5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
213 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Qualität
  • Preis
  • Handhabung
  • Baby-Interesse
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Leicht das Kind kann es super greifen und die Farben ziehen dass Kind an

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Meine drei Kinder haben bin den oball schon gespielt. Alle haben Sie geliebt. Er ist besonders gut zum sauber machen aber auch die Kinder können ihn super greifen werfen oder fangen. Die Farben ziehe die Kinder besonders an. Egal in welche alter hier wird er immer noch benutzt. Auch wenn der kleine AM Zahnen ist.
  • 5.00/5
    • Minuspunkte:

      Keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der den OBall nicht kennt hat bis jetzt eins der tollsten und langwierigen Spielzeuge für Säuglinge verpasst. Meine Kinder lieben ihn und er wird auch 8 Jahre später immer noch genutzt. Natürlich jetzt für andere Zwecke wir das greifen für kleine Kinder. Den Oball ist eine der Dinge, welche wir schon ziemlich oft verschenkt haben.
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Lässt sich gut greifen

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Wir haben den Standard O-Ball geschenkt bekommen.
    O-Bälle lassen sich auch schon von den Allerkleinsten besonders gut greifen und durch die bunten Farben besteht immer großes Interesse, wenn man diesem dem Baby zeigt.
    Allerdings ist der O-Ball mit integrierten Rasselelementen noch interessanter.

    Der Ball ist flexibel und leicht.

    Kritikpunkte habe ich keine.

  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Farbe, Griffigkeit

    • Minuspunkte:

      Innenliegende Schrift

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Klassiker unter den Spielzeugbällen. Auch wir kamen um den Kauf dee berühmten Oballs nicht herum. Und was soll ich sagen, die Babys lieben ihn. Die verschiedenen Farben und die vielen Löcher machen den Ball so spannend. Das einzige Manko ist, dass innen im Ball Inschriften bzgl. Herstellung usw. zu finden sind. Diese stehen dabei ab, was durchaus rau sein kann an zarter Babyhaut.
  • 2.13/5
    • Pluspunkte:

      Super in der Handhabe

    • Minuspunkte:

      Material brüchig

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Wir haben den Oball auf Empfehlung einer Freundin gekauft. Allerdings mussten wir schon auf dem Heimweg feststellen, das der Kunststoff total rissig war wenn man ihn knautscht. Ich muss sagen ich war schon sehr enttäuscht. Ich hätte Angst das Kleinstpartikel davon beim daraufbeißen oder daran nukkeln in den Babymund gelangen. Die Idee ist toll, aber das Material sollte verbessert werden.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Alles

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Die Bälle sind zwar nicht ganz so billig aber meine Kinder liebten Sie und die Kleinste wird Sie auch noch lieben. Mein ältester wird bald 6 und ich habe die Bälle immer noch und die Kinder können sich durch das weiche Material nicht verletzen und das Greifen üben.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Toller Ball um die Motorik zu stärken

    • Minuspunkte:

      Der Preis ist für diesen Ball recht hoch

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Dieser Ball ist super geeignet um die Motorik zu stärken. Er ist auch sehr abwechslungsreich. Mit Tüchern gefüllt, können die kleinen diese herausziehen und haben eine wunderbare Beschäftigung. Nebenbei wird das greifen kinderleicht trainiert. Die Größe ist ideal und passt in jede Tasche, so ist es auch ein tolles Spielzeug für unterwegs. Meine kleine liebt ihren Ball.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Gute Handhabung, vielseitig bespielbar

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Unser Sohn hat bereits zur Geburt einen O-Ball geschenkt bekommen. Zum Greifen Üben war das ein tolles Spielzeug. Aber auch jetzt noch (unser Sohn ist inzwischen 2 Jahre alt) benutzt er ihn noch zum Fußballspielen. Ein beliebtes Spiel war es auch, kleinere Dinge in den O-Ball hinein zu stecken und mit viel Ausdauer wieder hinaus zu bekommen.
    Ich würde den O-Ball auf jeden Fall weiter empfehlen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Tolles Greifspielzeug

    • Minuspunkte:

      keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Unsere Tochter liebt ihre O Bälle.
    Der O Ball war das erste Spielzeug,daß sie greifen konnte und auch mit 5 Monaten liebt sie ihn.
    Das Material ist schön weich und leicht und man muß keine Sorge haben wenn der Ball mal auf der Nase landet.
    Zudem kann man den Ball überall leicht befestigen.
    Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Toll für die Motorik

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Wir nutzen Oball privat sowie Beruflich als Erzieherin mit unseren Kids. Der Ball ist einfach toll. So ein einfaches Produkt und doch so vielseitig!! Meine Tochter (6 Monate) liebt den Ball und nutzt ihn schon Eine ganze Zeit lang. Dank der vielen Löcher können schon die kleinsten ihn gut greifen !
    Auf der Arbeit nutzen wir ihn in der U3 Gruppe, in der regelgruppe, sowie bei Kindern mit Behinderungen oder einfach mit Motorik Schwierigkeiten. Er kann zum Greifen genutzt werden, zum rollen oder aber zum ausziehen von Tüchern die wir vorher in den Löchern gesteckt haben. Und das sind nur ein paar Variationen wie wir den Ball nutzen !!! Meine mittlere Tochter hat ihn sogar schon zum Seifenblasen pusten genommen !!! Einfach klasse!! Er ist super zum reinigen ! Auch das Materisl fühlt sich sehr hochwertig an !
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      weckt Interesse und macht viel Spaß

    • Minuspunkte:

      ggf Preis

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Super Säuglings-Spielzeug, schon ab ca 2. Monat verwendbar, wenn das Baby greifen übt.
    Unsere spielt sehr oft und gern mit dem Ball.
    Er ist abwaschbar und pflegeleicht, geht sicherlich nicht so schnell kaputt und ist sehr belastbar.
    Ich würde den Ball auf jeden Fall weiter empfehlen.


  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Selbst die kleinen können schon gut damit spielen

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Meine Tochter hat den O Ball mit 3 Monaten bekommen und fand den sofort toll, das einzige was sie am Anfang nicht so gut fand, dass sie ihn nicht so gut in den Mund nehmen konnte, zum drauf rumbeissen. Sie spielt bis heute sehr gerne mit dem O Ball, mittlerweile ist sie 15 Monate. Die kleinen können den Ball schon super greifen, das macht ihn besonders.
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Rubust, weiches Material, verschiedene Farben, Baby kann es schnell greifen, rollt

    • Minuspunkte:

      Der Preis ist in einigen Shops zu hoch

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Als meine Tochter anfing, die Welt zu entdecken und aus "nur gucken", plötzlich auch "endlich anfassen" wurde, haben wir den Oball gekauft. Ihn konnte sie schon mit wenigen Monaten greifen und heben. Als sie anfing alles in den Mund zu stecken, musste der Ball auch leiden. Doch das hat ihn nichts ausgemacht. Die Farbe ist geblieben, die Form hat er behalten und unsere Tochter hat sich nicht verletzt, weil das Material sehr weich ist. Leider hat sie nicht so lange das Interesse an den Ball behalten, wie andere es in ihren Bewertungen geschrieben haben, da sie seit einem Monat (sie ist jetzt 6,5 Monate) lieber Spielzeug benutzt, welches Geräusche macht. Dies macht der Ball nicht, somit wurde er aussortiert.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Vielseitig einsetzbar

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der tolle Ball begleitet uns schon 10 Monate und ist immernoch eins der liebsten Spielzeuge! Er fördert Motorik und animiert mit tollen Farben. Der Klassiker kann je nach Belieben auch selber "aufgepumpt werden, indem man zum Beispiel Tücher, Traubenkernkissen oder Quetschie-deckel in ihn steckt. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nur zu empfehlen!
  • 3.75/5
    • Pluspunkte:

      Kann man überall mithinnehmen

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Super Spielzeug auch für die ganz kleinen nein drei Monate altes Baby liebt es jetzt schon ich finde es toll da die kleinsten unter uns den Ball super in der Hand halten können und er nicht runterfällt da man sich richtig festkrallen kann 😁und mein zwei jähriger hat damit super Ball fangen gelernt da er wiegesagt nicht aus der Hand rutscht durch die vielen Löcher wir sind begeistert
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Leicht

    • Minuspunkte:

      Keine Nachteile

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Mein Sohn ist total vernarrt in den Ball. Er ist super leicht und einfach zu greifen. Mein kleiner nutzt die offenen Stellen um daran zu lutschen oder schmeißt ihn quer durch die Gegend. Es ist immer das erste Spielzeug nachdem er greift wenn es da liegt. Preis ist etwas teuer aber die Investition hat sich aufjedenfall gelohnt.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Leicht

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Also mein Sohn fand ihn ganz toll und jetzt immer noch. Er ist überall mit dabei. Super leicht und gut zu Greifen. Beim Baden darf er auch nicht fehlen. Sehr biegsam und bunt. Unserer Hund hat auch so einen bekommen, damit er unserem Sohn seinen Ball nicht wegnimmt. Von Geburt an verwendbar.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Einfach zu Greifen

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Ball ist ein sehr tolles Spielzeug für Babys. Meine Tochter liebt ihn. Er lässt sich durch das Gitter sehr gut halten und fangen für kleine Hände, die noch motorisch üben müssen. Zudem rollt der Ball nicht so einfach davon wie normale Bälle.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Simples Design, leicht zu reinigen

    • Minuspunkte:

      keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Unser Baby liebt diesen Ball. Es ist als würde er sie in den Bann ziehen. Das gute an dem Ball ist, dass er einerseits leicht zu greifen und somit gut manipulierbar ist (z.B. zu drehen), das Baby kann also seine Motorik daran schulen. Gleichzeitig kann man durch die Weichheit des Materials auch reinbeissen, da die Verarbeitung sehr gut ist, ist das aus Sicherheitsaspekten betrachtet unbedenklich. Der Ball lässt sich zudem gut reinigen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Motorik

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Super! Mein kleiner spielt sehr gerne mit dem Ball. Für die ersten Greifversuche ist dieser Ball als erster Ball toll geeignet! Das Material gibt leicht nach auch wenn die Babys beim Liegen aufm Bauch mal mit dem Kopf drauf plumst droht keine Verletzungsgefahr oder Tränen. Mein Baby wird noch lange was von dem Ball haben. Den gibt's übrigens auch mit Klapperkügelchen. Das gefällt den Kleinen noch mehr.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Sehr gut zu greifen

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Ein Oball ist ein super Spielzeug für Babys die mit den greifen anfangen. Sie können den Ball super festhalten und danach greifen. Meine Tochter liebte diesen Ball. Solche Bälle gibt es in unterschiedlichen Farben und Größen. Sogar in unterschiedlichen Formen wie z. B Rassel oder Auto Form
  • 3.88/5
    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Wir haben 2 Obälle. Einen großen und einen kleinen. Mein kleiner ist jetzt 4 Monate alt und seitdem er koordinierter greifen kann, hält er die Bälle sehr schön fest und versucht daran zu knabbern. Die Bälle sind schön leicht und lassen sich prima werfen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Biegsam, fröhliche Farben

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Oball wird hier heiß und innig geliebt. Ob beim Spielen zu Hause, unterwegs, auf Reisen oder in der Badewanne - er ist immer dabei. Er ist schön flexibel und lässt sich durch die Löcher gut bespielen und fördert die Motorik. Und auch als Knabberhilfe hier gern benutzt.
  • 5.00/5
    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der OBall ist einfach ein MUSS für jedes Baby! Durch seine kräftigen Farben ist er für die Kleinen ein sehr ansprechendes Spielzeug! Meine Maus übt gerade das Greiffen und ist begeistert, wenn sie schafft, den Ball in die Hand zu nehmen. Außerdem ist er leicht und hat große Löcher, somit ist er schon für die Kleinsten Babyhände prima um die Motorik zu trainieren.
  • 3.00/5
    • Pluspunkte:

      Greifen lernen, leicht

    • Minuspunkte:

      wird schnell uninteressant

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Meine Tochter findet Geräusche mit 3Monaten sehr spannend, was dieser Ball nicht hat. Zum greifen lernen super da er Überfall gefasst werden kann, dennoch würde ich zu einem mit einer Rassel tendieren. Dafür hat der Ball auch einen recht hohen Preis.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Der Oball Original ist ist der beste Ball aller Zeiten! Dieser biegsame Ball wird vermutlich das Lieblingsspielzeug Ihres Babys werden.

Sein preisgekröntes, flexibles Design ermöglicht es Babys jeden Alters, den Ball ganz einfach zu greifen, zu fangen und zu werfen.

Die Reinigung ist dank des pflegeleichten Material ganz einfach. Keime und Schmutz sind also kein Problem.

 

Produktdetails:

  • Geeignet für alle Altersstufen 
  • Der Oball ist spülmaschinenfest.

 

Technische Daten:

  • Gewicht: 45 g
  • Abmessungen 10,2 x 10,2 x 10,2 cm

 

Produkt bewerten