Sortieren

Filter

Maxi Cosi Babyschale Pebble Plus

5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
25 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Ergonomie
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Der extra Einsatz für Neugeborene

    • Minuspunkte:

      Mit Baby etwas schwer zu tragen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Meine Freundin hat vor mir ihr Baby bekommen und schwärmte von dieser Babyschale. Daher entschied ich mich dazu auch einen zu kaufen. Besonders gut gefällt mir die extra Einlage für Neugeborene, dadurch hat das Köpfchen und der Körper festen halt. Der Sitz ist gut gepolstert mit viel Knautschzone. Er ist toll verarbeitet. Etwas schwer mit Baby drin, aber meistens hat man auch für einen längeren Weg den Kinderwagen dabei. Ich bin sehr zufrieden und würde ihn wieder kaufen
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Super Schutz für das Baby

    • Minuspunkte:

      Etwas Schwer, könnte leichter sein.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe mich dieses mal für den peppel Plus entschieden, weil er einfach wunderbar ist und bekannte ihn auch haben und von den Schwärmen. Ich habe mir den geholt in der Farbe rot, der ist super zu bedienen, passt an unsere Basisstation das einzigste der ist etwas zu schwer mit Baby natürlich noch schwerer. Aber es gibt ja Tragegurte und sollte es vereinfachen. Ich empfehle ihn definitiv der ist super.
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Extra Neugeborenen Einsatz

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Bis jetzt gefällt mir das Produkt sehr gut. Die Handhabung ist sehr einfach und er steht mit der Station sicher im Auto. Man kann den Maxi Cosi lange benutzen. Mir gefällt gut das man die Babyschale für noch mehr Sicherheit rückwärts im Auto montieren muss. Das Material ist sehr weich. Man kann alles waschen oder austauschen.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Sicher und Schaut schön aus

    • Minuspunkte:

      Für breitere Kinder nicht geeignet

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir hatten anfangs diesen maxi cosi. Allerdings hat unser Sohn nach 1 Monat nur noch darin geweint, es hat sich raus gestellt dass er für diese Babyschale schlichtweg zu breit war. (frühgeburt und eigentlich eher schmal gebaut 🤔). Um den sitzverkleinerer rauszunehmen, der an den Schultern extrem gedrückt hat, war er noch viel zu klein. Wir sind umgestiegen auf den Vorgänger pebble und hatten seitdem keine Probleme mehr. Für andere Babys sicher top, für uns leider nicht.
  • 4.38/5
    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe mir den Maxicosi Pepple Plus und die Passende Base dazu gekauft.
    Von der Handhabung bin ich sehr zufrieden.
    Mit der Base ist er sehr leicht im Auto zu befestigen allerdings ist er für mein Auto ein Tick zu groß da ich nur einen 3 Türer habe und somit der Beifahrer sehr wenig Platz vorne hat da man den Sitz sehr weit nach vorne stellen muss.
  • 3.88/5
    • Pluspunkte:

      Das Gewicht und die Gurte die man gut beim Hineinsetzen zur Seite legen kann

    • Minuspunkte:

      Nach einigen Monaten hatte man das Gefühl dass der Maxi Cosi sehr einengt

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir gaben uns für das neuste Produkt von maxi cosi entschieden, da uns die Sicherheit unseres Zwerge sehr am Herzen liegt. Zunächst haben wir den Pebble Plus mit dem Baby Einsatz genutzt- was wirklich gut ist, denn sonst geht das B aby in der Schale unter. Due Habtik ist gut, der Bezug lässt sich easy waschen, wenn er auch am Anschnallstück leichte Krissel gebildet hat. Schade, dass man die Gurte nicht waschen kann.... Nach 3-4 Monaten gaben wir den Baby Einsatz herausgenommen und unsere Tochter hatte mehr Platz und Bewegungsfreiheit. Jetzt mit 10 Monaten finde ich den Maxi Cosi zu eng und unsere Tochter sitzt etwas eingeengt und vorallem immer in der selben Sitzposition. Die Leichtigkeit und der Trage Komfort spricht aber dafür, dass ich ihn jederzeit wieder kaufen würde. Das Kind ist dank Station ratz fatz im Auto sicher verstaut und selbst wenn man den Maxi Cosi als Frau tragen muss, ist dies besser zu Händen als mit anderen Babyschalen
  • 3.63/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir waren mit unserem Maxi Cosi Pebble sehr zufrieden. Er war super in der Handhabung und im Verhältnis leicht. Das design ist auch super. Begeistert waren wir von dem Sonnen/Windschutz das man wieder leicht verstauen kann. Auch das anschnallen im Auto war nie ein Problem. Er ist sein Preis wert.
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Der Kopf des Kindes wird, sollte es zu einem Unfall kommen zusätzlich geschützt durch schaumstoff.

    • Minuspunkte:

      Es ist recht schwer und meiner Meinung nach Unhandlich. Preislich ok

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Toll ist, dass der Kopf des Kindes zusätzlich durch eine Schaumstoffeinlage im Kopfbereich geschützt wird, sollte es zu einem Unfall kommen.
    Nachteilig ist meiner Meinung nach, dass es im allgemeinen recht schwer wird gerade nach der Geburt wenn man noch nicht so schwer tragen kann. Der Maxicosi allein wiegt schon über 4 Kilo. Dazu kommt dass es mit zunehmenden Gewicht auch noch immer unhandlicher wird. Man weiß nicht so recht wie man das Baby tragen soll.
    Der Preis ist in Ordnung
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      Schwer

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Maxi Cosi Pebbel Plus ist lange nutzbar, da er bis 12kg und 75cm ausgelegt ist. Für Neugeborene gibt es einen tollen Einsatz, der das Kind gut umschließt und es sicher in der Schale liegt. Das Anschnallen mit dem 3PunktGurt geht ganz einfach. Der Bezug ist gut verarbeitet und schön weich. Der größte Nachteil ist das Gewicht, aber im Vergleich zu anderen Herstellern glaube ich nicht schwerer. Das Sonnendach ist meiner Meinung nach schlecht konzipiert,da man es am Bügel einhängt und es dadurch oft nicht wir genug nach unten geht. Alles in allem sind wir sehr zufrieden mit dem Pebbel Plus.
  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      Hat einen Neugeborene Einsatz.. Die ISOnorm ist enthalten.. Isofix tauglich.. Leicht zu tragen

    • Minuspunkte:

      Dünner Stoff und man könnte den Griff etwas stabiler bauen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Babyschale ist im Großen und Ganzen sehr gut. Allerdings muss ich den dünnen Stoff und den nicht so stabilen Griff bemängeln. Ansonsten ist er aber auch leichter als andere Baby Schalen ohne Kind drin! Wir haben ihn seit der Geburt unserer Tochter verwendet.. Der Neugeboreneneinsatz ist wirklich klasse und gut verarbeitet. Auch der Sonnenschutz hat uns immer vor Sonnenstrahlen gerettet.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Guter Halt

    • Minuspunkte:

      Schwer

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Besonders hat mir an der Schale gefallen dass mein Baby in dem Nestchen gut geschützt und von allen Seiten gut gestützt wurde. Sie war bei der Geburt sehr klein und hat trotzdem von vornherein sehr gut in der Schale gesessen.
    Ein Minuspunkt ist dass die Schale ein hohes Eigengewicht hat.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Das Kind ist sicher die Handhabung ist einfach

    • Minuspunkte:

      Er könnte leichter sein

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Sitz ist wirklich toll verarbeitet es gibt für jeden Geschmack die richtige Farbe . Es ist ein leichtes das Baby in ihn zu setzen kein lästiges hochhalten der Gurte das übernimmt der Sitz , dadurch ist das Baby anschnallen sehr erleichtert und es geht zügig von der Hand.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Weiches Material, Baby fühlt sich wohl

    • Minuspunkte:

      Hab keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir sind sehr zufrieden mit der Babyschale von Maxi Cosi. Anfangs war sie etwas zu groß, da unser Baby sehr klein war. Jetzt ist er gut reingewachsen und fühlt sich super wohl. Die Autofahrten sind ein Traum. Sobald unser Baby in der Schale ist, schläft es sofort darin ein und möchte garnicht mehr raus.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Super Passform

    • Minuspunkte:

      Relativ schwer

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Maxi Cosi ist einfach unverzichtbar für jedes Baby. Er sieht super aus, ist sehr stabil und hat eine tolle Passform. Er ist super mit einem Buggy oder Kinderwagen über Adapter zu kombinieren! Den muss man haben! Und er hat soweit ich das für mich beurteilen kann nur einen kleinen Haken und das ist das Eigengewicht. Er ist ziemlich schwer.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Sehr guter Autositz. Der Preis ist natürlich hoch, aber er ist sein Geld allemal wert. Wir sind sehr zufrieden mit dem Sitz und würden ihn uns immer wieder holen. Zuerst überlegt man wegen dem Preis, aber das Geld würde ich investieren, geht ja um die Sicherheit der Kleinen.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Sehr groß

    • Minuspunkte:

      Schwerer als andere Sitze

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns für diesen Sitz entschieden da er der größte von der Marke maxi cosi ist. Unser kleiner war von Geburt an groß und daher war diese Entscheidung goldrichtig. Er hat jetzt mit 7 Monaten 74cm und passt noch super in den Sitz hinein. Ich denke wir können ihn locker bis zum 1 Geburtstag verwenden.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Sonnenschutz inklusive, einfache Handhabung, schönes Design

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns für den Pebble plus entschieden, da er direkt einen Neugeboreneneinsatz beinhaltet. Handling einfach und selbsterklärend. Nutzen ihn mit der Isofix-Station, sehr angenehm. Sonnenverdeck ist direkt integriert und das Design ist auch sehr ansprechend. Mit Adapter auch kompatibel mit dem Kinderwagen für kurze Strecken.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Super mit der Sitzverkleidung

    • Minuspunkte:

      Kein extra Polsterung nur für Kopf

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wenn die Babys in einer zwischen Größe kommen von sitzverkleinerung und man nimmt es raus wäre schön wenn man beim Kauf zusätzlich die Kopfstütze gehabt hätte sonst Prima babyschmale würde sie wieder kaufen. Es gibt schöne neutrale Farben die für junge und Mädchen benutzt werden können
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Neugeboreneneinsatz

    • Minuspunkte:

      Peeling an den Innenseiten der Gurtpolster

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Pebble Plus von MaxiCosi war knapp 1 Jahr bei uns im täglichen Einsatz. Leider sieht es durch ein Peeling der Gurtpolster so aus als wären bereits 2 Kinder in dem Sitz gefahren -ein klarer Minuspunkt. Dafür überzeugt der Sitz eindeutig durch den Neugeboreneneinsatz, welcher im (Gegensatz zu anderen Modellen) das Kind komplett umschließt sodass auch kleine Säuglinge fest und sicher in dem Sitz sitzen ohne hin und her rutschen zu können! Der Pebble Plus hebt sich auch durch sein Innenleben von anderen Modellen ab, die Innenseiten des Sitzes sind aus einem festen aber elastischen Material gefertigt, was den Körper und vorallem den Kopf des Kindes bei einem Aufprall sanft schützt (in anderen Modellen ist Hartplastik verarbeitet) -für uns mit ein Grund zum Kauf gewesen!
    Wir würden uns immer wieder für den Pebble Plus entscheiden, auch wenn MaxiCosi die Qualität der Gurtpolster verbessern könnte!
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Er ist sehr einfach in der Handhabung, und auch vom Gewicht super.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir sind super zufrieden mit dem Sitz. Einfach in der Handhabung und vom Gewicht ist er auch super, sehr gut hat uns gefallen, das man ihn einfach abziehen kann zum waschen. Unsere kleine Tochter lag sehr gerne drin, und hat hat viel darin geschlafen.
  • 5.00/5
    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben den Babysafe von Maxi Cosi von meinen Eltern geschenkt bekommen weil sie sicher gehen wollten das unser kleiner auch unterwegs gut geschützt ist. Wir haben ins für dieses Objekt entschieden da wir nur bestes darüber gehört haben und einfach ein gutes Gefühl hatten.
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Sehr einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      Passt nicht in jeden PKW auf den Rücksitz

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Tolle Babyschale von Maxi Cosi. Natürlich entspricht sie allen aktuellen Sicherheitsnormen. Leider ist er auf Grund der vielen Sicherheitsfeatures sehr sperrig. Man sollte in jedem Fall prüfen ob es beim eigenen Auto passt. Die vielen Farben sollten für jeden Geschmack das richtige bieten.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Bedienung

    • Minuspunkte:

      Sehr warm

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Babyschale ist super einfach zu bedienen, mein Kleiner liegt optimal in dem Neugeborenen Einsatz. Gut finde ich das man die Knöpfe zum entnehmen aus dem Kinderwagen separat drücken kann und nicht gemeinsam drücken muss, ist für Mütter einfacher oder für kleinere Hände. Der Maxi Cosi hat (leer) nicht viel Gewicht, somit trägt man nicht soviel zusätzlich zum Kind. Der versteckte Sonnenschutz ist super einfach anzuwenden und wieder zu verstecken. Die Gurte kann man nur verstellen wenn der untere Verschluss aufliegt finde ich eine gute Kindersicherung und bietet mehr Sicherheit wenn die Kleinen mal größer sind und daran ziehen wollen. Er ist super einfach anzuschnallen auch ohne Isofix, man sollte vor dem Kauf allerdings prüfen wie weit man seinen Anschnallgurt rausziehen kann.
    Das Material ist super angenehm weich und gut verarbeitet. In dem neugeborenen Einsatz schwitzt mein Baby allerdings sehr wenn es warm ist und wird deshalb etwas quengeliger. Die Farbauswahl ist auch sehr schön wir haben den Maxi Cosi in einer Jeansoptik.
  • 3.88/5
    • Pluspunkte:

      Sitzverkleinerer, Sonnenschutz integriert

    • Minuspunkte:

      Preis, Gewicht

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Dank des Sitzverkleineres sitzt unser Kind sehr gut in diesen Sitz, der Kopf ist sehr gut gestützt und kann nicht hin und her schaukeln.
    Der integrierte Sonnenschutz lässt sich einfach durch umklappen im Sitz verstauen. Auch der Halt mit der Isofix Station ist sehr gut.
    Leider ist der Sitz recht schwer. Wir können den Sitz nur empfehlen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      neugeborenen Einsatz inklusive

    • Minuspunkte:

      ziemlich schwer

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns vor 8 Monaten für diese Babyschale der Marke Maxi Cosi entschieden, weil unser Schatz dort super reingepasst hat. Anton hat sich sofort darin wohl gefühlt. Durch den Neugeboreneneinsatz, hatte er vonanfang ein bequemen Platz bei jeder Autofahrt.
    Die Gurte sind an den Schultern verstellbar, so wächst die Babyschale mit.
    Der Gurt lässt sich mit einem Handgriff lockern oder auch fester stellen.
    Für unseren schlanken und recht langen Sohn war es die passende Babyschale.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Die Maxi Cosi Babyschale Pebble Plus entspricht dem neuesten Sicherheitsstandard der i-Size (R129). Lernen Sie den Maxi-Cosi Pebble Plus kennen, der Ihr Baby mit Sicherheit und zusätzlichem Komfort umgibt.

 

Das mitgelieferte Baby-Hugg-Inlay bietet dem kleinen Passagier ab der Geburt eine optimale Passform und eine bessere Liegeposition. Wenn Ihr Baby gewachsen ist, bietet das stoßdämpfende Material an den oberen Seitenflügeln mehr Komfort und Sicherheit bei einem Seitenaufprall.

 

Produktdetails:

  • i-Size (R129) Sicherheit
  • Teil des 2wayFamily Konzepts
  • Anschmiegsamer Sitzverkleinerer "Baby Hugg"
  • Praktisches Travelsystem
  • Innovatives, stoßabsorbierendes Material 

Produkt bewerten