Sortieren

Filter
5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
14 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Ergonomie
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Schnelles anschnallen und rausholen

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Super Station
    Man kann die babyschale einfach rein klicken und super leicht herausnehmen .
    Es ist super sicher und einfach zu montieren .
    Man benötigt isofix also nur hinten möglich aber es gibt auch Stationen für vorne als Beifahrer .
    Man kann auch den folge Sitz auf die Station stellen .

    Ich kann sie ruhigen Gewissens weiterempfehlen.

  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Es erleichtert das einladen und anschnallen ernorm

    • Minuspunkte:

      Den Vordersitz kann man nicht mehr viel nach hinten schieben.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns nach langem hin und her für dieses Model entschieden. Wir bereiten es nicht, es erleichtert so viel und es geht super schnell, das Kind in das Auto zu setzten. Einfach reinklicken und fertig und nicht noch umständlich den Gurt um die Babyschale schnallen. Der einzige Nachteil ist, dass der Vordersitz nicht mehr weit nach hinten geschoben werden kann, was große Menschen Probleme beim sitzen vorne bereiten kann.
  • 1.50/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Installation

    • Minuspunkte:

      Manchmal schwer zu betätigien

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis

    Für unser Auto mit Isofix haben wir zum Leichten Reboarden des MaxiCosis Babyschale (Pebble)die 2 Wax Fix station gekauft. Uns war da schon klar, dass wir auch den Nachfolgersitz kaufen würden und sich so die Station rechnen würde. Die Montage ist super einfach. Das Draufsetzen es Maxi Cosis gegen Fahrtrichtung ist ebenfalls sehr einfach und wird durch einen Signalton als durchgeführt signalisiert. Manchmal ist es jedoch schwer, den Knopf zum Lösen der Babyschale zu betätigen. Da sind schon beide Hände (Frauenhände nötig).

  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Von 0- 4 Jahren sicher autofahren

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Schnell los ohne lässtieges anschnallen. Mit einem Click ist der Maxi Cosi fest im Auto ferankert und mit Click wieder abnehmbar. Mit 5 griffen ist die isofixstation leicht und schnell eingebaut. So lange wie möglich sicher rückwärts und Vorwerks Autofahren. Liegepositon rückwärts oder Fahrtrichtung möglich. Hatte sie gerne schon vor Jahren bei mein großen gehabt.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Sehr leichte Bedienung und absolut selbsterklärend

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir nutzen den Maxi Cosi Pebble Plus mit dieser 2waypearl Station. Mit einem kleinen Baby muss es meistens schnell gehen.. Die Station ist so super einfach in der Handhabung. Den maxi Cosi einfach reinklipsen, die leuchten und das piep Signal bestätigen, dass alles ordnungsgemäß sitzt und es kann losgehen! Mein Sohn sitzt sehr stabil darin und ich fühle mich so sehr sicher!
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Schnelles ein und ausladen

    • Minuspunkte:

      Braucht viel Platz nach vorne

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns für diese Basisstation entschieden da wir den Maxi Cosi nicht immer mit dem Gurt befestigen wollten! Mit dieser Station ist das Ein- und Ausladen ein Handgriff! Im Alltag sehr praktisch nur dass sie weit vorne in den Fußraum ragt ist nicht sehr praktikabel da der Sitz vorne dran weit nach vorn gesetzt werden muss und für Beifahrer somit wenig bis keine Fußfreiheit mehr vorhanden ist! Wie es mit dem nächst gröseren Modell (pearl) aussieht kann ich noch nicht beurteilen da wir noch nicht soweit sind!
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Einfacher Einbau und Handhabung

    • Minuspunkte:

      Teuer

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns für die 2wayfix Station entschieden, weil es einfach nur praktisch ist. Kein lästiges anschnallen der Babyschale mehr. Die Station ist facht einfach per Isofix im Auto zu befestigen und der Standfuß ist in der Höhe verstellbar, also passend für jedes Auto. Die Station verfügt über 3 Kontrollleuchten. Die erste geht an, wenn das Isofix richtig eingehakt ist. Die zweite, wenn der Standfuß komplett nach vorne geklappt ist und die dritte, wenn die Babyschale richtig darauf befestigt ist. Dazu muss man nur die Schale auf die Station stellen und schon hört man das Klicken der Verriegelung. Zum Lösen muss man gleichzeitg einen Hebel ziehen und die Schale herunter nehmen, was aber auch super einfach geht. Man spart sich so viel Zeit, wenn man nicht den Gurt um den Sitz fummeln muss. Vor allem bei Regen mega praktisch: Tür auf, Sitz reinstellen, Tür zu, fertig.
    Zusätzlich kann man auf die Station den Folgesitz 2wayPearl montieren, welcher rückwärts- oder vorwärts gerichtet benutzt werden kann.
    Wir würden uns immer wieder für die Station entscheiden, absolute Kaufempfehlung.
  • 3.38/5
    • Pluspunkte:

      Schnellstes anschnallen

    • Minuspunkte:

      Schwer unhandlich teuer

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir nutzen die Maxi Cosi 2wayFix-Basisstation für Pebble und holen uns anschließend den 2wayPearl.
    Darüber haben wir uns im Vorraus schon Gedanken gemacht und für vier Jahre ist die Anschaffung noch sehr teuer, lohnt sich aber definitiv.
    Wenn man erstmal die Station im Auto aufgebaut hat, bzw die Stäbe in dem Auto verankert und den Fuß auf der richtigen Höhe hat, dann ist der Rest ein Kinderspiel.

    Es gibt 3 Lichter die grün Leuchten müssen erst dann ist alles richtig eingestellt, verankert und die Station gibt ein Geräusch ( piepen) von sich und man darf losfahren.

    Wenn eine Lampe rot Leichten sollte oder die Station ein Alarmierendes Geräusch von sich gibt, dann ist etwas noch nicht richtig gesichert.
    Die 3 Lampen leuchten einmal für die Isofix - Stangen die man in die dafür vorgesehenen Löcher ins Auto schiebt. Ist die Stange richtig in der Verankerung, so leuchtet die erste Lampe grün.
    Die zweite grüne Lampe erhält man durch den Fuß der in den Fußraum gestellt wird. Steht dieser fest auf dem Boden so erhält man die zweite grüne Lampe.
    Und die dritte grüne Lampe und damit auch das OK Signal /Piepen erhält man durch das einrasten des Maxi Cosi auf der Isofix Base.

    Wenn der Fuß im Fußraum und die Stangen in der Vorrichtung im Auto erst einmal eingestellt sind, so muss man von da an nur noch den Babysafe einrasten lassen bevor man losgeht.

    Der Babysafe ist schwer genug, da erleichtert die Base einem den Alltag sehr.
    Man kann auf lästiges anschnallen mit dem Gurt verzichten und quasi blind sein Baby anschnallen.

    Der Preis ist sehr hoch für die Sicherheit unserer Kinder sollte man nicht so viel Geld bezahlen müssen. Das kann sich nicht jeder leisten.
    Sicherheit sollte nicht an Geld scheitern müssen.
    Ansonsteneine tolle Anschaffung. Würden wir immer wieder kaufen.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Praktisch! Einfach! Gute Kontrolle!

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir sind mit der Isofix-Station wirklich sehr zufrieden, es ist sehr einfach sie ins Auto zu packen. Durch die Leuchten sieht man sofort ob die Station richtig fest ist und der Fuß gut eingestellt ist. Dann einfach den Maxi cosi drauf und die drei Sicherheitsleuchten zeigen, ob alles gut sitzt&passt! Es gibt kein besseres Gefühl als zu sehen, dass alles gut und sicher angeschlossen ist!
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      zweifache Nutzung möglich - für die Babyschale und für den 2wayPearl

    • Minuspunkte:

      der hohe Preis

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir nutzen die 2wayFix-Base bereits seit ca. 1 1/2 Jahren. Sie wird einfach per Isofix am Sitz verankert und zusätzlich mit dem höhenverstellbaren Fuß am Boden des PKW abgestützt. In die Installation kommt schnell Routine und dann geht das flott von der Hand. Und selbst wenn man sich schwerer tut: so häufig wechselt die Station ja im Regelfall nicht das Auto - auch weil sie so schwer ist. Mit optischen und akustischen Signalen zeigt die Base an, ob sie richtig befestigt ist. Das Befestigen des Kindersitzes - egal, ob Babyschale oder 2wayPearl - auf der Station funktioniert einfach durch daraufstellen und einrasten lassen. Auch hier zeigt ein optisches und ein akustisches Signal an, ob alles in Ordnung ist. Zum Lösen des Kindersitzes von der Station betätigt man einen Hebel und hebt den Sitz dabei an - ebenfalls einfach und komfortabel. Außerdem bietet die 2wayFix-Base die Möglichkeit zwischen verschiedenen Sitzpositionen zu wählen. Zum einen hat man die Wahl zwischen etwas aufrechter und Ruheposition. Und zum anderen lässt sich der 2wayPearl sowohl vorwärts- als auch rückwärtsgerichtet nutzen. Wir nutzen auf der Station ausschließlich den 2wayPearl - zunächst als Reboarder, mittlerweile vorwärtsgerichtet. Ausschlaggebend für den Kauf war für uns, dass unsere Babyschale bereits von Maxi Cosi war und wir uns in der Theorie mit dem Kauf des 2wayFix eine weitere Station hätten sparen können. Damit würde sich auch der hohe Preis relativieren. In der Praxis funktioniert das bei uns nicht. Unsere Kinder haben einen Altersunterschied von zwei Jahren und während wir die Station schon wieder für die Babyschale des jüngeren Kindes brauchen würden, passt unser älteres Kind noch ca. 2 Jahre in den 2wayPearl hinein. Diesen Vorteil nutzen also nur Eltern, deren Kinder ca. 4 Jahre Altersunterschied haben. Angesichts der Tatsache, dass Reboarder preislich fast alle in einem ähnlichen Bereich liegen wie 2wayFix und 2wayPearl zusammen und wir mit dem 2wayPearl total zufrieden sind, geht das insgesamt schon in Ordnung. Und für Familien mit annähernd vier Jahren Abstand zwischen den Kindern lohnt es sich total.
  • 3.88/5
    • Pluspunkte:

      Einfache installation, auch bei einem 3 Türer. Schnell start bereit und einfach zu handhaben.

    • Minuspunkte:

      Nicht gerade günstig

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Super einfache Bedienung, es hat seine vorteile wenn man den Two wayfix in seinem Auto hat. Kein kompliziertes anschnallen mit Gurt und das wichtigste man hat durch die Kontrolleuchten die gewissheit das alles richtig installiert ist. Durch die einfache Handhabe ist es auch kein problem den Isofix schnell in ein anderes Auto zu installieren. Man kann auch wenn man ein größeres Kind hat den weiterführenden Kindersitz in gegengesetzter Fahrtrichtung installieren da man kinder erst mit 15 Monaten in Fahrtrichtung sitzen sollen.
    Natürlich ist er in der Anschaffung nicht ganz günstig aber es lohnt sich.
  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      Praktisch

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Station von Maxi Cosi ist sehr praktisch. Man kann den Sitz sowohl vorwärts als auch rückwärts an der Station anbringen, ohne dass man lange mit dem Gurt hantieren muss. Die Lichter der Station zeigen direkt an, wenn die Schale nicht richtig eingerastet ist. Wir sind sehr zufrieden.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      teuer in der Anschaffung

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Maxi Cosi Station für das Auto ist ein tolles Produkt. Der Einbau funktioniert mit nur wenigen Handgriffen sehr gut. Das anschließende Einklicken des Maxi Cosi Sitzes ist ganz einfach zu Händeln. Anhand eines grünen Punktes an der Station wird einem gleich angezeigt, ob der Sitz auch richtig in der Station sitzt- wunderbar. Wirklich ein gutes, wenn auch nicht ganz günstiges System.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Sicher, einfache Handhabung!

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns die 2Way Fix Basis vor einigen Monaten gekauft da wir nach dem Maxicosi Pebble den Maxicosi 2Way Pearl als Folgesitz wollten. Nun ist es zwar ein reiner Reboarder von MaxiCosi aber weiterhin mit der 2Way Fix Base. Wir sknd nach wie vor super zufrieden, die Handhabung ist sehr einfach und man bekommt durch akustisches und Lichtsignal angezeigt dass die Basis und der Sitz richtig installiert sind. In der Anschaffung ist sie zwar nicht ganz günstig, uns das Geld aber auf jeden Fall wert da sie uns die Möglichkeit bietet unseren Sohn nach iSize Norm so sicher wie möglich fahren zu lassen. Und das ganz ohne umständliches Gurten etc. Sie passt in praktisch jedes Auto mit Isofix, ist binnen Sekunden sicher installiert und auch der Sitz ist schnell angebracht. Bevor wir die Station hatten hat das befestigen der Babyschale mit den Gurten immer etwas Zeit in Anspruch genommen und auch den Rücken belastet. Durch das einfache Klick System war das mit der Basis vorbei. Wir würden sie immer wieder kaufen. Absolute Empfehlung!
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Die Maxi Cosi 2wayFix-Basisstation für Pebble Plus / 2wayPearl ist die perfekte Basis für die Pebble Plus Babyschale und den 2wayPearl Kindersitz.

Die Basisstation bietet unterwegs ein Höchstmaß an Schutz und Sicherheit. Damit können Sie Kinderautositze nicht nur von der Geburt bis zu 4 Jahren entgegen der Fahrtrichtung anbringen, sondern sie erhöht auch deutlich den Schutz von Kopf und Nacken im Falle eines Aufpralls.

Die 2wayFix Basisstation ist leicht zu handhaben und wird über das ISOFIX-System mit nur einem Klick schnell und sicher im Auto angebracht. Eine visuelle und akustische Anzeige bestätigt zusätzlich die korrekte Anbringung. 

 

Produktdetails:

  • i-Size (R129) Sicherheit
  • Teil des 2wayFamily Konzepts
  • Anschmiegsamer Sitzverkleinerer "Baby Hugg"
  • Praktisches Travelsystem
  • Innovatives, stoßabsorbierendes Material

Produkt bewerten