5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
39 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Preis
  • Bewegungsfreiheit
  • Saugkraft
  • Verträglichkeit
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Wickeln auch im stehen möglich

    • Minuspunkte:

      Sehr teuer

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Da wir eine Zeit hatten, in der unsere Tochter jede Nacht nass war, hatten wir die Pants getestet. Und wir waren begeistert. Das Wickeln am Abend ging zur Freude unserer Tochter fix von statten und morgens war zwar die Windel richtig voll, der Po sowie der Rest allerdings trocken. Auch im Urlaub, waren sie super hilfreich, wenn mal wieder keine Wickelablage vorhanden war, könnten wir immer fix im stehen wickeln.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Schnürt nirgendwo ein, Wickeln im Stehen möglich

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Jeder kennt es, dass Kind wird agiler und hat immer weniger Lust aufs Wickeln. Ich benutze die Windeln tatsächlich meist nur, wenn das Häufchen schon vorbei ist. Mein Sohn ist 15 Monate alt und macht mittlerweile meist im gleichen Zeitrahmen in die Windel. Somit gibt es die Pampers Pants bevor es auf lange Autofahrten geht, zum Spielplatz usw. Der dehnbare Bund lässt die Windel wesentlich bequemer erscheinen, als eine normale Windel mit Klebeverschluss. Generell schneidet die Windel nirgendwo ein. Somit ziehe ich die Höschen gerne an, wenn mein Kleiner voraussichtlich länger sitzt wie bei Autofahrten, in der Trage o. Ä. Da man sie wie ein Höschen auch gut im Stehen wechseln kann, ist sie der idealer Begleiter für ein schnelles Windelwechseln unterwegs ohne Wickelmöglichkeit. 12 Stunden (wie es die Werbung verspricht) würde sie bei uns allerdings so gut wie nie halten, scheinbar uriniert mein Sohnemann dafür zu viel. Bei uns hält sie gute 5 Stunden. Aber bis auf nachts, wechseln ich normalerweise eh häufiger, sodass das Kriterium für mich nicht wichtig ist. Sollte er sie tatsächlich mal durch haben, ist hier allerdings noch ein Unterschied zur herkömmlichen Windel. Da kommt das Pipi meist oben oder an den Beinen raus, hier genau im mittleren Windelbereich. So, dass der Po trotzdem nicht feucht wurde. Für nachts fände ich fünf Stunden Trockenheit dann allerdings bei dem Preis schon frech.
    Das Aufreißen der Windel geht schneller, ist aber auch kein wahnsinniger Pluspunkt zur normalen Windel. Die geht schleißlich auch schnell auf. Insgesamt bin ich trotzdem zufrieden und kaufe sie, wenn ich Gutscheine dafür habe. Ansonsten ist mir der Preis zu hoch.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Ruck zuck ist die Windel oben

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Unser Sohn ist natürlich schon in dem Alter wo er nicht ruhig mehr auf den Wickeltisch bleibt und Gott sei Dank hat jemand die Pants erfunden. :) Das Windelmachen wird durch die Pants um einiges erleichtert. In stehen sowohl auch im Liegen. Unser kleiner Sohnemann macht sich ja schon die Windel selber auf, durch die Pants geht es nicht mehr. Noch ein Pluspunkt. Ist die Windel voll, einfach an beiden Seiten aufreißen. Sie ist uns noch nie ausgelaufen, ich verwende generell nur Pampers, da er sie am besten verträgt und noch nie einen roten po hatte.
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Sehr saugfähig, schnell an und ausziehbar

    • Minuspunkte:

      Läuft nur selten aus, fühlt sich außen etwas feucht an

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit

    Unser kleiner pinkelt Nachts sehr viel, da haben die normalen Windel (auch die Pampers Premium Protection) es nie geschafft die ganze Nacht zu überstehen. Immer liefen sie an den seiten wo man zu macht aus, was natürlich ärgerlich ist, am Tag waren die Dicht, da man ja öfters wechselt auch. Nun mit ca. 6 Monaten (jetzt 14 Monate) haben wir zu den Pantys von Pampers gegriffen. Sie laufen selten aus, aber passiert auch mal, da wir Nachts nicht wickeln trägt er sie mindestens 12-14 Stunden und das ist echt lange 🙈 Die Windeln sind dann enorm schwer und das ganze Pipi ist drin. Leider fühlen die Windeln nach einer zeit sich relativ feucht von außen an, was nicht so angenehm ist, aber zu verkraften. Man sollte aber Größen maßig zügig umsteigen, da sie sonst an dem Beinchen etwas eindrücken können.

  • 3.88/5
    • Pluspunkte:

      einfaches an-und ausziehen

    • Minuspunkte:

      untenrum komplet entkleiden

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Ich muss sagen ich bin etwas enttäuscht worden. Abgesehen davon das es die Wickel-Prozedur nicht besser/schneller macht, da man das Kind untenrum komplet ausziehen muss, sind die Windeln auch nicht besonders saugstark. Am Ende muss man das Kind nicht nur jedes mal aus- und anziehen sondern auch noch öfters als sonst.
    Ich kann die Windeln leider nicht weiter empfehlen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Gut anzuziehen, hält dicht, nichts klemmt, saugfähig, hübsche tierbilder drauf

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit

    Am Anfang waren wir sehr skeptisch bei den Pants. Wir hatten vorher die pampers Premium Protection. Waren auch sehr zufrieden mit Ihnen, aber unser kleiner Mann erschwerte uns zunehmend das Windelanlegen durch seinen enormen Bewegungsdrang. Hinzu kam das beginnende Töpfchentraining und wir beschlossen das das der richtige Zeitpunkt für die Pants war. Sie lassen sich trotz Bewegung gut anziehen und auch schnell aus, wenn man fix aufs Töpfchen muss. Sie halten super durch, nichts läuft aus. Zudem sind sie sehr flexibel und anpassungsfähig...man merkt sie kaum, keine Einschnürungen im Babyspeck. Sie sitzen perfekt. Das sie auch noch toll aussehen ist ein schöner Nebeneffekt. Wir sind sehr zufrieden.

  • 1.25/5
    • Pluspunkte:

      Einfaches anziehen

    • Minuspunkte:

      Hält nichts aus

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Ich bin sehr enttäuscht über die schlechte Qualität dieser Marke. Sie halten keine Nacht trocken, auch tagsüber wenn meine Tochter viel tobt läuft sie ständig aus. Dazu kommt noch ein beißender chemischer Geruch beim öffnen der Packung. Wirklich unangenehm. Ich habe diese Windeln 1 mal benutzt und werde es auch dabei belassen. Meine Tochter hatte von diesen Windeln einen sehr starken und schmerzhaften Ausschlag am Po.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Einfaches Hochziehen auch im stehen/sitzen

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Wir hatten die Pants jetzt ein mal zum testen gekauft und ich bin begeistert. Unser Sohn hat recht wenig Lust beim wickeln liegen zu bleiben und ist "leider" auch schon sehr mobil, das macht die Sache nicht einfacher. Mit den Pants ist das aber kein Problem da es auch im sitzen funktioniert
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Schnell an- und ausziehbar

    • Minuspunkte:

      Man muss das Kind untenrum komplett ausziehen

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Die Windeln lassen sich super schnell und einfach an - und ausziehen. Beweglichkeit ist komplett uneingeschränkt.
    Mein Sohn trägt die Windel ohne zu meckern.
    Leider ist sie nicht so saugfähig wie andere Windeln dieser Marke.
    Man muss das Kind halt unten herum komplett ausziehen, aber das lässt sich bei Pants natürlich nicht vermeiden.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Einfaches an und ausziehen

    • Minuspunkte:

      Fällt klein aus

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Wir können die pants sehr empfehlen. Da meine Tochter nicht gerne still hält beim wickeln, sind die pants echt super. Man kann sie schnell und einfach auch im stehen anziehen. Ich finde allerdings das die größen sehr knapp ausfallen. Wir brauchen z.b. schon Größe 5 und sie wiegt erst 11-12kg. Aber wenn man das weiß und lieber eine nr größer nimmt passen sie super.
  • 3.75/5
    • Pluspunkte:

      Gute Passform

    • Minuspunkte:

      Kind muss untenherum komplett entkleidet werden

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Super Windel bei aktiven Babys, doch beim anziehen und wickeln dauert alles etwas länger da das Baby unten herum komplett entkleidet werden muss. Man sollte auch auf passende Paßform Größe achten sonst läuft alles daneben oder schneidet ein.
  • 4.75/5
    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Anfangs habe ich andere Windeln benutzt aber war nie zufrieden da ich immer negativ über pampers gehört habe aber dachte ich muss sie selber ausprobieren und muss sagen gut das ich es getan habe es sind die besten Windeln und möchte auch nichts anderes mehr .
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Leichtes Anziehen

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Mein Sohnemann bleibt beim wickeln nie still liegen das fand ich und vor allem mein Mann super anstrengend
    Bis da mal die Pampers an war hat gedauert und Nerven gekostet und mit den Pants geht es so einfach
    Anziehen fertig
    Keine lästigen Klebestreifen
    Und auch in der Nacht super trocken
    Da verrutscht nichts
    Zufriedener kann man nicht sein
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Saugfähigkeit

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Haben die Windel lange genutzt. Es ist einfach nur sehr praktisch: wenn Windel leer: anziehen wie ein Höschen, wenn Windel voll: an den Seiten aufreißen und in den Eimer damit. Schwierig wird es nur unterwegs, weil man den Zwergen dann die kpl. Klamotten ausziehen muss um eine neue Windel anzuziehen, aber das lässt sich eben auch nicht anders lösen, wenn noch Windeln benötigt werden. Wenn der Stuhlgang zudem etwas weich ist, dann sollte die Windel ganz schnell gewechselt werden, da sonst an den Seiten etwas rausquetschen kann. Ansonsten haben wir diese Windeln sehr gern genutzt!
  • 3.13/5
    • Pluspunkte:

      Haben eine relativ gute Passform

    • Minuspunkte:

      Können auslaufen und riechen sehr chemisch

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Generell stehen wir den Pampers sehr kritisch gegenüber. Jeder der mal n einer frisch geöffneten Packung Pampers gerochen hat, weiß wovon ich rede. Außerdem bietet Pampers eine nicht optimale Verträglichkeit, denn Pampers benutzt viele Duftstoffe und chemische Zusatzstoffe. Gerade bei Babys sollte man darauf verzichten. Es gibt wesentlich günstigere Windeln als diese, welche bei uns viel besser vertagen wurden.
  • 3.88/5
    • Pluspunkte:

      gute Passform

    • Minuspunkte:

      nicht so saugfähig

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Wir haben eine Packung Windeln von Freunden geschenkt bekommen. Leider waren wir von den normalen Pampers überhaupt nicht begeistert. Sie haben bereits nach dem ersten Wasserlassen sehr nach Urin gestunken.
    Für Nachts sind die Pants sehr gut. Der Zwerg liegt vorwiegend auf den Bauch und zum schnellen Wechsel in der Nacht passt es.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Geht schnell

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Ich bin mit pants sehr zufrieden. Meine Tochter zieht sich die auch gerne selber an sind voll praktisch meine Tochter findet die total toll. Ich finde das die bequeme sitzen an den Körper. Sind dicht. Halten die versprechen. Halten bis zu 12 Stunden dicht zu mindestens bei meiner Tochter
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Super Saugfähig

    • Minuspunkte:

      Kind muss untenrum komplett ausgezogen werden.

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Mein Mann hatte mit den normalen Pampers Windeln immer so seine Probleme beim wickeln. Seit es aber die Pants gibt, macht er unseren kleinen lieber sauber als früher. Sie sind super einfach anzuziehen und sehr saugfähig, deshalb auch perfekt für die Nacht. Die Pants sind perfekt für mobile Kids, da sie nicht verrutschen.
    Einziger Minuspunlt ist das Kind untenrum komplett ausziehen muss, um die Höschen anziehen zu können.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Halten Trocken und sind verträglich

    • Minuspunkte:

      Kind muss ganz ausgezogen werden

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Nachdem unsere Tochter auf dem Wickeltisch nur noch am drehen ist, sind wir zu den Pants gewechselt. Sie sind super schnell anzuziehen und beim wechseln einfach an der Seite aufzureißen. Sie halten dicht und der Po wird auch nicht Wund. Auch Nachts haben wir keine Probleme. Klar der Nachteil ist da, dass das Kind unten rum komplett ausgezogen werden muss, Aber wir haben das eh schon immer gemacht daher ist es für uns eigentlich nicht so schlimm.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Sehr praktisch und saugstark

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Windeln sind sehr saugstark und damit perfekt für
    Nächte. Sehr bequem und praktisch zum anziehen. Beim ausziehen kann lustig sein aber mann kann Seiten zerrissen und geht auch gut wie mit klassischen Windel. Ich kaufe jetzt nur pants. Sie passen sich toll an Körper an. Die halten eine Menge aus und auch nach 10 Stunden, hängt die Windel nicht durch.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Sehr gute saugkraft

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Für sehr mobile Babys ist es die beste Lösung. Beim Anziehen sehr praktisch und zum ausziehen noch einfacher. Wir haben mehrere Windeln ausprobiert und nur die pampers sind so gut verträglich für uns. Das zweite Baby wird auf Jeden Fall nur pampers bekommen.
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Leicht anzuziehen, super saugstark

    • Minuspunkte:

      Bei einem sehr mobilen Kind kann die Windel verrutschen

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Wir nutzen diese Windeln nur in der Nacht, da sie sehr saugstark sind. Gerade am Abend, wenn unser kleiner sehr müde ist, lassen sie sich ganz einfach anziehen und morgens durch das aufreißen an der Seite leicht auszuziehen.
    Tagsüber ist eine Verwendung bei einem sehr aktiven Baby leider nicht von Vorteil, da diese Windelhose leicht verrutscht bei zu viel Bewegung.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Sitz gut und läuft nicht aus

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Sind super weich. Haben eine tolle Passform. Und unser kleiner kann sie selber hoch und runter ziehen. Sie laufen auch seitlich nicht aus und der Bund oben ist schön breit. Wir sind total begeistert von den Pants. Gerade zum trocken werden sind sie super geeignet.Kann man nur weiter empfehlen
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      sehr saugstark

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Sehr bequem und leicht zum wechseln,man kann sie leicht auf der Seite aufreißen.Sie sind auch sehr saugstark.Man hat es auch leichter wenn man den Übergang aufs töpfchen lernt,man muss nicht gleich die Windeln wechseln,sondern einfach wie ein Höschen ausziehen und nach dem geschäftchen wieder anziehen :-).Leider preislich sehr teuer
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Praktisch beim krabbeln

    • Minuspunkte:

      Wenn sie ihr großes Geschäft gemacht hat, schwierig beim ausziehen.

    • Verträglichkeit
    • Saugkraft
    • Preis
    • Bewegungsfreiheit
    Zu Anfang war ich begeistert von den Pants, doch dann musste meine Tochter ihr großes Geschäft verrichten. Das war dann beim wechseln sehr unpraktisch. Allerdings hat sie einfach eine wesentlich bessere Bewegungsfreiheit als mit normalen Windeln.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Die Pampers Windeln Baby Dry Pants Gr. 4 (8-15 kg) machen das Windeln wechseln zum Kinderspiel.

Die Höschenwindel lässt sich leicht anziehen und zum Ausziehen reißen Sie die Windel einfach an den Seiten auf. Zusätzlich sind die Windeln dank des praktischen Klebebands wiederverschließbar.

Die revolutionäre Technologie sorgt dafür, dass Feuchtigkeit durch drei absorbierende Kanäle gleichmäßig verteilt. Die Micro Pearls können das 30-fache ihres eigenen Gewichts absorbieren und schließen Feuchtigkeit zuverlässig ein. So bleibt Ihr Baby bis zu 12 Stunden lang angenehm.

Die praktische Passform passt sich den Bewegungen Ihres Babys an und bietet angenehmen Komfort.

 

Produktdetails:

  • Pampers Baby-Dry Pants lassen sich ganz einfach anziehen
  • Drei absorbierende Kanäle: Helfen, die Feuchtigkeit gleichmäßig zu verteilen und einzuschließen – für bis zu 12 Stunden Trockenheit
  • Saugkräftige Micro Pearls: Micro Pearls absorbieren die Feuchtigkeit und schließen sie ein
  • Weich wie Baumwolle: Damit sich Ihr Baby den ganzen Tag lang rundum wohl fühlt
  • Besonders atmungsaktiv: Lässt die Luft um die Haut Ihres Babys zirkulieren und hält sie trocken

Produkt bewerten