Sortieren

Filter
5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
30 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Übertragungs-Klarheit
  • Preis
  • Reichweite
  • Bedienung
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Viele pluspunkte

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    habe das Video Babyphone SCD630 von Avent zum Testen erhalten und was soll ich sagen, ich bin total begeistert. Bei meinen bisherigen Babyphonen hatte ich immer wieder Störungen und rauschen. Nicht so bei diesem.
    Material. das ist sehr wertig und hat ein schönes Design. Mega toll ist das riesig große Display.
    Der Aufbau/Installation sind super einfach. Erst mal 3 Stunden laden und dann kanns los gehen. Das Menü erklärt sich von selbst. Eine Kurzanleitung ist aber dabei. Die Ausführliche kann man sich über die Internetseite von Avent runterladen. War aber nicht nötig.
    Das ausrichten der Kamera ist easy da sie über ein sehr bewegliches Fussgelenk verfügt. Man kann sie auch fest an der Wand anbringen was ich für mich aber für unnötig halte, da ich es gern auch unterwegs nutzen möchte. Elterneinheit wie auch Kamera verfügen über ein langes Stromkabel. Toll. Ich hätte mich allerdings über einen Akku in der Kamera gefreut, da man nicht überall eine Steckdose in der Nähe hat.
    Das Bild ist tag-und Nachts klar und scharf man kann sogar eine Zoom-Funktion nutzen um das Kind näher zu sehen. Nachts schwarz weiss.
    Das Nachtlicht ist gut und nicht zu hell.
    Man kann über die Kamera wie auch über die Elterneinheit eine Spieluhr anstellen. Der Ton ist ok und die Auswahl der Melodien auch gut.
    Der Ton der vom Baby und Umgebung abgegeben wird super klar und deutlich. Kein rauschen oder ähnliches. Dafür hört sich die Gegensprechfunktion etwas blechern aber deutlich an aber erfüllt wohl seinen Zweck. (Bei älteren Kindern). Vibration kann man auch einstellen. Nutzen wir aber nicht.
    Der Akku hält in der Videofunktion um die 10 Stunden in Audio oder Eco Modus wesentlich länger. Richtig Toll.
    Helligkeit und Lautstärke lassen sich ganz einfach einstellen wie auch die Intensität der Geräuschübertragung. Auf der Einstellung "sehr hoch" hört man alles ohne Pause. Wir nutzen es Nacht auf "hoch " und sind damit sehr zufrieden.
    Zum Empfang. Innerhalb unserer Wohnung super empfang. Auch draussen erreicht es tatsächlich die versprochen 300 meter. Nur im Keller hab ich leider keinen Empfang. Allerdings werde ich wohl kein Gerät finden das dort Empfang erhält. Aber das find ich auch nicht schlimm.
    Dies Babyphone erleichtert unseren Alltag und die Nächte ungemein. Unser Schatz (9 Wochen) alt hatte einen sehr schweren Start ins Leben. Daher sind wir sehr ängstlich. Dieses Babyphone ermöglicht uns unseren Schatz zu sehen ohne ständig ins Zimmer zu laufen. Ich möchte es nicht mehr missen.
    Lediglich den Preis finde ich etwas hoch. Schade das so ein tolles Gerät nicht für jedem erschwinglich ist. Alles in einem ein sehr gutes Gerät.
  • 3.75/5
    • Pluspunkte:

      Kommunikationsoption, Melodien, Nacht Modus

    • Minuspunkte:

      Preis, schlechter Akku, schlechte Montage

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Ich finde dieses Produkt erfüllt seinen Zweck. Es hat eine gute Bildqualität, sowie Tonqualität. Außerdem verfügt es über ein Nacht Modus, so kann man das Kind auch im Dunkeln beobachten. Noch sehr schön finde ich, dass man Melodien über die Kamera abspielen kann.
    Was ich nicht schön finde, ist der schlechte Akku. Für den Preis erwarte ich einen Akku, der länger hält. Außerdem kann man die Kamera nur hinstellen oder man muss Löcher bohren, um sie in die richtige Position zu bekommen.
  • 3.25/5
    • Pluspunkte:

      Tolle Bildqualität

    • Minuspunkte:

      Ganz schlechter Akku

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir haben das babyphone und mögen es sehr gerne. Eigentlich. Denn mittlerweile haben wir schon das zweite von der Firma denn die Akkus halten absolut gar nicht lange und nicht gut. Im Grunde muss das babyphone am Strom angeschlossen sein sonst ist nach weniger als 5-10 Minuten der Akku leer. Wir haben das Problem bei beiden Geräten gehabt. Sehr enttäuschend
  • 3.88/5
    • Pluspunkte:

      Super Bild- und Tonqualität

    • Minuspunkte:

      Hohe Anschaffungskosten

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Ingesamt ein sehr gutes Babyphone. Tolle Bild Quantität auch im dunklen. Die Bedienung ist sehr einfach und erklärt sich fast von selbst. Das einzige was uns nach 2 Monaten Gebrauch etwas verärgert hat , ist das auch die silberne Umarmung der mittleren runden Taste schon ablöst. Das sollte bei diesem hohen Anschaffungspreis nicht so sein und wurde von uns bei Philips gemeldet.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Gute Qualität

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Hatte zuvor ein altes von avent, welches nur mit Ton war ... hat mir erst auch gereicht. Als dieses kaputt ging entschieden wir uns für dieses Gerät, waren uns nur nicht sicher ob das mit der Kamera so toll wäre - IST ES!
    Es beruhigt ungemein sein Baby zu sehen.
    Der Ton ist top, Bild ebenfalls.
    Die Reichweite ist meiner Meinung nach nicht zu toppen.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Kind immer im Blick, Schlafmelodien, kabellos nutzbar

    • Minuspunkte:

      Reichweite im Plattenbau sehr gering, Lampe muss extra aus gemacht werden

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Ein super tolles Babyphone welches super reagiert wenn die kleinen sich melden. Mit verschiedenen Melodien kann man dem Baby beim einschlafen behilflich sein. Durch die Kamera hat man es für im Blick ob das Baby wirklich wach ist oder vielleicht auch nur kurz einen schlechten Traum hatte. Somit rennt man nicht unnötig ins Babyzimmer und macht es vermutlich erst richtig wach. Die Bildqualität ist vollkommen ausreichend man erkennt das Kind bei Tag und Nacht. Schafe finde ich nur das das Nachtlicht welches im Babyzimmer ist nicht über die Elterneinheit aus gemacht werden kann. Das heisst doch wieder rein ins Zimmer oder man lässt es die ganze Nacht an.
    Lautstärke und Licht kann an der Elterneinheit eingestellt werden wem das Licht der Kamera Nachts stört, kann sie auch ganz aus machen so das man nur ton hat oder das sie nur an geht wenn das Baby sich bemerkbar macht. Die Reichweite im Plattenbau ist leider nicht so weit wie wohnen in der 3. Etage und wenn ich Müll weg bringe habe ich unten schon kein Signal mehr. Ansonsten ein super Babyphone welches ich immer wieder kaufen würde.
  • 3.63/5
    • Pluspunkte:

      Immer im Blick

    • Minuspunkte:

      Tonübertragung

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Tolles Babyphone mit einer guten Bildübertragung, nur zum Kind sprechen klingt leider nicht sehr gut es ist ok aber ich gehe lieber direkt zu ihr da es sonst gruselig klingt. Aber man hat sie gut im bild, das erspart wegen jeder Kleinigkeit u gucken
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Gute Reichweite, gutes Bild

    • Minuspunkte:

      Preis, Kamera nur steckerbetrieb, baby teil Akku nicht auswechselbar

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir haben und das Babyphone bestellt, um beruhigter das Kind alleine im Zimmer schlafen zu lassen. Gerade die Videofunktion ist sehr praktisch, da wir ein Haus über 2 Stockwerke haben und auch so mal zwischendurch schauen können ob alles in Ordnung ist. Die Bildqualität reicht vollkommen und das tolle ist das es sogar Kinderlieder spielen kann und es eine Gegensprechanlage gibt.
    Bis jetzt sind wir sehr zufrieden mit dem Produkt.
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Sprech- sowie Musikabspielfunktion

    • Minuspunkte:

      Akkulaufzeit

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Nach langem überlegen ob wir uns überhaupt ein Babyphone zulegen sollen, weil wir uns uneins waren ob es gebraucht wird, viel die Wahl auf dieses Modell von Philips Avent.
    Das Babyphone ist wirklich spitze!
    Gerade die Videoüberwachung ist super da man nicht gleich bei jedem Geräusch hochspringen muss und in das Zimmer des Babys rennt und es somit gegebenenfalls beim schlafen stört,weil es sich nur gedreht hat.
    Schöner großer Bildschirm in Farbe auf dem man alles gut erkennen kann.
    Einziger Nachteil wie ich finde ist die fehlende Möglichkeit die Kamera über einen Akku laufen zu lassen, aber nicht weiter tragisch es geht auch so...
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Gute Nachtsichtkamera

    • Minuspunkte:

      Preis, keine Verknüpfung mit dem Handy möglich

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Die Verbindung zwischen Elterneinheit und Kamera ist super, auch nachts eine gute Sicht. Selbst wenn wir bei den Nachbarn sind haben wir guten Empfang. Schön wäre es, wenn es möglich wäre das Gerät auch mit dem Handy zu verbinden. Das Produkt ist etwas teuer aber Qualität kostet nunmal.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Nachtkamera- Musik - freisprechoption - großes Display

    • Minuspunkte:

      Reichweite - Kamera ohne Batterie

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir haben uns dieses Babyphone von Phillips Avent zur Geburt des zweiten Kindes zugelegt. Seit dem vergeht keine Nacht ohne das wir es benutzen. Selbst im Urlaub oder bei Familie und Freunden nehmen wir es mit. Das große Display und die gute Bildübertragung sind ein großer Pluspunkt. Ebenfalls durch die Nachtlichtkamera lässt sich Jede Bewegung des Kindes zeigen. Die schönen Melodien sind perfekt zum Einschlafen und das kleine Nachlicht an der Kamera erspart sich ein weiteres Nachtlicht.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Klares Bild, verschiedene Modi, einfache Bedienung

    • Minuspunkte:

      Gegensprechanlage, Kamereinheit mit Kabel

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir haben das Babyphone mit Videokamera von Avent gekauft, da unser Sohn Im Schlaf sehr aktiv ist. Wir benutzen es tagsüber und abends, da er nachts direkt neben uns schläft.

    Der Aufbau des Babyphones ist sehr einfach. Die Elterneinheit wird mit einem Akku betrieben und kann auch während des Ladens verwendet werden. Die Akkulaufzeit beträgt ugf. 10 h. Ist das Babyphone im Videomodus geschalten, ist die Akkulaufzeit jedoch kürzer.
    Die Kameraeinheit muss mit einem Kabel verbunden werden, was für mich einen kleinen Minuspunkt darstellt. Da es immer an einer Steckdose angehängt sein muss, kann die Kamera bspw. im Urlaub nicht einfach so aufgestellt und betrieben werden.
    Die Reichweite des Babyphones beträgt 300 m. Wir haben es getestet, als wir im Garten saßen und unser Baby drinnen geschlafen hat. Wenn das Babyphone im Videomodus ist, ist die Reichweite nicht so weit wie angeben, was mich persönlich allerdings nicht stört.
    Die Elterneinheit kann sowohl hingestellt werden, als auch am Körper getragen werden, da sich an der Rückseite ein Clip befindet.

    Das Bild welches auf die Elterneinheit übertragen wird ist sowohl bei Helligkeit als auch bei Dunkelheit sehr gut und überzeugend. Bei genauem Hinschauen ist sogar die Atmung des Babys erkennbar.
    Neben dem übertragenen Bild ist die Temperatur und die Akkuleistung auf dem Display abgebildet.

    Über einen Menüpunkt können einige Funktionen ausgewählt werden:
    Es gibt bspw. einen Zoom für die Kamera mit welchem man das Baby sehr nah beobachten kann. Ein Vibrationsalarm kann ausgewählt werden und es gibt verschiedene Schlaflieder, welche für das Baby eingestellt werden können.
    Direkt an der Kameraeinheit kann ein kleines Licht eingeschaltet werden, was zwar nicht sehr hell ist, aber beruhigend wirkt.

    Positiv ist, dass sich während der Übertragung verschiedene Modi einstellen lassen:
    Man kann das Baby immer im Videomodus beobachten oder bspw. in den Eco - Modus schalten, um den Stromverbrauch zu senken. Währenddessen schaltet sich das Display ab. Sobald sich das Baby aber regt, springt das Babyphone sofort wieder in den Videomodus und das Baby ist zu sehen. Nach einigen Sekunden schaltet sich das Display automatisch wieder ab. Hierbei kann die Mikrofonempfindlichkeit eingestellt werden. Wir haben bspw. die Empfindlichkeit auf ‚sehr hoch’ stehen und das Video schaltet sich bei jedem Ton des Babys wieder ein.

    Auch gibt es einen Audiomodus, bei welchem die Kamera ausgeschaltet ist und das Babyphone wie eines ohne Kamera benutzt werden kann.

    Weiterhin gibt es eine Gegensprechanlage. Diese benutzen wir allerdings nicht, da sich unsere Stimmen beim Baby eher gruselig als beruhigend anhören.

    Alles in allem finde ich das Babyphone sehr gut und möchte es nicht mehr missen. Vor allem gefällt mir das klare Bild, welches übertragen wird. Wir würden uns wieder für dieses Model entscheiden.
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Reichweite, Design

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Ich bin sehr begeistert von dem Babyphone. Wir wohnen in einem großen alten Haus haben einige Babyphones getestet und sie gingen nicht. Bei einem Angebot im Internet habe ich zugeschlagen. Ich bin sehr begeistert. Das Bild ist super klar, die Sprachqualität gut und die Reichweite top. Ist halt von vielen dingen abhängig. Würde es wieder kaufen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Super Nachtsichtkamera

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Da unser Kind, im Schlaf, sehr aktiv ist entschieden wir uns für den Kauf von Philips Avent Babyphone.
    Nach einer Woche Benutzung ging der Schalter der Kamera kaputt, sodass ein Ein-/Ausschalten nicht möglich war. Die Ware wurde somit zur Reparatur eingeschickt. Sehr positiv ist der Service von Philips zu bewerten, da ich innerhalb kürzerster Zeit ein komplett neues Babyphone erhielt. Seit da an gibt es keinerlei Probleme. Der Akku vom Empfänger hält mehrere Tage, was ich sehr vorteilhaft finde. Die Nachtsichtkamera ist von bester Qualität. Ich kann mein Kind scharf und deutlich erkennen. Nachteilig finde ich dass die Kamera keinen Akku besitzt und somit eine Mobilität erschwert wird.
    Zur Bedienung: Diese ist selbstverständlich. Es gibt einige Funktionen wie Nachtlicht, Musik einspielen usw. Super ist das heranzoomen und schwenken der Kamera über den Empfänger. Ebenso wird über den Empfänger ermöglicht, sich mit dem Kind zu unterhalten und es somit zu beruhigen
    Mein Fazit: Das Babyphone von Philips ist ein hervorragender Kauf
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Klare Bild Wiedergabe, Super sichtbar in der Nacht, großes Bild Fläche

    • Minuspunkte:

      keine!

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir haben uns vor kurzem das Babyphone bestellt. Wir haben vorher geschaut welche sonst noch in frage kommen würden, doch am ende haben wir und für Avent entschieden und wir sind zu 100% zufrieden mit diesem Babyphone. Die Bildqualität ist erstaunlich gut und besser als erwartet.
    Müsste ich mich nochmal entscheiden, dann würde ich mich genau für das gleiche babyphone entscheiden.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Sehr empfehlenswert

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Ich kann es nur weiter empfehlen.
    Die intigrierte musik funktion gindet mein baby total klasse ich muss nicht immer aufstehen nachts und schauen was maein baby macht ich muss nur noch aufs babyphone schauen und bin als mutter etwas endspanter geworden
    Allerdings is die rücksprech funktion nicht so schön es klingt wie ein roboter und das baby hat angst aber man braucht es auch nicht umbedingt die reichweite is enorm und der akku hält auch sehr lang ich bin total zu frieden und möchte dieses produkt nicht mehr missen
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Verschiedene Modi

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Ich war lange auf der Suche nach einem guten Babyphone mit Kamera, wollte aber möglichst wenig geld ausgeben. Also wurden es erstmal die günstigsten Vertreter auf dem Markt. Nach 6 kaputten Geräten habe ich mich letztendlich für dieses von Philips Avent entschieden. Ich bin absolut begeistert. Der Ton geht an sobald mein Sohn sich meldet. Das Bild ist absolut klar, sogar die Bewegung des Brustkorbes kann man erkennen.
    Kurz vor Ablauf der Garantie gab es Probleme beim Aufladen, nach einem Kurzen Kontakt mit dem Kundendienst wurde es sofort ausgetauscht. Sehr guter und schneller Service. Ich würde es immer wieder kaufen, absolut zu empfehlen.
  • 4.50/5
    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Trotz des hohen Preises ist es sein Geld wert. Ich kann so sehen, ob unser Kind sich nur dreht oder vielleicht schlecht träumt. Wir springen so nicht mehr sofort auf sobald ein Mucks kommt. So kann man gerade abends mal durchatmen nach einem langen Tag und man ist entspannter wenn man sein Kind ruhig schlafen sieht.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      Akku schnell leer, etwas teuer

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Das Babyphone ist schnell aufgebaut, überträgt gut , reagiert 1 zu 1 und hat in der Wohnung guten Empfang. Ob es jetzt bis zu 300 m Empfang hat, wie angegeben, kann ich nicht beurteilen da wir nur eine 75qm Wohnung haben.
    Einzig das Akku ist sehr schnell leer und wird jeden Tag aufgeladen. Da wünscht man sich etwas mehr Leistung bei dem Preis.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Schnell auf/ab/umgebaut. Transportabel handlich und eine sehr gute Qualität

    • Minuspunkte:

      Akku schnell alle

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir möchten nicht mehr ohne sein. Der Preis schreckt erst sicherlich ab, aber es ist für uns eine der besten Entscheidungen gewesen das Babyphone zu kaufen. Es ist verlässlich hat eine gute Übertragung. Macht kaum ein Geräusch wenn es anspringt (gerade nachts sehr angenehm) wir können den video Modus auch ausschalten und nur hören. Wir sind völlig überzeugt und Würden es jederzeit wieder kaufen
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Gute Qualität

    • Minuspunkte:

      Reichweite

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir sind sehr zufrieden mit dem Babyphone von Philips Avent. Die Bildqualität im Dunkeln ist hervorragend. Es gibt es eine tolle Melodieauswahl. Wir finden außerdem die Stromsparenden Programme super, denn es muss nicht die ganze Zeit die Kamera laufen. Es ist etwas schade, das die Reichweite bei Kamerabetrieb, zu kurz ist. Aber das ist wahrscheinlich schwierig umzusetzen. Das ist aber für uns kein ko Kriterium. Wir würden es auf jeden Fall weiter empfehlen und auch wieder kaufen.
  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      All in one

    • Minuspunkte:

      Nur mit Kabel an der Kamera funktionstüchtig

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Im gesamten finde ich das Produkt gelungen. Das einzige was mich stört ist das Kabel an der Kamera.
    Sonst ist es super. War sogar damit im Keller und der Empfang war top.
    Wir bereuen den Kauf keinesfalls und würden es sofort weiter empfehlen.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Klare Sicht auch in der Nacht

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Das Babyphone ist wirklich super. Es hat eine klare Sicht bei Tag und bei Nacht dank Nachtsicht Funktion. Man kann die Lautstärke einstellen und ich kann das Gerät auch auf Eco stellen das Spart den Akku und wrnn wirklich was sein sollte springt der Bildschirm sofort an und man sieht was los ist. Super Gerät würde ich immer wieder kaufen!
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Viele

    • Minuspunkte:

      Reichweite könnte besser sein

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Leichte Bedienung. Einfaches Menü.
    Fast selbsterklärend.
    Koppelt sich beim einschalten selbstständig.
    Bildübertragung in der Nachtsichtig ist klar und deutlich. Die Tonqualität und Empfindlichkeit ist sehr gut.
    Die Übertragung im Haus könnte von oben nach unten besser sein. Aber im Haus ist es ausreichend.
    Würde es sofort wieder kaufen
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Viele Einstellungen

    • Minuspunkte:

      Habe keinen gefunden

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Ich finde das Babyphone Top.
    Man hat viele Möglichkeiten, zum einen kann man es nur zur Audio Übertragung nutzen und zum anderen zur Video Übertragung.
    Man kann Musik damit abspielen und auch eine Empfindlichkeit des Mikrofon beim Baby einstellen damit nicht jedes kleine rascheln übertragen wird man kann aber auch alles übertragen lassen.

    Möchte kein anderes.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Das Philips Avent Video-Babyphone SCD630/26 ermöglicht es Ihnen immer ganz nah bei Ihrem Baby zu sein.

Das PHILIPS Avent SCD630 ermöglicht Ihnen Ihr Baby jederzeit in perfekter Tonqualität hören und es Tag und Nacht in kristallklaren Bildern (3,5" LCD Bildschirm) zu sehen.

Die Reichweite in Innenräumen beträgt bis zu 50 Meter und die Reichweite im Freien sogar bis zu 300 Meter.

Mit den Sensoren und dem mit individuellem Warnsignal können Sie das Klima im Kinderzimmer überwachen.

Und die beruhigenden Schlaflieder, sowie das Nachtlicht können Sie jederzeit ein- und ausschalten, damit Ihr Baby schnell und mühelos einschläft.

 

Produktdetails:

  • Hochauflösender 3,5 Zoll Bildschirm mit kristallklarer Nachtsicht
  • Überwachen Sie die Temperatur im Kinderzimmer
  • Beruhigendes Nachtlicht und Schlaflieder, die Ihr Baby beruhigen
  • Kommunizieren Sie mit Ihrem Baby mithilfe der Gegensprechfunktion
  • Vibrationsalarm
  • Persönliche und sichere Verbindung mit anpassbarer FHSS-Technologie
  • Hören Sie Ihr Baby mit klarem Ton
  • Energiesparender ECO-Modus mit Verbindungsanzeige
  • 3 Geräuschpegelanzeigen und eine Verbindungsanzeige
  • Ausgezeichnete Betriebszeit für Überwachung die ganze Nacht
  • Auswahl der optimalen Lautstärke für Ihr Zuhause

Produkt bewerten