5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
97 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Ergonomie
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Montage, hohe Sicherheit für das Baby

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir nutzen die Isofix Family Station und sie ist super einfach zu montieren im Auto. Die 3 grünen Lichter zeigen genau an, ob das Baby richtig in die Schale eingeklickt wird, sodass man immer sicher sein kann, dass das Baby gut gesichert ist. Sie kann in jedem Auto mit Isofix installiert werden, einfach und kompakt. Sehr zu empfehlen!
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      Nichts negatives zu berichten

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben das Produkt bei unserem ersten Sohn in Gebrauch gehabt und sind sehr zufrieden. Er meldet sich sofort, sobald das Standbein verrutscht ist und somit haben wir uns immer sehr sicher gefühlt. Bei unserem zweiten Kind werden wir diesen Adapter bereits ab Geburt verwenden und sind gespannt ob es mit der Baby Schale auch so sicher und einfach zu handhaben ist.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Leichte Handhabe, Sicherheit

    • Minuspunkte:

      Unbekannt

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Basisstation ist total schnell im Auto installiert und noch schneller das Kind im MaxiCosi im Auto sicher untergebracht. Dank des Isofix-System fahre ich mit dem kleinen beruhigter im Auto und dank der Basisstation geht das auch noch schnell und unkompliziert.
  • 4.13/5
    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich finde die isofix sehr sinnvoll, da ich finde das das Kind sicherer ist als nur mit Gurt. Sie ist auch sehr leicht an zubringen. Und maxi cosi drauf oder der nach folger Sitz ist kein Problem auch leicht in der Handhabung. Nur finde den Preis etwas zu teuer da es sich nicht alle leisten können beziehungsweise auch nicht jeder ins Auto machen kann da es keine Vorrichtung dafür gibt. Was noch nicht gut ist das auf diese isofix nur noch ein bestimmter Kinder Sitz passt das man, nicht mal von maxi cosi mehr Spielraum hat.
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      LED Anzeige & Ton beim richtigen/falschen einklicken

    • Minuspunkte:

      Unbekannt

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich bin sehr begeistert.
    Der isofix erleichtert mir sehr mein Alltag mit dem Auto.
    Die zusätzliche LED anzeige ist sehr praktisch für das installieren des isofix ubd zum einklicken des maxicosis.
    Die station ist com gewicht her Mittel schwer und zum verstauen, kann man das stand bein perfekt unten einklapen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Einmal installiert funktioniert das An- und Anschnallen der Babyschale ganz bequem.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir nutzen die FamilyFix-Base bereits in der zweiten Runde und sind nach wie vor begeistert. Sie wird einfach per Isofix am Sitz verankert und zusätzlich mit dem höhenverstellbaren Fuß am Boden des PKW abgestützt. Das ist bereits ab dem zweiten oder dritten Mal eine Sache von nicht einmal einer Minute. Und selbst wenn man sich schwerer tut: so häufig wechselt die Station ja im Regelfall nicht das Auto. Mit optischen und akustischen Signalen zeigt die Base an, ob sie richtig befestigt ist. Das Befestigen der Babyschale auf der Station funktioniert einfach durch daraufstellen und einrasten lassen. Auch hier zeigt ein optisches und ein akustisches Signal an, ob alles in Ordnung ist. Zum Lösen der Babyschale von der Station betätigt man einen Hebel und hebt die Babyschale dabei an - ebenfalls einfach und komfortabel. Außerdem bietet die FamilyFix-Base die Möglichkeit zwischen zwei Sitzpositionen zu wählen - einmal etwas aufrechter, einmal ungefähr so, wie die Babyschale auch steht, wenn man keine Station nutzt. Auch zwischen den Positionen kann man mit einem Handgriff wechseln.
    Fazit: Ich würde die FamilyFix-Base nicht missen wollen. Mit einem Klick ist mein Kind sicher transportiert.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Das an und abschnallen fällt weg super teil

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die MAXI COSI Basisstation FamilyFix ist eine sehhhhr gute Wahl. Der Preis ist für die Nutzungsdauer fair, da sie für verschiedene Sitzgrößen über einen langen Zeitraum verwendet werden kann, finde ich es sehr gut. Allerdings legt man sich bereits beim Kauf für den nächst größeren Sitz fest, da die Basisstation nicht universell, sondern nur für bestimmte Sitze aus der MaxiCosi-Reihe nutzbar, aber für uns hat es sich gelohnt würde es immer wieder kaufen .
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung, sofortige Erkennung ob der Sitz ordentlich eingerastet ist, sehr lange Haltbark

    • Minuspunkte:

      Gewicht

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Isofixstation lässt sich schnell und problemlos im Auto anbringen. Die LED-Anzeigen bieten Sicherheit, dass alles fest und an seinem Platz ist. Die Batterien halten sehr lang. Der Sitz lässt sich innerhalb von Sekunden auf der Station anbringen und auch von der anderen Seite leicht herausnehmen. Der einzige minuspunkt ist das Gewicht der Station.
  • 3.63/5
    • Pluspunkte:

      ist für verschiedene Sitzgrößen verwendbar

    • Minuspunkte:

      Nur für bestimmte MaxiCosi-Produkte nutzbar

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die MAXI COSI Basisstation FamilyFix ist eine solide Wahl. Der Preis ist für die Nutzungsdauer angemessen, da sie für verschiedene Sitzgrößen über einen langen Zeitraum verwendet werden kann. Allerdings legt man sich bereits beim Kauf für den nächst größeren Sitz fest, da die Basisstation nicht universell, sondern nur für bestimmte Sitze aus der MaxiCosi-Reihe nutzbar ist.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Praktisch

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Station von Maxi Cosi ist sehr praktisch. Man kann den Sitz schnell anbringen ohne dass man lange mit dem Gurt hantieren muss. Die Lichter der Station zeigen direkt an, wenn die Schale nicht richtig eingerastet ist. Wir sind sehr zufrieden.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Schnelles rein und raus setzten des Maxi-Cosi‘s

    • Minuspunkte:

      Bisher keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns bei unserer 3 Tochter jetzt die Familie Fix Station gekauft!
    Bei unseren ersten beiden Kindern (13j+9j) hatten wir dies nicht, da wir dachten das wäre wieder so ein Artikel den keiner braucht ! Jedoch sind wir jetzt mehr als froh diese Station zu besitzen ! Gerade wenn man nur kurz das Auto verlassen muss ist es sehr lästig, den Maxi Cosi an und abzuschnallen und es dauert meist länger als die Aktion die man vorhat! Mit der Fix Station ist der Sitz in Nicht einmal 30 sek raus gebaut bzw reingesetzt !! Auch platzmässig hat man durch die Station keine einbüßen! Wir sind mehr als zufrieden :)
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Geht schnell und bietet absolutes Sicherheit

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir nutzen die Basisstation nun seit ein paar Monaten und sind mehr als zufrieden.
    Davor hatten sie schon Bekannte 14 Monate bei ihrer Tochter in Gebrauch und dennoch sieht sie tadellose aus, tut ihren Dienst und Batterien mussten auch noch nie getauscht werden. Das ein- uns ausklinken ist super einfach und durch die 3 Kontrollleuchten ist man immer abgesichert. Einfach ein top Produkt!
  • 3.63/5
    • Pluspunkte:

      Schneller Einbau, grün leuchtende Lichter bei richtigem Einbau

    • Minuspunkte:

      Die Station lässt sich oft sehr schwer und umständlich von den Isofiybügeln lösen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir sind mit dem Produkt sehr zufrieden und nutzen es in beiden Autos. Der Einbau geht schnell und Problemlos. Dank der grün leuchtenden Lichter ist man immer auf der sicheren Seite und weiß ob alles richtig eingebaut wurde und sicher sitzt.
    Werden die Station auch für Baby Nummer 2 verwenden.
    Einziges Manko. Es lässt sich schwer von den Isofix-Halterungen lösen. So das man immer komplett ins Auto krabbeln muss und einige Zeit benötigt.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Einfaches und schnelles Handling

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir dachten zuerst das wir so eine Basisstation für unseren Maxi cosi nicht benötigen, wir haben ihn uns jedoch gleich nach der 1. Autofahrt vom Krankenhaus nach Hause im Internet bestellt. Meinem Mann und mir war das ganze gewurschtel mit dem Gurt viel zu mühsam. Sobald man die Basisstation hat weiß man zu 100% das der Maxi Cosi richtig fixiert ist. Das Material überzeugt durch Langlebigkeit, nach einem Jahr kaum Gebrauchsspuren. Lediglich der Preis hat uns etwas abgeschreckt, jedoch sollte man genau bei der Sicherheit nicht zu Sparen beginnen.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Sicherheit

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Familyfix war sehr leicht zu installieren! Der passende Maxi Cosi geht problemlos darauf zu befestigen und wieder herauszunehmen. Besonders die Sicherheit, die mit 3 Lämpchen auf die richtige Einstellung hinweist, gefällt uns sehr gut! Sobald alle grün leuchten, kann die Fahrt beginnen.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      einfache Anwendung

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben die FamilyFix Basis schon bei unserer großen Tochter benutzt und jetzt wieder bei dem Kleinen.
    Es ist so mega einfach den Maxi Cosi einfach nur ins Auto auf die Basis stellen zu müssen und schon fertig. Kein lästiges Anschnallen und Festziehen der Gurte. Einfach akustisches Signal abwarten und wissen, dass das Baby sicher ist! Unglaublich tolle Erfindung! Ich finde die Basis auch sicherer, als das bloße Anschnallen, denn die Basis wird in die IsoFix Bügel des Autos eingeklingt und ist somit fest verankert... Der Standfuß ist höhenverstellbar und kann auf die passende Länge ausgezogen werden... Auch hier bestätigt ein optisches (grünes oder rotes Lämpchen) und akustisches (Piepton) Signal, ob man alles richtig eingebaut hat... Zum herausnehmen der Babyschale zieht man lediglich einen Hebel hoch und schon kann man diese ganz einfach herausnehmen. Echt ein tolles Produkt und ich möchte mir eine Babyzeit ohne es gar nicht vorstellen ;-)
    Wir haben die Basis sowohl in meinem, als auch in dem Auto meines Mannes und bei beiden mussten wir in all der Zeit noch nie die Batterie wechseln... Absolute Empfehlung!
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Akustische und optische Anzeige

    • Minuspunkte:

      Anfällig für Kratzer

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Station ist sehr einfach innerhalb von 2 Minuten in das Auto einzubauen. Durch die Kontrollleuchten mit akustischem Signal hört und sieht man direkt, ob der Standfuß richtig eingerastet/ausgefahren ist UND ob die eingesetzte Babyschale korrekt eingerastet ist. Auch das herauslösen der Babyschale geht ganz einfach und wird ebenso durch ein akustisches Signal bestätigt. Super finde ich auch die Möglichkeit durch einen Schieber die Neigung des Sitzes bzw. der Schale verändern zu können.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Bedienbarkeit

    • Minuspunkte:

      Relativ schwer

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir hatten die Basis mit dem Babysafe in beiden Autos und waren begeistert von der Einfachheit und Bedienung :)
    Selbst Oma hat das Prinzip des „einfach nur einklicken“ gleich kapiert ;)
    Daher absolute Kaufempfehlung, denn die Basis erleichtert einem den Alltag massiv :)
  • 3.50/5
    • Pluspunkte:

      Verstellung der Position der Babyschale

    • Minuspunkte:

      Schwachstelle am verstellgriff

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Bei uns ist leider der Griff zum Entriegeln der Babyschale nach 2 Jahren Nutzung gebrochen. Dies war aber überhaupt kein Problem, denn nach der Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice konnte ich die Base zur unentgeltlichen Reparatur (nach Ablauf der Garantie) einschicken und bekame die Base komplett durchgescheckt und mit Austauschteilen wieder zurück. Begeistert hat mich nicht nur, das nach der Installation das ein- nd aussteigen mit der Babyschale erleichtert wurde, sondern auch das ich die Position der Babyschale von liegend in eine etwas sitzendete Position bringen ( nachdem der kleine bereits frei saß) und somit auch Neugierig aus dem Auto schauen konnte.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Schnelle Handhabung

    • Minuspunkte:

      Teuer

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Isofixstation möchte ich wirklich nicht mehr missen. Sie ist einfach anzubringen und der Kindersitz ist mit einem Klick bombenfest. Wenn ich den Sitz mit Gurten befestige, habe ich immer das Gefühl, dass er nicht wirklich fest ist. Das entfällt mit der Isofixstation völlig, zudem spart es wirklich viel Zeit. Auf dem Material kommt es zwar relativ schnell zu Abnutzungsspuren (Kratzern), aber es ist halt auch ein Gebrauchsgegenstand und beeinträchtigt die Funktionsweise ja nicht. Der Preis ist leider relativ hoch, aber wenn man die Möglichkeit hat, eine Station zu erwerben oder sich schenken zu lassen, sollte man dies unbedingt tun.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      Nachteile gibt es keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Basisstation ist sehr einfach zur Handhabung und die Babyschale ist nur durch einen klicks bombenfest. Kein unnötiges Anschnallen mehr. Ich würde die Station nicht mehr missen wollen. Durch die Signale kann ich mir sicher sein das mein Kind richtig befestigt ist.
  • 3.63/5
    • Pluspunkte:

      Die Halterung ist handlich, recht leicht und lässt sich mit geübtem Griff einfach anbringen.

    • Minuspunkte:

      Man muss die Anbringung öfter üben oder beim ersten mal mehr Zeit investieren.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir nutzen diese Halterung in zweifacher Ausführung, da wir Eltern von Zwillingen sind. Die basisstation ist von unserer Seite aus gebraucht gekauft und ist genau so sicher wie am ersten Tag. Leichter und einfacher sind unsere Kinder nicht transportierbar. Die maxi cosi sind mit einer Hand montierbar und ebenso zu lösen. Das anbringen der Station schien mir zuerst etwas schwierig, nach 2-3x üben geht es einem aber sehr leicht von der Hand. Ein kleiner Nachteil, wie ich finde, ist die Tatsache, dass wenn ich 2 Stationen im Auto habe, kein Platz in der Mitte der Rückbank, für eine Person, ist.
    Fazit: preis-leistung ist sehr gut und sicheres und schnelles fahren mit Kindern im Auto möglich.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Einfachste Handhabung

    • Minuspunkte:

      Erste Installation

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir suchten zu unserem Maxi Cosi die richtige Plattform fürs Auto. Schnell haben wir unzählige gebrauchte Familyfix gefunden. Das Teil ist bestimmt nicht mehr neu, aber es ist robust und tut unverändert seine sinnvolle Arbeit. Wir sind sehr zufrieden und haben in beiden PKWs eine Station.
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Schnelle Bedingung

    • Minuspunkte:

      Sehr hoher Preis

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Nie wieder ohne diese Station. Super einfach zum bedienen. Sitz drauf klicken schauen das alle kontrollpunjte auf grün sind, schon kann die Wilde Fahrt losgehen. Wenn ich mir vorstelle ivh müsste jedes mal ins Auto reinkletteen und den Maxi Cosi anschnallen wären wir nicht soviel unterwegs. Super Vorteil, die Base kann für den Vollgesitz weiterverwendet werden.
  • 3.75/5
    • Pluspunkte:

      Schnelle Handhabung, sehr sicherer Halt des Kindersitzes

    • Minuspunkte:

      Preis, Haken nutzen schnell ab

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben die Base mit der Babyschale Maxi Cosi Cabrio Fix 9 Monate in Benutzung gehabt und es war sehr schön, die Schale nur in das Auto zu stellen. Eine wirklich sehr bequeme Sache, die kein Aufwand bietet und sehr sicher ist. Wir haben die Base in 2 Autos genutzt und haben schnell gemerkt, dass beim hin und her installieren die Isofix Haken an der Base ziemlich schnell abnutzten. Was für den Preis nicht so schön ist. Denn man kann die Base für weitere Sitze nutzen, was wir nun mit dem Pearl von Maxi Cosi tun.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Die MAXI COSI Basisstation FamilyFix macht Ihnen das Leben leichter.

Eine Basis - 4 Jahre Sicherheit

Die FamilyFix Basis sorgt mit einer IsoFix Installation für die künftige Sicherheit Ihres Babys im Auto!

Die Basiseinheit ist mit jedem Produkt aus dem MAXI COSI Family Concept (Pebble, CabrioFix, Pearl) kompatibel und garantiert deshalb bis zu dreieinhalb Jahre sichere Autofahrten.

Eine visuelle und akustische Anzeige gibt Ihnen die Gewissheit, dass Sie sowohl die Basis als auch den Kindersitz richtig eingebaut haben. So steht der Entdeckungsreise nichts mehr im Weg.

 

Gruppe/ Gewichtsklasse:
  • Gruppe 0+ in Kombination mit dem Pebble oder CabrioFix: von der Geburt bis ca. 12 Monate (0 bis 13 kg)
  • Gruppe 1 in Kombination mit dem Pearl: von 9 Monaten bis ca. 3,5 Jahre (9 bis 18 kg)
Technische Details:
  • Maße Breite: 35 cm
  • Maße Tiefe: 55 cm
  • Maße Höhe: 17 cm (mit Stützfuß: 48 bis 65 cm)
  • Gewicht: 6,8 kg

Produkt bewerten