5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
29 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Komfort
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Der große Hals

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    5 Monate besitze ich die Pumpe jetzt schon, sie ist leicht zu handhaben und zu reinigen. M besten finde ich den große n Hals, in dem der Busen leicht Platz findet. Anders als bei anderen Pumpen die viel zu klein sind. Sie ist sehr leicht und lässt sich problemlos mitnehmen, da sie zerlegbar ist, was das reinigen sehr leicht macht.
  • 3.63/5
    • Pluspunkte:

      Er besitzt einen Fuß zum hinstellen

    • Minuspunkte:

      Bei öfteren abpumpen dauert es sehr lang

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich benutze die Milchpumpe gelegentlich wenn mein Mann auf meinen Sohn aufpassen soll dafür ist sie gut. Wenn ich öfters abpumpen würde würde ich mir wohl eine elektrische besorgen, da es doch aufs Handgelenk geht. Aber Material und alles ist super in Ordnung für die Preis Leistung.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Geht schnell und ist einfach in der Handhabung

    • Minuspunkte:

      Auf Dauer wenn man viel pumpen muss anstrengend

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe mir diese Pumpe zugelegt, da ich Startschwierigkeiten mit dem Stillen hatte. Ich musste zufüttern, wollte aber unbedingt, dass mein Sohn weiterhin Muttermilch bekommt. Ich habe mich für diese Pumpe entschieden und habe das nicht einmal bereut. Sie ist einfach in der Handhabung und angenehm zu verwenden. Für den Übergang eine tolle Lösung, sollte man allerdings hauptsächlich pumpen, würde ich eine elektronische Pumpe empfehlen.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich bin total begeistert von dieser Pumpe.
    Sie ist sehr leicht zusammen zu bauen und es ist kinderleicht sie zu bedienen. Es tut nicht weh beim pumpen weil man selbst reguliert wie stark man pumpt selbst mit wunden Brustwarzen hatte ich keine probleme damit. Es ist auch sehr leicht zu reinigen und sterilisieren da man sie in einzelteile super zerlegen kann so das man alles super und einfach reinigen kann.
  • 3.63/5
    • Pluspunkte:

      Schnelle Handhabung

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ohne diesem Gerät wäre ich geplatzt.
    Es ist sehr schnell zusammen gebaut und das abpumpen tut auch nicht weh, es geht schnell und unkompliziert. Eine Handpumpe bevorzuge mehr wie diese elektrischen den diese kommen nicht aus dem Knick.
    Die Reinigung des Gerät ist auch super einfach.
  • 3.63/5
    • Pluspunkte:

      Zerlegbar, einfach

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Handmilchpumpe von Lansinoh ist für ihren Preis sehr gut. Sie lässt sich in viele Einzelteile zerlegen sodass alles waschbar ist. Die Handhabung ist einfach und gut erklärt, man kann sowohl direkt in die Flasche oder auch direkt in die neuen Muttermilchbeutel abpumpen sodass kein lästiges Umfüllen erforderlich ist. Es wird ein Standfuß mitgeliefert, welchen ich persönlich noch nicht benötigt habe da die Pumpe auch ohne fest steht. Auch der mitgelieferte Sauger wurde von unserem Sohn direkt angenommen und es gab keine Saugverwirrung oä. da er sonst ausschließlich gestillt wird. Alles in allem ist die Pumpe leicht zu bedienen, zu säubern und ihr Geld allemal wert.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Weithals ist sehr praktisch, einfache Handhabung und Säuberung

    • Minuspunkte:

      -

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich hatte sehr viel Milch nach der Geburt meines Sohnes. So viel, dass ich nicht mehr wusste wohin damit und meine Brüste unglaublich geschmerzt haben - Milchstau vorprogrammiert. Aus der Not heraus bin ich damals zu unserem Rossmann gefahren und habe mir die Handmilchpumpe gekauft. Die Handhabung war von Anfang an sehr einfach, die Reinigung ebenso. Ich wollte die Produktion natürlich nicht noch mehr anregen, von daher habe ich nicht sehr oft gepumpt. Es war nur, um mich einfach mal zu entlasten, wenn es wieder mal "überlief". Dafür war die Pumpe prima.
  • 2.75/5
    • Pluspunkte:

      schnelle Hilfe um keinen Milchstau zu bekommen

    • Minuspunkte:

      anstrengend und wenig Ergebnis nach viel Zeitaufwand

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe die Handmilchpumpe nur ein Wochenende genutzt. Das Abpumpen war per Hand anstrengend, zeitaufwendig und leider mit kaum Ergebnis verbunden. Die Reinigung war einfach dank des Zusammensteckmechanismus, welche keinerlei Erklärung benötigte.
  • 4.25/5
    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Handmilchpumpe war für mich zeitweise eine sehr gute Unterstützung. Insbesondere wenn meine Brustwarzen mal wieder recht stark entzündet waren. Allerdings war es sehr anstrengend die Milch händisch abzupumpen. Ich würde sie nur als Notlösung empfehlen.
    Sie lässt sich leocht auseinander bauen und gut reinigen.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Wenig Teile, einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      Oft Pumpen erfordert Zeit und Geduld

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe die Pumpe für gelegentliche Abpumpvorgänge genutzt und war Mega zufrieden. Nicht allzu viele Teile, leicht auseinander und zusammenbaubar, schnell und leicht zu reinigen.
    Auch das zwei Pumpstufen vorhanden sind ist wunderbar.
    Für viel pumpende Muttis allerdings eher umständlich, da es schon etwas dauert!
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Sauber und effektiv

    • Minuspunkte:

      Griff geht schnell ab

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wenn man nur gelegentlich mal abpumoen möchte ist die Pumpe ideal kleckert nicht und ist effektiv.man kann 2 Saugstärken einstellen, das ist leider nicht einhändig machbar und der Pumoengriff löst sich dabei fast immer. Das ist der einzige Minuspunkt. Auch für unterwegs superpraktisch
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Leicht zu reinigen und leichte Handhabung

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Milchpumpe ist ein echtes Fliegengewicht. Auch die Qualität und Quantität sind sehr beeindruckend. Lässt sich super leicht reinigen und in der Handhabung ist sie auch absolut beeindruckend. Sie ist so leicht, dass man sie in der Handtasche gar nicht als zusätzliche Ballast merken würde. Es braucht keine große Anleitung: anlegen, pumpen und fertig. Dazu hat die Flasche noch einen Deckel, dass man die abgepumpte Milch sauber stehen lassen kann. Diese Pumpe sollte jede Mutter haben.
  • 4.88/5
    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Da ich eigentlich gestillt habe, aber es auch Momente gab wo ich flexibel sein wollte, gerade mal in der Stadt oder auf einer Feier, habe ich mir diese Milchpumpe gekauft. Der Aspekt BPA-frei, war mir sehr wichtig, ebenso die Handhabung und da ich bei anderen gerade zum Thema BPA-frei gehört habe, dass das bei einigen nicht für alle Teile stimmt, entschied ich mich für die Lansinoh. Zur Milchpumpe inkl. Handhabung und zur mitgelieferten Flasche kann ich nur 10 Punkte geben. Sie ist gleich griffbereit, schnell gereinigt und durch die schon montierte Flasche kann die Milch dort gesammelt werden. So muss nur noch der passende Aufsatz drauf geschraubt werden und das Baby kann gefüttert werden. Ich werde diese Milchpumpe garantiert auch wieder für das 2. Baby nutzen.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Bedienung

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich hab die Pumpe damals nicht auswählen können da ich in der Kinderklinik war und meine Schwiegermutter mir die billigste gebracht hat. War aber von Anfang an damit voll zufrieden. Leider hatte mein Sohn eine Trinkschwäche und ich musste 2 Monate Abpumpen mit dieser Pumpe. Es war super einfach und das reinigen ein Klacks. Allerdings muss man mit den Membranen aufpassen, ich hab meine leider mit der Bürste kaputt gemacht.
    Die Pumpe ist auch Sterilisatoren geeignet.
  • 4.75/5
    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe seit Stillbeginn diese Handmilchpumpe und würde sie nicht mehr hergeben, bzw. ich würde sie mir immer wieder holen.
    Die Handhabung ist super einfach und man kann sie super zum Reinigen auseinanderbauen.
    Die Pumpe ist sehr handlich und ich kann auf einer Seite abpumpen und auf der anderen Seite meine Kleine stillen..
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Sehr leichte Handhabung

    • Minuspunkte:

      Schwer zu erreichende Stellen vorhanden

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Mit dieser Pumpe bin ich sehr zufrieden, es ist sehr leicht zu bedienen. Der Set besteht aus der Pumpe selbst und einer kleinen Flasche, da war noch die Ersatzmembran dabei. Swhr gut fand ich den Standfuß, ist echt praktisch. Nur zu bemängeln ist sass der Hauptkörper unerreichbare Stelle hat wo es nur in der Spülmaschine sauber werden kann - habe sämtliche Bürsten usw ausprobiert. Und durch die Spülmaschine verfärbt es sich,wonach es dann für mich persönlich eklig aussieht. Ansonsten hat mir diese Pumpe öfters aus einer schweren Lage geholfen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Angenehme Verwendung

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich kann diese handpumpe nur weiter empfehlen. Sie lässt sich sehr einfach auseinander und zusammenbauen sodass Reinigung und schneller Gebrauch total leicht sind. Sie lässt sich sehr angenehm benützen. Alles teile können ganz einfach in die Spülmaschine gegeben werden dazu erklärt die Gebrauchsanweisung genau auf welcher Einstellung. Also als Pumpe würde ich immer wieder auf diese zurückgreifen
  • 2.63/5
    • Pluspunkte:

      zusammenbauen ist rel. einfach

    • Minuspunkte:

      Handarbeit

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    ich habe nicht lange abgepumpt und war auch genervt v.d. "Handarbeit". es strengt halt an... ich würde das produkt demnach nicht wieder kaufen. ich bin mutter 2er kinder da braucht e ich zeit und freie Hände.
  • 2.13/5
    • Pluspunkte:

      Aus meiner Sicht nicht!

    • Minuspunkte:

      Kein richtiges einstellen der Pumpstärke.

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Meine Schwägerin kam mit dieser Milchpumpe super klar. Ich leider nicht. Wahrscheinlich lag es daran,dass man die Pumpstärke nicht einstellen bzw. schlecht einstellen konnte. Ich habe mit dieser Milchpumpe nicht einen Tropfen aus meiner Brust bekommen. Musste eine andere Milchpumpe benutzen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      2 muttermilchbeutel

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Habe mir diese Milchpumpe bei unserem zweitem Kind vor knapp 2Jahren gekauft. Es waren 2 muttermilchbrutel, 2 Membranen und 1 Flaschensauger als Zubehör dabei. Den Flaschensauger mochte unsere Tochter leider nicht, somit mussten wir mit anderen Flaschen füttern. Das ist aber sehr individuell bei Babys.
    Leider habe ich die Lanisoh Milchpumpe einmal in der Spülmaschine gehabt und schon war sie verfärbt, ist aber laut Bedienungsanleitung nicht schlimm.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      2 Muttermilchbeutel und Ersatzmembran dabei

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Habe mir diese Milchpumpe bei unserem ersten Kind vor knapp 3 Jahren gekauft. Es waren 2 muttermilchbrutel, 2 Membranen und 1 Flaschensauger als Zubehör dabei. Den Flaschensauger mochte unsere Tochter leider nicht, somit mussten wir mit anderen Flaschen füttern. Das ist aber sehr individuell bei Babys. Nun bei unserem Sohn habe ich mir eine elektrische Pumpe zugelegt, da es bequemer ist.
    Leider habe ich die Lanisoh Milchpumpe einmal in der Spülmaschine gehabt und schon war sie verfärbt, ist aber laut Bedienungsanleitung nicht schlimm.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      leichte Handhabung und Säuberung

    • Minuspunkte:

      keine

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Lansinoh Handmilchpumpe ist einfach super. Ich habe sie gekauft um den Milchfluss anzuregen und dann später benutzt um mal ein Fläschchen abzupumpen. So konnte ich auch mal in Ruhe etwas schlafen.
    Sie ist einfach zusammenzubauen und genauso leicht zu reinigen. Der weiche Rand legt sich sehr gut an die Brust an. Besonders praktisch finde ich, dass man auch direkt in die extra erhältlichen Lansinoh Muttermilchbeutel abpumpen kann. Alles in allem ein super Produkt.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Handhabung

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben aktuell zwei Kinder und ich habe unterschiedlich viel abgepumpt und auch viel praktische Erfahrung mit verschiedenen Milchpumpen, von der großen Verleihpumpe, über elektrische bis zur manuellen. Natürlich kann eine Handmilchpumpe nicht das gleiche leisten, wie ihre großen Schwestern, aber das soll sie ja auch nicht. Sie ist günstig und gehört sicherlich zur erweiterten Grundausstattung, und da man in der Schwangerschaft noch nicht weiß, ob und wieviel man pumpen will/muss ist die Anschaffung vernünftig. Wer gelegentlich pumpen möchte, ist hiermit sicherlich am besten beraten. Die Lansinoh Handmilchpumpe im Speziellen hat auf mich einen sehr guten Eindruck gemacht. Sie besteht aus sieben Einzelteilen ( incl Standteller, der als Deckel benutzt werden kann), von denen aber nur vier mit der Milch in Kontakt kommen und man somit wenig reinigen und sterilisieren muss. Die Pumpe liegt wegen ihrer leichten, ergonomischen Bauart gut in der Hand und kann in zwei unterschiedlichen Pumpstufen eingestellt werden: kurze Saugphase und längere um das natürliche Saugverhalten des Babys zu imitieren. Sehr angenehm empfand ich den Brusttrichter, der runherum eine weiche Lamelle hat, sehr angenehm bei harten, vollen Brüsten, das sollten sich die anderen Hersteller ruhig abschauen! Die Weithalsflasche fasst mehr als 160ml und wird mit einem weichen Sauger geliefert. Mein Baby trinkt gerne aus der Flasche.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Ruckzuck gebrauchsfertig

    • Minuspunkte:

      Habe ich keine

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Schnell und einfach zum zusammenbauen.
    Super zum reinigen und auch die Handhabung ist unkompliziert.
    Die Pumpe benutzte ich immer im Anflug von einem Milchstau und sie ist mir immer noch ein treuer Begleiter sich wenn ich mal fix Milch abpumpen muss.
  • 4.75/5
    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Habe mir diese Handpumpe 2015 bei meiner Tochter zugelegt, da ich nicht nur stillen sondern zusätzlich auch die Flasche geben wollte. Ich war erst skeptisch ob ich für den Preis wirklich etwas erwarten kann aber würde positiv überrascht. Das pumpen ging fast wie von selbst und kann super nebenher gemacht werden. Es sind Flaschen, Aufsätze etc nachkaufbar.
    Ich erwarte dieses Jahr mein 4. Kind und werde wieder diese Handpumpe benutzen.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Die Handmilchpumpe Weithals von Lansinoh ist für gelegentliches Abpumpen gut geeignet.

Die Handmilchpumpe besteht aus nur acht Einzelteilen und lässt sich einfach zusammenbauen.

Mit der Handmilchpumpe ist wird gelegentliches Abpumpen ein Kinderspiel. Sie können Schwellungen beim Milcheinschuss lindern, die Milchproduktion anregen und bei kurzer Trennung zwischen Mutter und Kind einfach Milch abpumpen. 

Der stabile Standboden kann zusätzlich als Trichterdeckel verwendet werden. So ist die Pumpe auch unterwegs geschützt.

Produktdetails:

  • Sanftes und effektives Abpumpen mit 2-Phasen-Technologie - manuell von der Stimulations- in die Abpumpphase wechseln
  • Kompakte Bauweise für einfaches Zusammenbauen und Reinigen
  • Ergonomischer Griff für ermüdungsfreies Abpumpen
  • Inklusive Comfort-Fit™ Saugaufsatz und NaturalWave® Sauger in Größe S

Produkt bewerten