Hauck Kindersitz Varioguard Plus

Gel

5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
7 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Ergonomie
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Er ist günstig und kann später umgedreht werden

    • Minuspunkte:

      Blaue Flecken durch die Kannte in der Rückenlehne wenn man diese höher macht weil das Kind wächst

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Sitz ist recht schwer. Er lässt sich leicht einbauen, ist aber recht wackelig.
    Er passt schon für Säuglinge mit den passenden Polstern, also für alle die nicht ständig einen neuen sitz kaufen wollen optimal.
    Wenn die kinder wachsen kann man den Sitz irgendwann, wenn es mit den Beinen nicht mehr bequem ist, einfach umdrehen. Leider fällt auch in der weitesten Liegeposition der Kopf auf die Brust wenn das Kind einschläft.
    Der Sitz ist super gepolstert und das Material lässt sich gut mal abwischen wenn mal was gekläckert hat.
    In der Rückenlehne befindet sich eine Kannte die recht fest ist und diese hat bei unserem Sohn leider immer wieder zu blauen Flecken am Rücken geführt auf längeren Fahrten.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Rückwärts + vorwärts gerichtet nutzbar

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Sitz ist von Geburt an nutzbar, er hat eine Liegefunktion und ist an der Lehne Größenverstellbar. Mit dem Einbau hatten wir keine Probleme. Entweder man.klickt die Basis per Isofix ein und dann den Sitz auf die Basis, oder man macht den Sitz mit dem 3Punktgurt des Autos fest.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Handhabung ist einfach wenn man den Dreh raus hat

    • Minuspunkte:

      Schwer

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Alles in einem ist es ein tolles Produkt. Dieses einfache Klick System mit Isofix ist super. Und vor allem sitzt alles fest und wackelt nicht. Ich finde es toll das man ihn von 0 bis 4 Jahre nutzen kann, er fühlt sich weich und bequem an und mein Sohn hat die 12 Stündige Autofahrt super in diesen Sitz gemeistert. Er saß sicher drin und das ist mir wichtig. Das gute ist such das man den Sitz in beide Richtungen machen kann. Der Preis ist etwas hoch, aber auf die vier Jahre gesehen ist es völlig okay.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Sehr günstiger Preis für einen Reboarder

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Kindersitz kann ab Geburt genutzt werden. Der Einbau mittels Isofix ist recht einfach und schnell. Sobald alles fest ist, sind die Indikatoren grün. Das Kind sitzt höher als in der Babyschale und sieht so viel mehr, was unserem Sohn total gefällt.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Leichte Befestigung

    • Minuspunkte:

      Der Standfüß klappt aus im ausgebauten Zustand

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir Kauften uns diesen sitzt da mein Sohn sehr schnell gewachsen ist und so nicht mehr in den Maxi Cosi passte.
    Wichtig war das er in beide Fahrtrichtungen eingebraucht werden kann und in Liegeposition gebracht werden kann das ist bei diesem sitzt vorhanden.
    Der Einbau des sitz ist sehr einfach zu befestigen mit Isofix und Stand Bein zum Boden auch kann man ihn noch extra mit dem 3 Punkt Gurt Befestigen also Dreifach befestigt.
    Die Bedienung des Kopfteils ist ganz simpel mit einer Hand zu verstellen.
    und auch mit einem Handgriff ist der sitzt in liege/sitz Position.
    Nachteile: Der einzige Nachteil ist das das Standbein bei ausgebautem Zustand einklappbar ist aber nicht einrastet also hebt man den sitz hoch so klappt das direkt aus was ganz schön Gefährlich werden kann.


  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      Lange Nutzungsdauer

    • Minuspunkte:

      Gurte verdrehen sich leicht

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Einbau des Hauck Varioguard Plus ist kinderleicht und mit wenigen Handgriffen erledigt. Wir nutzen ihn anfangs in einem Auto mit Isofix und auch in einem ohne. Der Wechsel vom einem Auto ins andere, war super schnell erledigt. Die Relexposition finden wir auch wunderbar, denn unsere Kleine schläft nach wenigen Kilometern immer bereits tief und fest. Das Kopfteil ist stabil und polstert gut ab, im Falle eines Falles. Minuspunkte bekommt der Drei-Punkt-Gurt. Zum einen verdrehen sich die Gurte irgendwie ziemlich einfach. Das ganze dann wieder zurück in die richtige Position zu bekommen, gestaltet sich jedoch schwierig. Leider lassen sich auch nicht die Polster auf den Gurten verschieben, sondern sind statisch befestigt. Hier wäre es aus unser Sicht besser, wenn die Teile flexibel auf dem Gurt wären. Auch die Reinigung des Polsters empfinden wir als schwierig und ist bei Vergleichsitzen deutlich einfacher zu bewerkstelligen. Und welches Kind krümelt nicht herum, wenn es sich ein Brötchen einverleibt?
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      vorwärts und rückwärts möglich, Preis

    • Minuspunkte:

      unhandliches umbauen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir wollten für unsere Tochter einen Sitz, den man sowohl vorwärts als auch rückwärts benutzen kann. Da unser Budget nur knapp 300€ hergab, entschieden wir uns für den Hauck. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Möglichkeit, neben der Isofix-Befestigung auch über den Autogurt eine zufriedenstellende Sicherheit und Standfestigkeit des Sitzes herzustellen. Wir nutzten den Sitz ab 8 Monaten bis heite (2 Jahre) und unsere Tochter passt immer noch gut rein. Einzig das Umbauen des Sitzes ist etwas umständlich und unhandlich, auch das Platzieren des Kindes geht bei anderen Sitzen deutlich leichter. Aber zu diesem Preis kann man nicht jeden Luxus erwarten und wir sind sehr zufrieden. Das waschen des Bezugs geht übrigens auch ohne großen Aufwand.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Der hauck Kindersitz Varioguard Plus ist äußerst flexibel, richtungsweisend im Design und bietet Ihrem Kind modernste Technik und höchste Sicherheit.
Der Varioguard Plus verfügt, im Gegensatz zu vielen anderen Autositzen der Gruppe 0+, über ein 5-Punkt-Gurtsytem sowie über energieabsorbierende Gurtpolster, die höchste Sicherheit garantieren.
Durch darüber hinaus gehende Verwendung von Memory Schaum im Kopf- und Seitenbereich des Sitzes, welcher besonders aufprall- und stoßabsorbierend wirkt, werden hervorragende Testergebnisse in Frontal- und Seitenaufprallversuchen möglich.
Dieses Ausstattungsmerkmal erhöht gleichzeitig den Sitzkomfort Ihres Kindes ganz erheblich. Zusätzlich verfügt der Varioguard Plus über Seitenaufprallprotectoren im Rückenbereich.
Auch die verwendeten, besonders hochwertigen und atmungsaktiven Materialien tragen zum Wohlbefinden der kleinen Passagiere bei.

Die Isofixbase des Varioguard Plus lässt sich im Auto per Standfuß arretieren und kinderleicht an den Isofixanbindungen Ihres PKW befestigen. Sollte Ihr Auto über keine Isofixanbindungen verfügen, können Sie die Basis auch mit dem 3-Punkt Gurt des Fahrzeuges befestigen.

Den Varioguard können Sie von Geburt an verwenden. Dazu befestigen Sie den Autositz mit wenigen Handgriffen auf der Basis. Bei der Verwendung der Isofix AnbindungenIhres Fahrzeuges können Sie den Varioguard Plus bis einschließlich der Gruppe I - also von der Geburt bis 18 kg - entgegen der Fahrtrichtung montieren. Ab einem Körpergewicht Ihres Kindes von 9 kg können Sie den Sitz aber auch in die Fahrtrichtung drehen - je nachdem, welche Einbausituation Ihnen oder Ihrem Kind lieber ist.

Bei einer Befestigung des Varioguard Plus mit dem 3-Punkt Fahrzeuggurt können Sie den Sitz entgegen der Fahrtrichtung als Gruppe 0+ (von der Geburt bis 13 kg) verwenden. Ab einem Körpergewicht Ihres Kindes von 9 kg - spätestens aber ab 13 kg Körpergewicht - muss der Varioguard Plus bei dieser Einbausituation IN die Fahrtrichtung gedreht werden.

Der Neigungswinkel des Sitzes kann in Fahrtrichtung in 3 Positionen verstellt werden. Der in der Höhe verstellbare Kopfschutz bietet in allen Einbauvarianten immer optimalen Seitenaufprallschutz. Varioguard Plus- der flexibelste Autositz, den sie über viele Jahre verwenden können.

Produktdetails:
  • 7-fache Höhenverstellung
  • 3-fache Sitzpositionsverstellung
  • Autositz mit 5-Punkt-Gurt
  • Extended Side Protection System ESP
  • Isofix
  • Memory Foam
  • Atmungsaktives Gewebe
  • Abwaschbar
  • Für 3-Punkt-Gurt im PKW
  • Kindersitz 0 bis 18 kg
  • Begurtet rückwärts 0 bis 13 kg
  • Begurtet vorwärts 9 bis 18 kg
Technische Daten:
  • Abmessungen 50 x 41 x 72 cm
  • Gewicht Basis: 6,55 kg
  • Gewicht Schale: 8,40 kg
  • Sitzbreite: 28 cm
  • Gewicht komplett: 14,85 kg

Produkt bewerten