Sortieren

Filter

Philips Avent DECT SCD 501/00 Babyphone

5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
42 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Übertragungs-Klarheit
  • Preis
  • Reichweite
  • Bedienung
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Höhe Reichweite und klare Übertragung

    • Minuspunkte:

      Hoher Batterieverbrauch

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir haben uns bereits vor der Geburt unseres Sohnes dieses Babyphone von Phillips Avent gekauft, da wir ein Babyphone haben wollten, bei dem der Empfängee mit Batterie und auch mit Kabel verwendet werden kann. Es ist nicht überteuert und hat eine klare und gut hörbare Tonausgabe dessen Lautstärke leicht geregelt werden kann. Es hat eine gute Reichweite, so das man auch noch Empfang hat wenn man mal schnell raus zur Mülltonne oder zum Briefkasten muss. Der einzige Nachteil den wir feststellen konnten ist der relativ hohe Verbrauch von Batterien, wobei der Empfänger einem rechtzeitig und gut hörbar mitteilt, sobald es an der Zeit ist diese zu wechseln. Das verhindert das die Batterien unbemerkt leer gehen. Der Überträger fängt die Geräusche des Babys gut ein und filtert störende Nebengeräusche zuverlässig raus. Wir würden es wieder kaufen und können es nur empfehlen.
  • 5.00/5
    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Ich bin total zufrieden mit dem Babyphone von Phillips. Total die leichte Bedingung und man hört super aus dem Babyphone raus. Haben ein Haus und es ist super wenn oben das Kinderzimmer ist und ich dann abends unten im Wohnzimmer sitze. Das Babyphone ist auch nicht zu teuer.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Klarer Empfang ohne das Nachbarkind zu hören

    • Minuspunkte:

      Reichweite ist ok- könnte verbessert werden

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Ein Babyphone was hält was es verspricht.
    Einfache Handhabung und dafür klarer Empfang. Man hört nicht das Nachbarskind, wie es bei anderen Babypfone Marken vorkommt.
    Die Reichweite ist ok. Im Haus und auch auf der Terasse wirklich guter Empfang. Aber viel weiter funktioniert es bei uns nicht. Im Garten nur zum Teil.
    Insgesamt durch den klären Empfang und der Lichtskala bei Geräuschen sehr zu empfehlen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir wollten ein einfaches Babyphone ohne Kamera. Nach ausführlicher Suche und Vergleichen haben wir uns für das hier entschieden. Die Reichweite ist sehr gut. Das Elternteil kann mit dem Netzstecker und Batterien verwendet werden. Es reagiert sofort und ohne Störungen. Wir würden es immer wieder kaufen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Preis -Leistung Top

    • Minuspunkte:

      Hoher Batterie Verbrauch

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Das Babyphone wird seid knapp 2 Jahren Tag täglich benutzt.
    + gute Reichweite ( 4 Zimmer Wohnung knapp 120 Quadratmeter).
    + simpel zu bedienen
    + reagiert sofort bei jedem laut.
    +günstig
    +stabil,Langlebig

    - Verbraucht viel Batterien.
    -Elternteil kann nicht an der Steckdose geladen werden.
    Würden uns aber trotzdem wieder für dieses Baby phone entscheiden.
  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      1jahr supper

    • Minuspunkte:

      ...

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Ich verwende das Produkt seit 2 Jahren. Bis zum 1 Jahr war das Babyphone super. Echt zu Empfehlen. Jetzt höre ich meistens die Stimme von meinen Kindern nicht, obwohl das Babyphone an ist. Das Aussehen ist perfekt.
    Das Preis ist gut auch - nicht zu teuer.
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      Preis

    • Minuspunkte:

      Reichweite

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Dieses Babyphone ist vom Preis echt nicht zu schlagen. Nur die Reichweite ist überhaupt nicht gut, sobald ich unten etwas weiter entfernt bin ( Babyphone ist oben) hab ich schon keinen Empfang mehr. Ich hätte bei der Marke und Bewertungen des Babyphones besseres erwartet.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      mit Batterie und Stromkabel einsetzbar

    • Minuspunkte:

      fast etwas zu empfindlich

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir nutzen das Babyphone nun seit fast 2 Jahren und sind absolut zufrieden.
    Es hat ein kleines Nachtlicht, welches wir aber nicht einschalten, da der Empfänger reicht weit weg vom Kinderbett steht.
    Der Empfänger nimmt so ziemlich alle Geräusche mit auf, was gut - und schlecht ist :)
    Die Lautstärkeregelung ist super.
    Bedienung erklärt sich von selbst. Da können eigentlich keine Zweifel aufkommen.
    Den Handempfänger kann man mit Batterien bestücken und z.B. mit in den Garten nehmen. Wir haben gar keine Probleme mit dem Empfang. Er ging in der alten Wohnung durch einen ellenlangen Flur mit 8 Wänden durch und auch jetzt überbrückt er Etagen und empfängt noch im Garten problemlos.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Funktioniert einwandfrei und die Strahlung ist gering

    • Minuspunkte:

      Das Elternteil kann nicht mit Akku betrieben werden.

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Das Babyfon ist einfach zu bedienen, funktioniert einwandfrei, die Reichweite ist auch völlig ausreichend, bei uns reicht es sogar bis zur Garage.
    Das einzige Manko ist, dass das Elternteil entweder mit Batterien oder Netzstecker funktioniert, nicht jedoch mit einem Akku.
    Ansonsten würd ich es jederzeit wieder kaufen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      Schneller Batterie Verschleiß

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Das babyphone ist ein tolles Gerät!
    Nicht zu teuer in der Anschaffung und die Bedienung ultra einfach!
    Die Reichweite ist völlig in Ordnung und man kann das Kind sehr gut hören!
    Leider verbraucht das Gerät sehr schnell und viele Batterien!
  • 5.00/5
    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Das Babyphone DECT SCD501/00 von Philips Avent erfüllt voll und ganz seinen Zweck. Es ist einfach und nicht kompliziert, günstige Preis. Es überträgt glasklar und reagiert bereits auf die kleinsten Geräusche. Das Nachtlich ist auch sehr praktisch, so hat das Kind keine Angst im Zimmer. Man kann auch wieder aufladbare Batterie rein stecken und es tut Aufladen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Einfach und unkompliziert

    • Minuspunkte:

      Batterienverbrauch recht hoch

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Also wir haben das Babyphone bereits seit etwas mehr wie 2 Jahren in Gebrauch und sind noch immer glücklich damit. Es ist sehr einfach handzuhaben und egal, wo ich es in der Wohnung aufstelle, die Übertragung ist super. Man hört sogar, wenn das Baby sich nur im Bett umdreht. Das Nachtlicht kann nach Wunsch eingestellt werden. Es gibt da die Möglichkeit dieses nur für einige Zeit oder aber die ganze Nacht leuchten zu lassen. Einzig und allein der Batterienverbrauch ist etwas viel, weswegen das Babyphone an sich bei uns immer an der Steckdose hängt.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Flexibel

    • Minuspunkte:

      Verbraucht viele Batterien

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir haben das Babyphone von Avent nun schon seit einem Jahr im Gebrauch. Die Übertragung ist super ! Jede Drehung des Kindes bekommt man mit. Leider verbraucht das Babyphone sehr viel Batterien! Natürlich kann man dieses auch mit dem Kabel nutzen, hier aber funktioniert es bei uns nicht mehr so gut. Nach einpaar Minuten geht es einfach aus. Besonders gut finde ich auch, dass es rechtzeitig anzeigt wann man die Batterien erneuern sollte oder auch ob das Gegenstück im Kinderzimmer ausgesteckt ist. Im grossen und ganzen sind wir sehr zufrieden und würden immer wieder auf das Gerät zurück greifen!
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Günstig

    • Minuspunkte:

      Sender nur mit Kabel nutzbar, Batterien beim Empfangsbereich schnell leer

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir haben uns für dieses Babyphon entschieden, da es günstig ist und für unsere Zwecke vollkommen ausreicht. Es besteht aus einem Sendergerät, das im Kinderzimmer aufgestellt wird (nur mit Kabel!) und einem Empfängergerät, das auch mit Batterien betrieben werden kann. Der Sender hat ein kleines Nachtlicht, das per Knopfdruck ein- und ausgeschaltet werden kann. Ansonsten kann das Babyphon nichts außer dem, was es soll: Geräusche aus dem Kinderzimmer übertragen. Der Empfang ist gut und es reagiert auch auf leise Geräusche (auch mal auf Regen oder vorbei fahrende Autos). Die Lautstärke kann am Empfänger verstellt werden. Wer kein nachtlicht mit Musik oder Videoübertragung braucht /will, ist mit diesem günstigen Modell gut bedient!
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Reichweite, Handhabung, Preis

    • Minuspunkte:

      -

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Das Babyphone von Avent finde ich absolut ausreichend für meine Zwecke und habe daher auch nicht viel Geld dafür ausgeben wollen. Die Installation ist absolut simpel, ein Gerät wird an die Steckdose gehängt und in der Nähe der Kinder platziert, das andere füttert man mit zwei AA Batterien und nimmt es mit. Beide Geräte einschalten, am Handgerät die Lautstärke einstellen und fertig. Wenn sich die Geräte miteinander verbunden haben, leuchtet das grüne Licht, bei schwacher Batterie gibt es einen Warnton. Ist man zu weit weg, leuchtet das Licht rot auf. Bei uns reicht das Babyphone im ganzen Haus und auch im Garten noch. Die Übertragung der Geräusche ist klar und deutlich, und das Gerät reagiert auch schnell auf Geräusche, nicht nur auf die lauten. Kann ich sehr empfehlen, wenn man ein Babyphone ohne großartigen Schnickschnack braucht.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung, kompakt

    • Minuspunkte:

      Empfänger braucht viel Batterie

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir nutzen dieses Babyphone von Anfang an, es ist perfekt für alle, die auf Schnickschnack verzichten können. Es leistet absolut zuverlässige Dienste, es reagiert immer, aber selten reagiert es ohne Anlass. Toll ist auch das integrierte Nachtlicht, es lässt sich leicht ein und ausschalten.
    Den Empfänger kann man auch kabellos verwenden, allerdings muss man die Batterien oft wechseln - wieder aufladbare Akkus sind dann eine lohnende Anschaffung. Wir würden es sofort wieder kaufen!
  • 4.63/5
    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Super Gerät es ist mega robust hält viel aus. Es ist schon oft rutner gefallen und lebt immer noch. Klang und Reichweite sind auch gut. Und das gute ist es ist digital somit kann es kein LKW FAHRER der vorbei fährt in der nähe und auch kein cb funker mitbekommen was im Kinderzimmer los ist.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Hohe Reichweite

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir haben zur Geburt unseres Sohnes das Babyphone geschenkt bekommen. Ich muss sagen über die Reichweite war ich sehr überrascht. Wir haben einen großen Hof und wenn ich in der hintersten Ecke der Gartenarbeit mache so kann ich immer noch darauf vertrauen, dass ich es höre wenn das Baby anschlägt.
    Es war ganz einfach das Gerät das erste mal in Betrieb zu nehmen. Und die Bedienungsanleitung ist sehr übersichtlich und einfach gestaltet. Bis jetzt hatten wir noch keinen Link Abbruch und es funktioniert besser als unser WLAN.
    Wenn ich es mir selber gekauft hätte so wäre der Preis angemessen. Ich brauche kein Babyphone mit Kamera und solchem Schnick Schnack. Dieses Babyphone macht was es soll, hat keine Verzögerung und ist im Design einfach gehalten. Also so wie es soll.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Bedienung, kein Rauschen

    • Minuspunkte:

      Batterien gehen schnell leer

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir finden das Babyphone super und völlig ausreichend. Wir brauchen da kein schnick schnack. Kleiner nachteil ist das die Batterien des empfängers schnell alle sind, weshalb wir das Teil meistens am Strom haben. Stört uns aber nicht weiter. Wenn wir dann in ein anderen Raum gehen oder nach draußen, ziehen wir es ab und nutzen die Batterie
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Kein Rauschen

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Das Philips Avent Babyphone ist bei uns im täglichem Gebrauch. Es ist einfach anzuschließen. Es gibt keine Nebengeräusche, der Klang ist hervorragend. Man kann es lauter und leiser schalten. Ein kleines Nachtlicht ist auch dabei. Für uns ist es ein super Babyphone, wenn man keine Kamera braucht ist dieses genau richtig.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Sehr gute Übertragungsklarheit, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Wir haben uns dieses Babyphone im Angebot geholt und sind sehr zufrieden. Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt überein. Wir wollten keine Kamera beim Babyphone, sondern lediglich einen Hörmechanismus. Der Klang ist hierbei sehr gut ( es hört sich an, als wenn das Baby neben einen liegt) und die Reichweite reicht für die komplette Wohnung. Das integrierte Nachtlicht leuchtet minimal, aber es reicht aus, um das Baby zu sehen und somit bei Dunkelheit zum Schlafen zu bringen. Wir sind sehr zufrieden und empfehlen es zu 100% weiter .
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Bedienung

    • Minuspunkte:

      Batterien schnell leer

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Das Babyphone ist wirklich nur ein Basismodell. Da unsere Wohnung nicht sehr groß ist reicht es völlig aus. Die Übertragung ist klar und die Bedienung ist sehr einfach. Einziger Nachteil ist, dass die Batterien sehr schnell leer sind. Bereits nach einem Tag war dies der Fall. Wir benutzen es nun einfach ohne Batterien mit Steckdose. Wie gesagt, unsere Wohnung ist klein, da muss man es nicht unbedingt umhertragen. Wir würden es wieder kaufen.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Bedienung, Zuverlässige Übertragung, Guter Klang, Klare Signaltöne

    • Minuspunkte:

      Baby-Gerät nicht mit Akku zu betreiben

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Da wir weder eine integrierte Kamera, noch eine Gegensprechfunktion wollten, haben wir uns nach dem Testergebnis gerichtet und dieses Gerät gekauft.
    (Mittlerweile würde ich wohl schon ab und zu die Kamera nutzen und auf das Display schauen, statt die Treppe immer wieder hoch zu laufen. - Aber das war mir beim Kauf noch nicht klar. Ist also nicht die Schuld des Produkts.)
    Die Lautstärke ist völlig ausreichend und kann einfach verstellt werden. Ich hatte noch nie das Gefühl, dass der Kleine schon länger laut war, bevor das Mikro ansprang.
    Der Alarm, der anzeigt, dass das Handteil keinen Empfang hat ist sehr praktisch. Er ist deutlich und prägnant, aber nicht nervig oder grell und erschreckt auch das Kind nicht. Genau, wie der Ton beim Ausschalten, falls man dies doch mal in seiner Nähe tut.
    Lediglich das Nachtlicht hat für uns noch keinen praktischen Nutzen. Aber unser Baby ist auch erst 4 Monate alt, vielleicht sind wir später froh, dass das Licht da ist. Stören tut es so oder so nicht.
    Bisher war es für uns auch noch kein Problem, dass das Handteil auf Baby-Seite nicht mit Akku zu betreiben ist. Man benötigt somit immer eine Steckdose in seiner Nähe. Das Eltern-Handteil ist sowohl mit Akkus, als auch mit Kabel zu betreiben. Die Akkus werden allerdings nicht aufgeladen. Auch hier ist der Warnton aber völlig unüberhörbar, sollten die Akkus (2xAA) langsam leer werden.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Man hört jede Kleinigkeit

    • Minuspunkte:

      Leider ist das Gerät nicht aufladbar.

    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Das Babyphone DECT SCD501/00 von Philips Avent erfüllt voll und ganz seinen Zweck. Es ist einfach und ohne Schnickschnack, dadurch auch der günstige Preis. Es überträgt glasklar und reagiert bereits auf die kleinsten Geräusche. Das Nachtlich ist auch sehr praktisch, so hat das Kind keine Angst im Zimmer. Leider würde ich mir wünschen, das sich das Gerät an der Steckdose aufläd. Damit man nicht immer auf Batterien angewiesen ist wenn es nicht an der Steckdose ist.
  • 5.00/5
    • Bedienung
    • Reichweite
    • Übertragungs-Klarheit
    • Preis
    Tolles Produkt ohne viel Schnick Schnack. Es erledigt seine Aufgabe super. Wenn man ein dauerhaftes Geräusch wie z.B. den myhummy an hat geht es nach kurzer Zeit aus und meldet sich wieder wenn das Baby sich bemerkbar macht. Das Nachtlicht rwicht vollkommen aus.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Das Babyphone DECT SCD501/00 von Philips Avent sorgt mit umfassenden Funktionen für ein sicheres Gefühl.

Nicht nur gewährtleistet Ihnen die DECT-Technologie eine kristallklare und störungsfreie Klangqualität, sondern auch eine private Verbindung zwischen Sender und Empfänger.

Energiesparend bleibt das Babyphone DECT SCD501/00 von Philips Avent auch bei Batteriebetrieb und dank des Smart ECO-Modus verfügt es über eine Betriebszeit von bis zu 24 Stunden.
Verbindung und Reichweite werden auf dem Screen angezeigt und lassen sich auf einen Blick überprüfen.

Ein Warnsignal betont den geringen Ladezustand und das Verlassen des Empfangsbereichs. Die Lautstärke können Sie je nach Wunsch einstellen und auch wenn diese auf 0 steht, werden Sie durch fünf LEDs benachrichtigt.
Im Innenbereich beträgt die Reichweite bis zu 50 Meter, im Außenbereich bis zu 300 Meter.

Funktionen:

  • störungsfreier und klarer Klang
  • 5 LEDs zur Geräuschanzeige
  • integriertes Nachtlicht
  • Smart Eco-Mode


Highlights:

  • Reichweite: bis 300 m
  • Betriebsart: Babyeinheit mit Netzstrom, Elterneinheit mit Netzstrom oder Batterien

    

Produkt bewerten