufordern.
    Preis- Leistungsverhältnis ist vollkommen in Ordnung.
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Tolle Griffigkeit - weckt Interesse beim Kind

    • Minuspunkte:

      Material

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Ursprung des Oballs legte Maria Montesorri schon vor sehr sehr langer Zeit. Die ungarische Kinderärztin entwickelt aus Naturmaterialien des Vorgängers des Oball. Unser Kind spielte wirklich sehr gern damit. Der einzige Schwachpunkt ist das Material. Leider ging der Ball auch relativ schnell kaputt und war somit nicht besonders langlebig.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      gut zu greifen

    • Minuspunkte:

      -

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Diesen Ball mussten wir einfach haben. Er ist sehr gut für die ersten Greifversuche eines Babys geeignet. Meine Tochter liebte ihn und der Ball war das erste Spielzeug, was sie so richtig gut greifen konnte. Ich denke der Oball ist schon mitlerweile zu einem modernen Klassiker geworden. Man sieht ganz viele Mamis mit Babys und am Kinderwgen angebrachten Obällen herumfahren. Toll ist auch die Biegsamkeit des Materials. Im großen und ganzen sehr zu empfehlen!

    Wir lieben ihn!!
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Gut zu greufen

    • Minuspunkte:

      Nicht ganz so leicht zu reinigen

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Unser Sohn hat mit ca. 3 Monaten einen O-Ball geschenkt bekommen. Zu dieser Zeit lag mein Sohn auf der Decke und hat versucht diesen zu greifen, was durch die vielen vorhandenen Löcher für kleine Hände recht einfach ist. Irgendwann hat mein Sohn auch gemerkt, dass der Ball sich zusammendrücken lässt. Das hat erneut sein Interesse an diesem Spielzeug geweckt. Dann kam die Krabbelphase und der Ball würde durch das ganz Zimmer gerollt. Inzwischen ist mein Sohn 13 Monate und der Ball wird jetzt auch schon mal gekickt und ist immer noch toll. Wir hatten und haben mit diesem Spielzeug lange Spaß. Daher klare Kaufempfehlung.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Schön weich, super zu greifen

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Wir haben den Oball in pink. Dieser ist mittlerweile schon fast 4 Jahre alt. Beide Kinder lieben ihn. Er war immer das erste Spielzeug nach dem gegriffen wurden eben weil er sich durch die vielen Löcher und die dünnen Stränge sehr gut greifen und festhalten lässt. Durch die Flexibilität wird auch gerne mal darauf gekaut. Gerade beim zahnen. Ich möchte ihn nicht missen
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Greifbar, leicht und weich

    • Minuspunkte:

      Keine Nachteile feststellbar.

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Dieser Ball eignet sich besonders gut für die ersten Greifversuche. Er ist leicht und durch die vielen Öffnungen in jeder Lage greifbar. Der Ball ist angenehm weich und auch, wenn der Ball in den Mund genommen wird, besteht eine Verletzungsgefahr. Der Ball ist zudem leicht zu reinigen und desinfizieren.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Kinder lieben es

    • Minuspunkte:

      der Preis

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Meine Söhne liebten den O-Ball.
    Die kleinen können ihn wunderbar anfassen und damit spielen.
    Sie haben wunderbare Farben und sind sehr weich.
    Jetzt mit 1,5 Jahren spielt er immer noch sehr gerne damit.
    Man kann ihn super sauber machen und auch in der Badewanne war er gern gesehen.
    Leider sind sie sehr teuer.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Das erste Mal greifen gelernt.

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Ball eignet sich sehr dafür, damit die kleinen Mäuse das erste mal zugreifen lernen können. Auch wenn es die ersten Male eher Zufall war, aber unsere Tochter ist nun 2 Monate und freut sich den Ball zu sehen. Dann weiß sie das wir wieder spielen und sie kann nun damit schon gut zugreifen.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Reinigung

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Dieser Ball ist ein sehr schönes Spielzeug für Babys, schöne Farben sehr gut für keine Hände, da der Ball sehr fexibel ist. Bestens zum reinigen,da dieser Ball auch in die Spülmaschine kann ist sehr von Vorteil. Unser kleiner Mann hatte sehr lange freude daran.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Gut zu greifen und super zu säubern

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Dieser Ball war das erste was mein Sohn zum spielen bekommen hat. Er konnte es super greifen und sein Interesse daran hielt super lange! Dadurch das er auch für die Spülmaschine geeignet ist, lässt er sich super sauber machen. Am Anfang lernen die Kinder vernünftig zu greifen und später kann man damit auch super hin und her spiele ob mit Geschwistern oder den Eltern.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Motivation langanhaltend

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Meine Tochter liebt diesen Ball und wir sind ebenfalls begeistert. Bei dem Ball ist toll das er auch biegbar ist, somit ist er also nicht so schnell kaputt zu kriegen. Wir sind froh, dass wir diesen Ball haben, denn die Motorik wird dabei bestens gefördert und gefordert.Durch die vielen Löcher und die dünne netzartige Form bleibt unsere Tochter motiviert mit dem Ball zu spielen, da sie so eine größere Motivation erhält und beibehält. Dazu kommt, dass der Ball leicht zu reinigen ist.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Fördert

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Unsere Tochter liebt den Ball. Auf Grund der Löcher kann sie ihn auch schön durch die Gegend werfen und Mama darf ihn wieder holen.
    Man kann mit dem Ball auch schon sehr gut den Pinzetten Griff üben in dem man Tücher oder ähnliches in den Ball steckt und die kleinen es wieder raus sortieren können.
    Das Kunststoff riecht nicht unangenehm
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Sehr gut zugreifen

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Oball ist ein super begleiter.
    Durch die bunten Farben ist der Oball für die Kleinen sehr ansprechend und weckt ihr Interesse.
    Der Oball kann gut von den kleinen Fingern gegriffen werden.
    Für unterwegs ist der Oball auch sehr gut geeignet, da er einfach mit Kinderwagenketten befestigt werden kann.
    Der Oball ist auch für ältere Kinder geeignet, da er sehr leicht ist und sich dadurch gut werfen und fangen lässt.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Leicht zu greifen

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Oball isr einfach das beste motirik Spielzeug das wir besitzen! Unsere Tochter ist begeistert und das ist das wichtigste Kriterium ! Der Ball ist leicht und durch die Wabenstrucktur immer leicht zu greifen auch für die allerkleinsten Hände! Das Baby kann such gut alleine damit beschäftigen oder durch werfen mit anderen spielen ! Die weiche Beschaffenheit ist ideal für Babyhände
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Für ganz kleine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Die o-Bälle sind total toll. Sie sind perfekt für kleine Babyhände die gerade anfangen mit dem greifen. Sie haben durch die Struktur bzw den Aufbau einen sicheren Griff und ein gutes Händling. Immer wieder greifen wir darauf zurück. Selbst unser 2,5 jährige spielt noch gerne damit
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Viele Spielmöglichkeiten

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Ball ist der Renner. Es gibt so viele Spielmöglichkeiten und der Ball lässt Raum für Fantasie. Und wird er mal langweilig knüllt man einfach etwas butterbrotpapier rein und er ist wider interessant. Echt klasse. Wir hatten ihn von Anfang an und er wird auch jetzt mit 9 Monaten noch gerne bespielt.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Der Oball Original ist ist der beste Ball aller Zeiten! Dieser biegsame Ball wird vermutlich das Lieblingsspielzeug Ihres Babys werden.

Sein preisgekröntes, flexibles Design ermöglicht es Babys jeden Alters, den Ball ganz einfach zu greifen, zu fangen und zu werfen.

Die Reinigung ist dank des pflegeleichten Material ganz einfach. Keime und Schmutz sind also kein Problem.

 

Produktdetails:

  • Geeignet für alle Altersstufen 
  • Der Oball ist spülmaschinenfest.

 

Technische Daten:

  • Gewicht: 45 g
  • Abmessungen 10,2 x 10,2 x 10,2 cm

 

Produkt bewerten