5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
9 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Komfort
  • 3.63/5
    • Pluspunkte:

      Schnell angelegt an der Brust

    • Minuspunkte:

      Ist leider nicht elektrisch

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Milchpumpe hatte ich im Set gekauft mit Flaschen dafür war er Preis sehr gut. An der Brust anlegen ging schnell. Danach musst man nur drücken. Das war anstrengend da sich die Pumpe immer wieder löste und das drücken nervte nach einer gewissen Zeit. Eine elektrische milchpumpe ist da schon viel besser. Würde ich sagen. 2 mal hab ich Milchpumpe hergenommen danach war es mir zu blöd geworden. Ich hab sie nicht mehr hergenommen.
  • 4.75/5
    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe mich während der Schwangerschaft für diese Handpumpe entschieden, da ich auch die MAM Flaschen zuhause hatte. Eigentlich war alles nur zur Sicherheit gedacht, aber dann kam sie doch zum Einsatz. Die Handhabung ist sehr einfach und man kann wirklich nichts falsch machen. Der einzige Negative Punkt ist, dass es auf Dauer etwas anstrengend wird. Aber ich denke, dass ist bei allen Handpumpen der Fall.
    Für den Preis ist es wirklich eine super Handpumpe.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Passen alle Flaschen von MAM

    • Minuspunkte:

      Wenn man länger pumpt bekommt man habe schmerzen

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Sehr gute Milchpumpe. Ich habe die oft benutzt. Ich Stille schon seit fast 1 Jahr und pumpe öfter ab. Die saugt sehr gut und dadurch kommt viel Milch rein.Es passen alle Flaschen von MAM rein. Nach längerer pumpen bekommt die Hand zu spüren aber das ist so bei Handpumpen. Wir sind sehr zufrieden.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Kräftige Saugkraft

    • Minuspunkte:

      MAM-Produkt

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe die Pumpe im Set erworben... sonst wäre mir der Preis zu teuer und ich hätte sie mir (von MAM) nicht gekauft. Als ich sie ausprobiert habe war ich jedoch überrascht, wie gut sie funktioniert!
    Ich bin kein „MAM-Fan“, aber die Pumpe hat mich echt überzeugt.
  • 2.88/5
    • Pluspunkte:

      Leichte Handhabung

    • Minuspunkte:

      Mühselig wenn man sie mehrmals täglich benutzen muss

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wenn man darauf angewiesen ist kann man froh sein eine Handpumpe zuhause zu haben, aber sie quitscht und ist lästig ( für kleine Hände zu schwergängig) das einzigst gute ist das man den Unterdruck regulieren kann und sie auf jede Mam Flasche passt.
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Passend zu den Flaschen, Stärke einstellbar

    • Minuspunkte:

      Quitschen

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich wollte die Milchpumpe passend zu den von uns verwendeten Flaschen, also blieb uns nur diese.
    Die Verwendung ist sehr einfach und selbsterklärend. Die Reinigung ist auch sehr einfach, weil man gut in alle Ecken kommt, sobald man sie in ihre Einzelteile zerlegt hat.
  • 3.38/5
    • Pluspunkte:

      Stärke des pumpvorganges

    • Minuspunkte:

      Unhandlich und schmerzt nach einer Weile

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Habe mir die Handpumpe gekauft und muss sagen es gibt sicher weitaus bessere.
    Es dauert ewig und nach einer Zeit schmerzt die Hand durch das ewige gedrücke.
    Für Einsteiger sicher ganz gut um erst einmal zu schauen ob es überhaupt klappt aber wenn es nichts wird ist das leider eine fehlinvestition
  • 3.50/5
    • Pluspunkte:

      Wenig Eigengewicht

    • Minuspunkte:

      Lässt sich manchmal schwer zusammen drücken

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir hatten uns diese Pumpe zugelegt um ein paar Tage zwischen Kranienhauswntlassung und Termin bei der Frauenärztin zu überbrücken und trotzdem für meinen Sohn Muttermilch gewinnen zu können,der leider noch zwei Wochen auf Station bleiben musste.
    Das zusammenbauen aller Teile war sehr einfach und ging schnell. Das Anlegen und Vakuum erzeugen klappte ebenfalls einwandfrei. Aber wenn man öfter oder mehr abpumpen muss, sollte man doch lieber zu einer Elektronischen Pumpe greifen. Nach kurzer Zeit mit einer manuellen Pumpe bekommt man "lahme Arme".
    Aber um den Druck etwas zu nehmen bei voller Brust ist diese Pumpe völlig ausreichend.
    Gut ist auch dass alle MAM Flaschen mit dieser Pumpe kompatibel sind.
  • 3.75/5
    • Pluspunkte:

      Intuitive Bedienung, schöne Kombinationsmöglichkeit mit Flaschen und Bechern

    • Minuspunkte:

      Bei häufigem Abpumpen sehr anstrengend und nicht auslaufsicher

    • Komfort
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Eine tolle Pumpe für den Anfang oder aber Mamis, die eher selten abpumpen. Was ich toll finde, ist dass man an die Flasche direkt einen Becher befestigen und diesen dann nach dem Pumpen Verschließen und in den Kühlschrank stellen kann. Bei längeren Pump-Sitzungen ist die Bedienung sehr anstrengend, hier würde eine elektrische Pumpe mehr Komfort bieten. Was mich jedoch mehr stört ist die Kleckeranfälligkeit. Um die Brust gut zu leeren muss die Pumpe mit Flasche häufig schräg gehalten werden. Hierbei läuft am Schraubverschluss häufig Milch aus. Und auch beim Absetzen muss die Flasche schräg gehalten werden, da sonst Milchreste aus dem Trichter heraustropfen.
    Alles in allem ein guter Artikel für alle die nur selten Abpumpen oder sich erst einmal herantesten wollen.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Die Manuelle Milchpumpe vom MAM lässt sich leicht zusammenzubauen und reinigen.

Mit Hilfe des Einstellrades lässt sich die Saugstärke individuell – auch während des Pumpens regulieren.

Zusätzlich muss durch die Vakuumhalt-Funktion nicht dauerhaft gepumpt werden. Sobald der Milchfluss eingesetzt hat, kann mit dem Pumpen pausiert werden. Damit wird das Abpumpen besonders angenehm.

Produktdetails:

  • Einfache Handhabung
  • Saugstärke individuell einstellbar
  • Trichter verstellbar mit weichen Einlagen
  • Pumpe passt auf alle MAM Flaschen
  • Fassungsvermögen: 130 / 160 ml
  • Material: Kunststoff (PP, TPE, Tritan), Edelstahl, Silikon
  • BPA- und BPS-frei
  • Gewicht: ca. 60 g



Produkt bewerten