5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
345 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Leichte Reinigung
  • Handhabung
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Der Becher läuft nicht aus und die kleinen lernen sehr schnell aus einen Becher zu trinken.

    • Minuspunkte:

      Ab und zu kommt aus den Becher nichts raus.

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Dieser Becher bringt den Kindern sehr schnell bei aus Bechern zu trinken.
    Mein Partner und ich sind super begeistert von diesen Becher da unsere kleine keinen anderen Becher mehr haben möchte.
    Es kommt zwar manchmal nichts aus den Becher raus aber wen man ihn wieder richtig zusammenbaut kommt wieder Flüssigkeit raus.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Kind lernt aus einem Becher zu trinken!

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Mein Neffe liebt diesen Becher. Manchmal fliegt er durch die Gegend, aber man muss keine Sorge haben, dass irgendwas nass wird. Viel besser als die Nuckelflaschen in seinem Alter. Er hat dadurch viel Motorik gelernt und kann auch aus einem normalen Becher trinken.
    Bei meinem Kind werde ich die auch Kaufen!
    Immer wieder zu empfehlen.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Mit verschütten ist endlich schluß

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Seit ca.2 Jahre habe ich die magic Trinkbecher schon im Einsatz für meine Zwillinge. Ich habe eine Alternative zum herkömmlichen Becher / Tasse gesucht was natürlich auslaufsicher ist/wäre , da meine Kindern gerne auch mal unterwegs mitnehmen können und keine babyflasche mehr benutzen sollten.....mein Tipp kann jeden Eltern denn magic Trinkbecher empfehlen ( wenn das Kind keine Lust mehr hat von dem Becher zum saugen , einfach dünnen Strohhalm mitig reinstecken , funktionier sehr gut ;) )
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Läuft nicht aus

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Farben des Bechers sind genau wie abgebildet. Meine Tochter fand ihn von Anfang an sehr interessant. Es hat jedoch etwas gedauert bis sie auch etwas daraus zutrinken bekommen hat. Auch das Umfassen und hochheben fiel ihr anfangs schwer. Jetzt mit 10 Monaten klappt es sehr gut.
    Der Becher tropft nicht, hält bisher gut dicht.
  • 3.38/5
    • Pluspunkte:

      Läuft nicht aus

    • Minuspunkte:

      Man muss schon stark saugen

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    An und für sich finde ich den Magic cup echt super, er sieht toll aus und kann auch in der Gegend kullern ohne das alles nass ist. Ein kleiner Nachteil ist dass das Kind doch sehr stark Säugen muss um das Getränk raus zu bekommen. Aber mit etwas Übung funktioniert es nach einer Weile super
  • 3.25/5
    • Pluspunkte:

      Läuft nicht aus

    • Minuspunkte:

      3 kaputte Becher in knapp 6 Monaten

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Anfangs waren wir total begeistert.
    Mein Sohn hat sehr schnell verstanden wie er aus dem Becher trinken muss. Leider mussten wir jedoch feststellen dass dieser sehr schnell zu Bruch geht.
    Ich denke es ist normal wenn der Becher gerade in der Anfangszeit mal aus dem Buggy fällt oder vom Hochstuhl.
    Meiner Meinung nach dürften dann nicht sofort Risse entstehen.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Läuft nicht aus

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben diesen Becher gekauft da unser Sohn immer aus Becher trinken wollte, dies aber nicht so klappte. Mit diesem Becher hat es super schnell funktioniert und er konnte dann sehr schnell aus einem normalen Becher trinken. Für unterwegs ist er immer noch unser treuer Begleiter, da durch den auslauf Schutz nichts daneben geht. Super Produkt
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Nichts läuft aus

    • Minuspunkte:

      Wenige verschiedene Designs

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich finde den Becher Mega. Meine kleine liebt ihn und das tolle gerade wenn die kleine anfangen aus Bechern trinken zu wollen, geht das ohne das etwas ausläuft. Wirklich tolles Produkt. Durch die saugbewegung die man machen muss damit was aus dem Becher kommt, hat meine kleine gelernt wie man mit einem Strohhalm trinkt. Zudem ist es super leicht in der Reinigung. Was ich persönlich noch toll fände wenn es mehr verschiedene Designs geben würde.
  • 3.38/5
    • Pluspunkte:

      auslaufsicher, einfache Handhabung, schöne Designs

    • Minuspunkte:

      nicht spülmaschinengeeignet

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben den Magic Cup schon eine ganze Weile. Unsere Maus hat mit 8 Monaten leider noch nicht verstanden, wie das funktioniert. Irgendwann bekam sie dann das Wasser zwar aus dem Becher, aber spuckte es fröhlich wieder aus. Zum Glück war Sommer und sie konnte weiter üben. Mittlerweile, 6 Monate später, klappt das Trinken daraus echt gut, so dass ich einen zweiten Becher für die Kita anschaffen musste. Da es diese Becher aber von anderen Marken weitaus günstiger gibt, habe ich keinen zweiten Magic Cup gekauft.
    Was mich auch stört, ist das der Becher nicht spülmaschinengeeignet ist, so muss ich ihn immer per Hand abwaschen, auch wenn ich gerade eine Spülmaschinenladung anstelle. Wäre der Becher nicht so teuer, würde ich es einfach wagen, aber ich habe keine Lust, dass sich die niedlichen "Klausi Knutschikrabben" abwaschen.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Lernen aus dem Glas zu trinken leicht gemacht

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Unser 2. Sohn hat das erste Mal aus dem Becher mit ca. 10 Monaten getrunken. Es hat sofort funktioniert. Nun ist er fast 24 Monate und der Becher ist immer noch heil und er trinkt gerne daraus, sowohl zu Hause als auch in der Kita. Wir haben auf der Seite von NUK seinen Namen und das Geburtsdatum eingravieren lassen, das ist ein weiterer toller Pluspunkt. Unsere Tochter ist jetzt 7 Monate und sie beherrscht es auch schon aus dem Trinklernbecher zu trinken. Wir haben gerade 4 weitere Becher nachgeordert. Es fällt beiden Kindern leicht auch aus normalen Bechern durch die Übung mit dem NUK Becher zu trinken. Reinigung erfolgt in der Spülmaschine. Top Produkt auf das wir nicht mehr verzichten wollen!
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Spülmaschinenfest

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich war auf der Suche nach einem Becher oder einer Flasche der/die für unterwegs geeignet ist also nicht aus läuft.
    Finde den Becher toll da er den normalen Trink Mechanismus unterstützt.
    Bei stärkerem Aufprall auf den Boden spritzt der Inhalt ein klein wenig aus dem Becher Deckel finde ich aber nicht weiter störend würde ihn immer wieder kaufen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Auslaufsicher, Personalisierbar

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ein Trinkbecher, den ich jedem nur empfehlen kann. Meine Tochter hat die Schnabeltassen ausgelassen und das Prinzip des Magic Cup direkt verstanden Sie trinkt daraus seit sie 7 Monate alt ist. Er läuft in der Tasche nicht aus und ist sehr robust. Lediglich wenn sie ihn wirft, spritzen ein paar Tropfen heraus. Der Becher ist leicht zu reinigen und personalisierbar, wenn man ihn direkt bei NUK bestellt.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Schick und praktisch zugleich.

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Magic Cup ist unser täglicher Begleiter. Egal wohin es geht immer ist er dabei. Er hält sicher das trinken und sieht toll dazu aus. Mein Sohn hatte es direkt verstanden wie man damit umgeht und so ist er immer dabei. Preis und Aussehen sind genau richtig für uns. Würde es jedem weiterempfehlen.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Kind lernt ohne Probleme aus einem Becher zu trinken

    • Minuspunkte:

      Mit Kohlensäure nicht dicht

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben den Becher seit ca 3 Monaten. Mein Sohn liebt ihn sehr und geht ohne ihn nirgendwo mehr hin. Seitdem wir den Becher haben trinkt er daraus. Wir hatten es auch mit einem normalen Becher versucht aber da ging mehr daneben als in den Mund.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Läuft nicht aus

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich war auf der Suche nach einem Becher oder einer Flasche der/die für unterwegs geeignet ist also nicht aus läuft.
    Finde den Becher toll da er den normalen Trink Mechanismus unterstützt.
    Bei stärkerem Aufprall auf den Boden spritzt der Inhalt ein klein wenig aus dem Becher Deckel finde ich aber nicht weiter störend würde ihn immer wieder kaufen habe 3 Becher in der Familie in Umlauf.
  • 4.38/5
    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Das ist die beste trinkflasche die wir haben. Es ist kein Nuckelsistem sondern wie wenn man aus dem Becher trinkt.Das gute ist es läuft nicht aus.Absolut nicht. Auch bei meinem Kind kam es sofort an und obwohl sie fast 2 ist liebt sie es immer noch.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Leichte Reinigung, auslaufsicher, stabil

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben etliche Trinkbecher ausprobiert und dieser hier ist mit Abstand der Beste. Der Becher lässt sich sehr leicht reinigen, läuft nicht aus und meine Tochter hat sofort verstanden wie das Trinken funktioniert. Da es keinen Nuckel, Strohhalm oder ähnliches gibt, sondern wie aus einem normalen Becher getrunken wird, fällt die Umstellung von Trinklernbecher zum normalen Becher meiner Meinung nach viel leichter, zumindest war es bei uns so. Ich kann den Magic Cup sehr empfehlen und werde ihn für unser nächstes Kind auf jeden Fall wieder kaufen.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Auslaufsicher

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Trinkbecher ist wirklich klasse und empfehlenswert. Meine Tochter liebt den Becher und möchte ihn garnicht mehr her geben. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung ihr diesen Becher zu kaufen , er ist leicht zu Reinigen , läuft nicht aus wenn er runter fällt und der Preis ist auch vollkommen in Ordnung. Ich bin wirklich sehr zufrieden und kann ihn nur empfehlen ..
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Optimal zum lernen

    • Minuspunkte:

      Ist nicht 100% dicht

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Mein Tipp von Mama zu Mama;
    auch wenn ein Kind mit 8 Monaten anfangen soll, aus dem Becher zu trinken, kann man es nicht erzwingen. Mein Sohn hat auch ein paar Wochen gebraucht, ehe er das Prinzip des "vom Becherrand saugen" verstanden hatte. Ich habe ihm den Becher einfach jeden Tag zum Essen oder beim Spielen mit dazu gestellt. Irgendwann hatte er den Bogen raus.
    Toll für unterwegs, allerdings nicht gänzlich dicht. Auf Druck läuft auch hier einmal ein Tropfen daneben. Wenn der Becher auf den Boden fällt, gibt es ebenfalls Spritzer. Bei uns ist aber stets nur klares Wasser im Becher, da ist das nicht besonders schlimm.
    Spülmaschinentauglich, untereinander austauschbar, so kann man bei mehreren Bechern dieser Sorte auch kombinieren.
    Für den Start ins Trinkenlernen empfehle ich eine Nuk-Flasche mit abnehmbarem Griff! Dieser kann auch unter den Magic Cup gesetzt werden, damit das Kind das Greifen nach dem Becher leichter lernt. Habe inzwischen vier dieser Becher, so war der Übergang zur normalen offenen Tasse ein Kinderspiel :)
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Auslauf sicher

    • Minuspunkte:

      Nach dem runterfallen sofort kratzspuren

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich finde den Magic Cup super, da er auslauf sicher ist und daher perfekt für meinen Sohn. Der becher ist auch super zum üben aus einem normalen becher zu trinken. Ich persönlich würde diesen becher immer wieder benutzten und genau das werde ich bei meinem zweiten sohn auch tun. Ich liebe diesen Becher einfach. Das einzige was mich stört ist das er sehr schnell aussieht als hätte man ihn drei Jahre in gebrauch, dabei hat man ihn erst seit 2 Wochen.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung für Kinder

    • Minuspunkte:

      Trinken muss geübt werden

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Dieser Becher ist perfekt zum Trinken Lernen für kleine ungeduldige Menschen. Sie können so selbst entscheiden wann.und wieviel sie trinken ohne, dass der Becher durch umkippen ausläuft oder sich die Kleinen beim Trinken selbst begießen. Durch die simple Reiningung ist er auch toll um ihn mit in die KiTa zu geben.
  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      Kein auslaufen

    • Minuspunkte:

      Nicht alle Kinder verstehen die Technik

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ein wirklich toller Trinkbecher.
    Kein auslaufen egal wie oft er runter geworfen wurde, mein Kind brauchte ein paar versuche bis es geklappt hat aus dem Becher zu trinken, auch wenn man unterwegs ist , ist dieser Becher sehr praktisch ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Kein verschütten

    • Minuspunkte:

      Schwierigkeiten beim anlernen

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Weiter empfehlenswert.
    Nach meiner Meinung ist das ein Sehr schöner Becher von Disgn her bestes und von der Handhabung etwas schwierig aber nicht's was man nicht hinbekommen würde.
    Die große ganz ok für kleine Kinderhände etwas zu groß aber sonst perfekt eigendlich.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      läuft nicht aus

    • Minuspunkte:

      Technik versteht nicht jedes Kind

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben keine Probleme mit dem Magic Cup, aber unser Sohn will doch lieber seine Nuckelflaschen oder gleich aus einem Becher trinken. Sie laufen weder aus noch hat er Probleme beim trinken. Wir lassen aber unsere Magic Cups noch für unser zweites Kind stehen, vielleicht klappt es ja da.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Gute Füllbarkeit, Auslaufsicher

    • Minuspunkte:

      Oberrand aus Gummi

    • Handhabung
    • Leichte Reinigung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Als wir von der Flasche langsam auf einen auslaufsicheren Becher umsteigen wollten, wurde mir der Nuk Magic Cup empfohlen und der hat mir auf Anhieb sehr zugesagt. Leicht zum Zusammenbauen. Auslaufsicher wie versprochen, gute Handhabung auch für kleine Hände und Vorallem passt eine Menge an Flüssigkeit rein. Mein Sohn hatte schnell den Dreh raus wie man daraus trinkt und er war ebenso fasziniert wie ich. Mit der Reinigung gab es auch keine Probleme. Nach einer Zeit als die ersten Zähnchen kamen, fing er an n dem Gummirand oben zu kaufen, bis er ein Loch reingekaut hatte. Leider folgte daraus dass der Becher somit nicht mehr dicht war. Aber an sich ein super Produkt, kann ich sehr gern weiter empfehlen.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Der NUK Magic Cup ist ein praktischer Trinkbecher mit dem verschüttete Getränke der Vergangenheit angehören.

Eltern wünsche sich oft ein wenig Magie, wenn es um des Essen und Trinken von kleinen Kindern geht. Der Magic Cup ist die Antwort. Er unterstützt durch sein durchdachtes Design Kinder ab 8 Monaten das selbständige Trinken zu lernen.


Dank seines neuartige Trinkrand kann von jeder Seite gleichermaßen verwendet werden. Ihr Kind kann die Lippen an jeder Stelle des Cups ansetzen, und sobald sie am Becherrand saugen, öffnet sich die Dichtung.

Die abdichtende Silikonscheibe verhindert Kleckern und Verschütten des Getränkes.

 

Produktdetails:

  • Fasst 230 ml Flüssigkeit, für Kinder ab 8 Monaten
  • Neuartiger Trinkrand ist von jeder Seite gleichermaßen verwendbar
  • Abdichtende Silikonscheibe verhindert Kleckern und Verschütten
  • Aus hochwertigem Polypropylen 

Technische Daten:

  • Gewicht 118 g
  • Abmessungen 8,8 x 8,8 x 17 cm

 

Produkt bewerten