5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
19 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Qualität
  • Preis
  • Handhabung
  • Baby-Interesse
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Deutliche Stimme

    • Minuspunkte:

      Zu kleine Tasten

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Wir haben den Bören geholt als unsere Tochter die ersten Robb-Versuche gestartet hat.
    Sie grinst ihn immer an wenn wir ihn einschalten. Die Akustik ist gut und deutlich zu verstehen. Der Bär hat 4 Tasten, eine große Herztaste und 3 kleine (Stern, Note und Zahlen). Die drei kleinen sind, so finde ich, für kleine Babys etwas schwer zu erreichen, deshalb kommt unsere Tochter fast nur an das große Herz. Wenn man die kleinen Tasten 1x drückt krabbelt der Bär nur kurz. Wenn man die Tasten aber öfter hintereinander drückt krabbelt er auch mal eine ganze Weile und singt dabei bzw. spielt Musik ab. Das findest sie dann richtig spannend.
    Unser Teddy krabbelt auch irgendwie im Kreis, was aber nicht schlimm ist, da man ihn ja sonst immer wenden müsste.
    Fazit: süß gemacht, angenehm weicher Stoffüberzug und gern genutzt!
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Regt das Krabbeln an

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Mein Sohn ost total verrückt nach dem Krabbelbär..als er ihn gekriegt hat war er sehr verwirrt, da mein sohn schon laufen konnte wollte er dem bäre helfen aufzustehen.. allerdings hat er ganz schnell gemerkt das der bär nur krabbelt..so ist er immer davon oder hinher gelaufen mach ihm auch heute noch (19 monate) sehr große freude..kann ich sehr empfehlen, der bär ist nicht nur süß sondern auch sehr robust..mein sohn hat ohn öfters fallen lassen oder hat sich auf ihn gesetzt und er funktioniert noch einwandfrei👍🏼
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Animiert zum Krabbeln, ist unerhaltsahm und schenkt meinem Sohn schöne Spielmomente.

    • Minuspunkte:

      Batterie entleert sich relativ schnell

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Als mein Sohn ca. 6 Monate alt wurde, bekam er von mir den Krabbelbär von Vtech. Er hat ihn sofort ins Herz geschlossen und krabbelt und kuschelt gerne mit ihm. Er drückt auch wild auf den Tasten herum, kann natürlich die Aufforderungen noch nicht umsetzen (Drücke die Herztaste, drücke die gelbe Taste....) Dafür versuchte er fleissig dem Bären beim Krabbeln nachzukommen, kurze Zeit darauf funktionierte es bei meinem Sohn mit dem Krabbeln. Auch jetzt mit knapp 11 Monaten spielt mein Schatz immer noch sehr gerne mit dem Krabbelbär.
    Der Bär animiert zum bewegen, singt dazu fröhlich seine Lieder und der Marienkäfer auf der Schulter blinkt dazu in rot. Die Lautstärke kann mit einem Regler zwei stufig leicht verstellt werden. Oberfläche ist abwaschbar.
    Das einzige, was ich zu bemängeln habe, ist die Batterie, welche relativ schnell leer wird. Ansonsten funktioniert er tadellos.
    Fazit: Ich würde ihn wieder kaufen, er bereitet meinem Sohn nun schon fast ein halbes Jahr Freude und Spass.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Redet

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der kuschelige Bär zeigt dem Baby das Krabbeln, spielt Musik und redet. Hat mehrere Sätze auf Lager mit einer angenehmen Stimme. Maik mag den Bären. Und er hat einen Leuchtenden Marienkäfer auf den Rücken.
    Maik hat ihn schon mit 4 Monaten bekommen und er war total begeistert.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Angenehmer Geräusch Pegel

    • Minuspunkte:

      Sehr langsam

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Zur Krabbelzeit meines Sohners, schenkte man uns den Krabbelbär von Vtech. Da ich relativ glücklich bin mit der Marke, wollte ich wenn dann nur von der Marke was haben 🙈
    Ich bin nicht enttäuscht worden. Viele, wie z.B. von Fisher Price, waren mir zu laut und eher abschreckend. Dieser hier nicht, vielleicht eher schon fast zu leise. Für meinen Sohn der rasch zu krabbeln, nach dem Robben anfing, war der Bär auch zu langsam. Schade, dass es keine verschiedenen Geschwindigkeiten gibt. Das Spielvergnügen blieb deshalb relativ kurz.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Hilft meinem Kind dabei ihr krabbeln noch besser zu festigen

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Seid ich meiner Tochter das Produkt gekauft habe ist sie hin und weg sie lernte das krabbeln und festigt ihre Bewegung jetzt noch mehr weil sie sich die Bewegung des Bären anschaut,
    Der Bär hinkt mit dem linken Bein einwenig nach das ist das einzige was ich jetzt nicht so gut finde aber sonst Top spielzeug
  • 3.25/5
    • Pluspunkte:

      Gute Idee und weich

    • Minuspunkte:

      Batterie schnell leer, ging leider leicht kaputt

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Bär ist an sich ganz nett.
    Mein Kind hat allerdings schnell verstanden, dass er auch Sofas und Schränke/Tische runterkrabbeln kann und das noch viel lustiger ist.
    Diese Beanspruchung überlebte der Bär nicht lange.
    Ein Zahnrad ist gebrochen... nun krabbelt nur noch eine Seite also kommt der Bär nicht mehr vom Fleck.
    Auch 2 der 4 Tasten auf dem Rücken des Bären's waren schnell defekt.
    Fazit: nicht für mein Kind geeignet.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Weckt intereese des Babys auf

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Das laufende küschelnär ist sehr gut. Sehr qualitativ und anziehend für Babys. Die musik zieht das auge des Babys an und aus onstinkt versucht dieses hinterher zu robben um das Kuscheltier tu fabgen. Somit üben es das Robben. Die Musik ist sehr angebehm in den Ohren nicht zu quitzend.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Leichte Handhabung

    • Minuspunkte:

      Sieht etwas gruselig aus

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Auch der kleine Bär durfte bei uns einziehen. Er ist super weich, griffig und lässt sich baby leicht bedienen. Ob er tatsächlich sein Zweck erfüllt, kann ich noch nicht sagen, da mein Baby noch recht am Anfang ist aber Es zeigt richtige Interesse an dem Bären.
  • 4.75/5
    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der kleine „Krabbel-mit-mir“ Bär von VTech ist der neue Freund unseres Sohnes. Auch wenn die Altersempfehlung 9 Monate sind, haben wir ihn schon mit 5 Monaten gekauft. Unser kleiner krabbelt zwar noch nicht richtig, aber dennoch liebt er diesen kleinen Kuschel-Krabbel Bär.
    Er macht verschiedene Geräusche, singt und animiert das Baby zum mit Krabbeln. Super Erfindung.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Animiert zum mitmachen

    • Minuspunkte:

      Nicht einfach zu reinigen

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Das Spielzeug macht sehr viel Spaß und ist auch für kleine Kinderhände leicht zu bedienen. Die Musik macht gute Laune und ist auch nicht unangenehm. Leider lässt sich der Bär nur sehr schwer reinigen, was bei kleinen Kindern nicht so optimal ist. Ansonsten ein super Spielzeug was man wirklich weiter empfehlen kann.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Animiert zum Mitmachen

    • Minuspunkte:

      Schwer zu reinigen

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Dieser Krabbelbär ist ideal für die ersten Krabbelversuche! Er animiert zum Mitmachen und weckt durch Stimme und Licht das Interesse des Babys.
    Einziger Nachteil: der Bär lässt sich schwer reinigen.
    Bald können auch die Eltern die Melodien des Bären mitsingen/mitsprechen ;-) Schöne Erfindung!
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Animiert zum Krabbeln

    • Minuspunkte:

      Läuft leider nicht über Unebenheiten

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Seit meine Tochter krabbelt liebt sie ihn und krabbelt gerne hinterher. Leider läuft der Bär nicht über Unebenheiten wie Decken und Spielzeug. Ich finde auch, dass der Bär öfters als zweimal die Kinder zum Krabbeln animieren sollte. Wir haben den Rosa-Bär und er hat eine männliche Stimme das finde ich sehr befremdlich, eine weibliche Stimme würde ich besser finden. Aber wie schon gesagt, meine Tochter liebt ihn.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Echter Unterhalter

    • Minuspunkte:

      Nach ein paar Minuten ohne Aktion verabschiedet er sich und geht in einen StandBy.

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Mein Kind spielt sehr gern mit diesem tollen Bären. Er ist super Verarbeitet und die Farben sind auch wie abgebildet.
    Die Lieder, die der Bär singt sind kindgerecht und die Lautstärke ist auch okay.Durch den Bären hat mein Kind angefangen zu krabbeln, da er super dazu animiert. Vor allem den leuchtenden Käfer auf dem Rücken des Bären findet mein Kind klasse.Kann ihn also nur weiterempfehlen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Gut verarbeitet.

    • Minuspunkte:

      Keine!

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis

    Unser Sohn hat den Bär zu Weihnachten geschenkt bekommen und liebt ihn seit wir ihn ausgepackt haben. Der Bär funktioniert bei uns einwandfrei. Er singt und krabbelt wenn man die Knöpfe drückt. Ich denke so mit einem Alter von 9-10 Monaten macht der Bär dann auch Sinn, weil die Kinder erst da richtig zuschauen können / sich darauf konzentrieren können was der Bär denn macht. Vorher wollte unser Sohn immer nur kuscheln mit dem Bär. Ich würde ihn wieder kaufen und kann die schlechten Rezensionen nicht bestätigen. Unserer funktioniert einwandfrei. Einfach Top. Sehr gute Qualität!
  • 4.25/5
    • Minuspunkte:

      Er kippt leicht um

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Bär ist wirklich süß. Er hat eine niedliche Stimme die nicht zu extrem ist und daher das Baby animiert. Er krabbelt langsam und animiert zum lernen von farben. Einziges Ärgernis ist das er nur kurz krabbelt und nur nach tippen von Tasten läuft er weiter was für die kleinsten, noch nicht so einfach ist. Es müsste eine Taste für den längeren Krabbelspaß geben.
  • 5.00/5
    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Bär ist wirklich süß. Er hat eine niedliche Stimme die nicht zu extrem ist und daher das Baby animiert. Er krabbelt langsam und animiert zum lernen von farben. Einziges Ärgernis ist das er nur kurz krabbelt und nur nach tippen von Tasten läuft er weiter was für die kleinsten, noch nicht so einfach ist. Es müsste eine Taste für den längeren Krabbelspaß geben.
  • 3.38/5
    • Pluspunkte:

      Süße Stimme und er kann gut zum Krabbeln animieren.

    • Minuspunkte:

      Kippt leicht um

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Super Idee, aber wenn Babys versuchen auf das Herz zudrücken damit er weiter macht und etwas zu viel Kraft anwendet oder nicht richtig trifft fällt er leider um. Ich finde auch das eher das Herz was gedrückt werden muss um damit er weiter krabbelt beleuchtet sein sollte, da die Kinder eher da versuchen zu drücken als auf das Herz. Mein Sohn verliert dadurch leider sehr schnell das Interesse an dem Bären.
  • 4.38/5
    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Der Krabbelbär ist ein echter Unterhalter. Er quasselt auch mal so vor sich hin, ohne dass man etwas drücken muss, und animiert so die Kleinen aufmerksam zu bleiben. Insgesamt gibt es vier Knöpfe, die gedrückt werden können. Alle sind klar erkennbar und sind in Form und Farbe erkennbar unterschiedlich, sodass die Spiele über Formen und Farben für die Kleinen auch machbar sind.
    Ein kleiner Marienkäfer, der eigentlich bei jeder Aktion mit blinkt und leuchtet, animiert noch zusätzlich und lenkt die Aufmerksamkeit auf den Rücken des Bären.
    Der Bär krabbelt zügig, aber nicht zu schnell. Also ich finde es genau richtig. Auf sehr glattem Untergrund ist es etwas schwerer, aber da die Kurzen ja auch eher auf dem Teppich sind, ist das zuverschmerzen. Gut bzw. sogar sehr gut ist, dass der Motor eine automatische Abschaltung hat. Sprich, wenn er krabbelt und schon ganz leicht irgendwo hängen bleibt oder aneckt, schaltet sich das "Krabbel-Programm" aus, sodass der Motor nicht überhitzt.
    Die automatische Selbstabschaltung ist batterie- und nervenschonend. Nach ein paar Minuten ohne Aktion verabschiedet er sich und geht in einen StandBy.
    Fazit: Eine super Idee für die ersten Krabbelversuche, da die Kleinen sehr geschickt animiert werden mitzumachen und zu Krabbeln. Qualität passt zum Preis und überzeugt.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Der VTech Krabbel mit mir - Bär animiert zum Hinterherkrabbeln, Spielen und Lernen.

Sobald die Herz-Taste gedrückt wird, setzt sich der kuschelige Bär in Bewegung. Werden die Formen-Tasten gedrückt, gibt der Bär Farben, Formen oder Lieder wieder. Das fördert nicht nur die Motorik, sondern auch die Sensorik und Sprachentwicklung Ihres Kindes auf spielerische Weise.

 

Produktdetails:

  • Der niedliche Plüschbär animiert zum Hinterherkrabbeln und fördert spielerisch die Motorik
  • 2 Modi: Krabbeln & Zählen, Sprechen & Singen
  • Inhalte: Formen, Farben & Lieder
  • Bärchen krabbelt von alleine
  • 3 interaktive Tasten und große Herztaste
  • Aufleuchtender Marienkäfer
  • Abwaschbar
  • 5 gesungene Lieder & Sätze
  • 10 Melodien
  • Kindersicheres Batteriefach und Abschaltautomatik
  • Abmessung: 325 x 330 x 150 mm
  • Alter: ab 9 Monaten

Produkt bewerten