5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
66 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Ergonomie
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Sehr einfach zu handhaben und komfortabel

    • Minuspunkte:

      Gibt keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Super Produkt.
    Einfach zu handhaben.
    Sehr komfortabel für das Kind.
    3 in 1 (alle 3 Gruppen) man muss demnach nur einen Kindersitz Kaufen.
    Preis Leistung super.
    Einfach zu reinigen.
    Passt auch super in kleine Autos.
    Können wir nur weiter empfehlen und würden ihn immer wieder kaufen.
    Mit isofix und ohne einsetzbar.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Theoretisch lange Nutzungsdauer

    • Minuspunkte:

      Viel zu groß

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben diesen Sitz bestellen müssen. Da er nicht mehr hergestellt wird, hatten ihn die Händler vor Ort auch nicht mehr. Laut Händler sollte ein Kind ab 75cm da rein passen. Mein Kind hat jetzt 79cm und ist noch viel zu klein dafür. Trotz schon über einem Jahr. Ich kenne kein Kind was mit 9 Monaten da rein passen würde. Somit stimmt die Altersangabe nicht. Der Hersteller verlangt zwischen Schulter und Kopfstütze max 2cm Platz. Leider findet man das erst in der Anleitung, welche bei uns in einem Fach hinten an der Kopfstütze war. Ein Hinweis wo diese sich befindet wäre toll gewesen. Sonst ist die Verarbeitung gut und auch das Handling ist ein einfach. Zum Umbau kann ich noch nichts sagen
  • 3.38/5
    • Pluspunkte:

      Leicht zum anschnallen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Also, ich bin mit dem cybex Pallas m fix super zufrieden. Meine Tochter 26 Monate alt sitzt da super drin, da wird oft der mittagschlaf gehalten da wir viel mittags unterwegs sind. Sie schläft wunderbar drin, der Kopf liegt wunderbar in den Sitz drin. Mir war auch wichtig das wenn wirklich was passiert sie geschützt ist und nicht nach vorne raus fallen kann. Am Anfang hatten wir Probleme sie anzuschnallen da sie es nicht gewohnt war mit dem fangkorper. Aber nach ein paar Übungen und Bestechung😅 hat es wunderbar geklappt sie geht jetzt gerne rein und hebt automatisch ihre Arme.


    Wir bekommen bald das 2 Kind und wenn es aus dem maxi cosi raus ist wird er wieder geholt!

  • 3.75/5
    • Pluspunkte:

      Sicherheit und Langlebigkeit

    • Minuspunkte:

      Das anschnallen ist kompliziert

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Meine Tochter liebt ihren Cybex Kindersitz.
    Sie sitzt mittlerweile 3Jahre im ihrem und möchte keinen anderen mehr . Mir als Mutter gibt der fangschutz ein sehr sicheres Gefühl und ich werde auch für unser zweites Kind einen Cybex Kindersitz kaufen.
    Ein großer Vorteil ist außerdem, dass man ihn , mit und ohne Isofix nutzen kann.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Für Autos mit und ohne Isofix geeignet

    • Minuspunkte:

      Evtl. bei manchen Kindern der Fangkörper

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis

    Ich war auf der Suche nach einem Kindersitz der in sämtliche Autos der Familie passt und der möglichst lange noch verwendet werden kann. Nach langer Recherche und durchfragen im Bekanntenkreis fiel die Wahl auf diesen Sitz. Mir war wichtig das der Sitz bei vorwärts gerichtetem Fahren einen Fangkörper hat. Manche Kinder scheinen das nicht so gern zu haben, aber in diesem Fall ist das aus meiner Sicht für Kleinkinder die sicherere Variante.  
    Der Sitz ist leicht im Auto zu montieren. Ich hatten ihn innerhalb von 5 min. im Auto mit Isofix befestigt und eingestellt. Für unsere kleine war es am Anfang mit dem Fangkörper eine Umstellung, aber sie hat sich schnell daran gewöhnt.
    Dadurch daß wir vorher die Babyschale (Cybex) und einen Sitz zum rückwärts gerichteten Fahren (Reboarder von Britax) hatten, war es erst einmal eine Umstellung die kleine mit den normalen Gurt anzuschnallen, aber wir haben uns ebenfalls schnell daran gewöhnt.
    Aus meiner Sicht kann ich den Sitz auf jeden Fall empfehlen, vor allem wenn er lange benutz werden soll und in verschiedenen Autotypen eingesetzt wird.
    Super ist, das die Kopfstütze angepasst werden kann. Das ist nicht bei allen Modellen möglich.

  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Super sicher und einfach zu handhaben

    • Minuspunkte:

      keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Sitz ist in puncto Sicherheit absolute klasse er schützt das Kind bei Unfällen wesentlich besser als in einem normalen Kinderschalensitz und es sitzt bequem darin außersem ist er einfach zu handhaben. Der einzige Minuspunkt ist das schwere Gewicht des Sitzes beim Tragen. Ansonsten ist er durchaus zu empfehlen auch trotz des hohen Preises des Produktes.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Sicherheit, Komfort, Bedienung

    • Minuspunkte:

      Passform des Bezugs

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich benutze den Kindersitz nun schon einige Zeit. Ich bin total begeistert davon. Das Kind wird durch das Baichkissen super stabilisiert und auch der Rest des Sitzes z.B im Kopfbereich, schützen das Kind sehr gut. Durch den Isofix ist der Sitz super mit dem Auto verbunden, sodass auch nichts verrutschen kann. Am Anfang muss man sich an das Anschnallen schon gewöhnen aber mit der Zeit geht es super schnell. Die Reinigung ist auch sehr einfach, mit einem Feuchten Tuch ist vieles von der Pflegeleichten Oberfläche entfernt und auch bei Härtefällen hat der Bezug die Wäsche bei uns überstanden.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Die Bauch stütze verhindert das voraus kippen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Soweit zufrieden. Der Umbau ist etwas umständlich aber ansonsten gut. Kind fühlt wohl im Sitz.
    Gut ist auch die bauchstütze die verhindert wenn das Kind mal einschläft oder beim bremsen nach vorn kippt.
    Man kann den Sitz mit klein wenig Geschick kann man die rücken lehne abnehmen und hat somit hat man nur noch die sitzerhöhung
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Sicher und bequem

    • Minuspunkte:

      ein wenig schwer

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns aufgrund der Sicherheit für diesen Sitz entschieden. Es gibt reichlich viele Sitze und Modelle. Mir war wichtig, dass mein Kind sicher und bequem sitz.
    Meine Tochter sitzt jetzt seit einem Jahr drin und wir haben bisher keine Probleme gehabt. Auch mein zweites Kind darf diesen Sitz noch benutzen, da er trotz vielen Benutzens noch wie Neu aussieht und weiterhin benutzt werden kann.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Sehr sicher

    • Minuspunkte:

      Sehr schwer

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Cybex Pallas ist ein sehr klasse Sitz, unsere Tochter Sitz da sehr sehr bequem drin, da dieser auch so hoch ist, kann sie schön rausschauen. Zudem ist dieser Sitz laut den Testergebnissen der sicherste und das war für uns das wichtigste Kriterium, der Preis ist jedoch sehr teuer aber wenn man bedenkt dass man diesen bis ca. 12 Jahre nutzen kann ist das dann auch ok.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Einfacher Einbau

    • Minuspunkte:

      Sehr schwer vom Gewicht

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Cybex Kindersitz ist ein guter Kindersitz, es gibt kaum etwas zu bemängeln außer das er vom Gewicht relativ schwer ist. Ein Pluspunkt ist der fangkörper. Wir hatten ihn gekauft weil meine Tochter immer aus den Gurten sich raus gekämpft hat, also musste ein neuer her. Sie liebt ihn und der fangkörper wird beim Autofahren zum spieltisch von meiner kleinen umfunktioniert
  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      Lange Nutzungsdauer, Liegeposition

    • Minuspunkte:

      Umständliche Handhabung

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir nutzen den Kindersitz erst seit ein paar Wochen in der Version für Kinder ab 9kg.
    Der Einbau ins Auto hat einige Zeit gedauert und gelang uns nur mit Hilfe eines YouTube Videos.
    Das Kind wird in den Sitz gesetzt und vor ihm wird der Fangkörper angebracht. Diesen kann man noch individuell an das Kind anpassen. Um den Fangkörper wird dann der ganz normale Autogurt geschnallt. Dies kam uns zunächst etwas umständlich vor. Nach einiger Übung klappt es nun aber relativ schnell. Unser Kind sitzt sehr gut in dem Sitz. Am Anfang hatte ich den Eindruck, dass er im Sitz wenig Bewegungsfreiheit hat, da er aber nicht meckert, scheint es nicht schlimm zu sein. Er hebt schon immer von allein die arme, wenn es darum geht den Fangkörper anzubringen.
    Man kann bei dem sitz eine leichte Liegeposition einstellen, sodass auch ein Schläfchen nicht zu unbequem sein muss. Im Bereich vom Kopf sind diverse Stützen und Polster angebracht.
    Laut Hersteller kann man den Sitz bis 12 Jahre nutzen. Er kann immer wieder auf das Kind angepasst und entsprechend umgebaut werden.
    Nach anfänglichen Schwierigkeiten sind wir und auch unser Kind zur Zeit ganz zufrieden mit unserer Wahl des Cybex.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Sitzhöhe

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Sitz hat eine super sitzhöhe, wodurch die kleinen einen super Blick aus dem Fenster haben. Man kann fie rückenlehne leicht zurückstellen, somit können die kleinen auf langen Strecken super schlafen. Der fangkörper ist eine tolle Unterlage zum malen.
  • 4.25/5
    • Minuspunkte:

      Schlafposition nicht so schön

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir sind sehr zufrieden mit dem Sitz. Was für uns nicht so schön ist, ist das schlafen in dem Sitz. Aber das ist vielleicht auch gewohnheitssache. Richtig platz für eine nackenstütze ist auch nicht gegeben ohne die kopfstütze zu verstellen.
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Absoluter Pluspunkt ist das Mitwachsen des Sitzes.

    • Minuspunkte:

      Er nimmt viel Platz auf der Rücksitzbank ein.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben den Sitz für unseren jüngsten (aktuell 4 Jahre) gekauft, und verwenden ihn seit er aus der Babyschale rausgewachsen ist. Zu Anfang benutzten wir also mit dem Fangkörper, den unser Junior gerne genutzt hat um den kopf zum schlafen abzulegen. Der Sitz wächst mit und kann schrittweise immer zum nächsten Sitz umgebaut werden bis er irgendwann nur noch eine Sitzerhöhung ist. Die bezüge sind alle leicht zu reinigen und waschbar. Bei uns sieht alles nach 4 Jahren benutzung wirklich gut aus, es ist auch nichts ausgeblichen oder der gleichen. Die Handhabung des Sitzes ist wirklich einfach und simpel. Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen.
  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      Sehr einfach einzubauen, Kind sitzt gut

    • Minuspunkte:

      Sitz ist sehr empfindlich, es wird dem Kind schnell warm

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir verwenden den Pallas M-Fix von Cybex nun schon mehrere Monate. Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden mit dem Sitz. Er lässt sich sehr leicht einbauen, er ist gut zu transportieren und das Kind sitzt bequem darin.
    Leider ist der Bezug recht empfindlich, er wird sehr schnell schmutzig und lässt sich nicht so einfach reinigen.
    Meiner Tochter wurde es an warmen Tagen sehr schnell heiß hinter dem Fangkörper.
  • 5.00/5
    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben den Sitz als Folgesitz nach drm maxi Cosi gekauft. Mein Sohn hat ihn vom.ersten Moment an geliebt. Das Geschrei hörte auf einmal auf. Er ist sogar sofort darin eingeschlafen. Sobald wir länger als 20 Minuten unterwegs sind, döst er ein.. Scheint also sehr bequem zu sein.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Liegeposition

    • Minuspunkte:

      Durch den Fangkörper schwitzt unsere Tochter immer etwas

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Es war die beste Anschaffung. Der Sitz ist sehr sicher und hatte viele Extras....Seitenaufprallschutz, Liegeposition, schnelles und einfaches Anschnallen möglich, die Kopfstütze ist nach hinten klappbar. Unsere Tochter liebt ihn. Sie schläft sehr gerne und gemütlich während der Fahrt.
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Der Bauchhalter ist super

    • Minuspunkte:

      Gibt's keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Waren super zufrieden mit dem. Kindersitz, durch den Bauchhalter rutscht das Kind nicht im Sitz während des schlafens hin und her. Durch den Umbau zur Sitzschale hatten wir ihn bis zum 8. Lebensjahr. Der Stoff ist waschbar und der Sitz ist schnell wieder zusammengebaut.
  • 5.00/5
    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Für der perfekte Kindersitz. Auch wenn unsere Tochter erst ein Jahr und 3 Monate alt ist war es die beste Anschaffung. Beim Maxi Crossi immer Gebrüll seit wir mit Cybex fahren ist sie das bravste Kind. Sie ist ein neugieriges und aufgewecktes Kind.
    Schön ist auch das der Sitz mitwächst und man nicht mit der nächsten Altersgruppe einen neuen Sitz braucht.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      man kann ihn bisschen liegend stellen, verstellbarer Fangkörper

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir finden den Cybex total toll, vorallem den Verstellbaren Fangkörper & die 'Liegefunktion', Am Fangkörper kann man den Bezug abziehen, das ist total super. kann man auch dann mal mitwaschen. Außerdem finden wir klasse das er solange mitwächst & man ihn immer wieder umstellen kann, sodass das Kind lange was davon hat, Eltern natürlich auch.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Design

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Mein Kind benutzt diesen Autositz schon eine längere Zeit. Es ist sehr praktisch und bequem. Wir hatten bisher überhaupt keine Probleme mit dem Sitz und haben ein sehr sicheres Gefühl dabei. Was wünscht man sich mehr als Eltern. Ich bin sehr zufrieden und kann es weiterempfehlen.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Kindersitz kann in Liegeposition gestellt werden

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Am Anfang fand meine Tochter den Kindersitz wegen dem Fangkörper ungewohnt.
    Am besten sinde ich das man den Cybex Palllas M-Fix auch in einem Auto benutzen kann,was kein Isofix hat.
    Man kann den Sitz ganz einfach in Liegeposition verstellen
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Super qualität

    • Minuspunkte:

      Keine nachteile

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der sitz ist sehr gut. Er hat eine super qualität. Er scheint eine extrem gute passform zu haben. Wirklich empfehlenswert und bequem fürs baby.
    Die nähte sind sehr gut verarbeitet und sind sehr langlebig. Der Sitz ist besser als ich erwartet hatte. Sind mit allen total zufrieden und haben keinerlei Beanstandungen in Handhabung ,Sicherheit und Sitzkomfort. Den Stoff finde ich ganz gut. Um den Kindersitz ans Auto zu befestigen ging ganz leicht und schnell. Das Umbauen ist auch ganz einfach. Mein Kind scheint bequem zu sitzen.
    Empfehlen wenn man nicht viel Geld ausgeben will.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Preis Leistung stimmt

    • Minuspunkte:

      Gewöhnungsbedürftig

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Am Anfang hat man das Gefühl, das er nicht richtig hält, wenn man die Römer-Sitze oder ähnliche gewöhnt ist, aber mit dem Cybex Kindersitz geht es meiner Meinung nach sogar schneller mit anschnallen und er wirkt bequemer, meine Tochter liebt ihn und schläft auch ruckizucki ein beim Autofahren!
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Der PALLAS M-fix Kindersitz von Cybex verfügt über eine lange Nutzungsdauer von bis zu 11 Jahren und viele interessante Sicherheits- und Komfortfeatures.

Das tiefenverstellbare Sicherheitskissen (Gruppe 1), schützt ihr Kind bei einem Frontalaufprall ähnlich einem aufgeblasenen Airbag ohne einzuengen. Die Aufprallkräfte werden nicht nur erheblich reduziert, der Gurt schneidet zudem nicht ein und der empfindliche Nacken-und Schulterbereich sowie die inneren Organe werden geschützt.

Im Falle einen Seitenaufpralls wird ihr Kind durch das individuell verstellbare L.S.P. System (Linear Side-impact Protection) geschützt, dass die Aufprallenergie frühzeitig absorbiert und über zusätzlichen Sicherheitskissen sowie Schulter- und Kopfprotektoren systematisch abbaut.

Für eine entspannte Reise sorgt die einfache Komfortverstellung und die 3-fach neigungsverstellbare Kopfstütze.

Der Sitz kann für Kinder ab ca. 3 Jahren mit wenigen Handgriffen in einen Sitz der Gruppe 2/3 aus der Solution Familie verwandelt werden. Individuell verstellbarer linearer Seitenaufprallschutz


Produkt-Highlights:

  • Einhändig verstellbares Sicherheitskissen
  • Nutzungsdauer von bis zu 11 Jahren
  • Individuell verstellbarer linearer Seitenaufprallschutz (L.S.P. System Plus)
  • Komfortable, einhändig einstellbare Sitz- und Liegeposition
  • Patentierte neigungsverstellbare Kopfstütze
  • ISOFIX Connect für extra Stabilität und Sicherheit
  • Energieabsorbierende Schale: Die flexible Materialstruktur absorbiert die Aufprallkräfte
  • Optimiertes Belüftungssystem: Unterstützt ein angenehmes Körperklima
  • Erfüllt das neue ECE R-44/04 Supplement 7
  • ECE R-44/04, Gr. 1/2/3
  • Bezug waschbar bei 30 Grad

Technische Daten:

  • Abmessungen (LxBxH): 454 x 540 x 700 mm
  • Gewicht: 9,3 kg
  • Dieses Produkt wurde in Deutschland entwickelt und entworfen

Produkt bewerten