Sortieren

Filter
5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
24 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Qualität
  • Preis
  • Handhabung
  • Baby-Interesse
  • 4.63/5
    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Unsere Tochter (2) liebt ihre Toniebox und die Tonies. Sie ist wirklich kinderleicht zu bedienen. Außerdem ist sie Mega robust. Man kann sie überall mit hin nehmen, in den Garten , ins Badezimmer, überall wo die Kinder gerade sind. Man kann die Kreativtonies auch super einfach selber bespielen
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Wir lieben unsere TonieBox
    Meine Tochter hat sie zum 2. Geburtstag bekommen und seit dem läuft sie täglich ( sie ist fast 4).
    Auch der kleine mit 1.5 hat sofort verstanden wie die Box funktioniert. Intuitiv stellen sie die Figuren auf die Box und los geht der Spaß.
    Die Figuren sind toll gearbeitet und gut für Kinderhände. Selbst im Urlaub kommt die Box mit.
    Absolut empfehlenswert, für kleine Kinder
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Stabil, leichte Bedienung

    • Minuspunkte:

      Teuer, Figuren auch teuer

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Wer eine Toniebox will muss ganz schön viel Geld auf den Tisch legen. Selbst die Figuren kosten um die 15€. Aber der Preis lohnt sich! Die Bedingung ist so einfach, dass selbst ich als Nicht-Technisch begabt problemlos Kreativtonies bespielen kann. Außerdem hat meine Tochter sehr viel Spaß mit der Box und sie kann die Figuren nicht kaputt machen so wie bei CDs.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung, Tonies als Spielzeug auch geeignet

    • Minuspunkte:

      Leider sind die Tonies etwas teuer.

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Also wo fange ich da am besten an,
    Das war das beste was wir holen konnten. Meine Tochter hat die Toniebox zum 1. Geburtstag bekommen und ist seitdem täglich im gebrauch. Sie weiß was sie drücken muss um sie an zu machen. Sie kennt sich mit der Steuerung aus. Ebenso mit dem wechseln der Figuren. Alles kinderleicht. Hier hat die Kreativität ihren freien Lauf. Ob Musik oder Geschichten hören alles ist dabei. Super 👍🏻
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      desinfizierbar und daher auch für Frühgeborene im Krankenhaus geeignet!

    • Minuspunkte:

      Preis etwas teuer, aber er lohnt sich

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Ich arbeite auf einer Frühgeborenen Station und bin sehr begeistert von diesem Gerät!

    Normale Geräte für Frühgeborene kosten Unsummen. Diese tollen Würfel lassen sich einfach desinfizieren, von den Eltern besprechen oder mit Herztönen, Meeresrauschen oder sonstigen Dingen bespielen und sind desinfizierbar! Gerade für den Gebrauch im Krankenhaus ein wichtiger Faktor !
    Für alle frühcheneltern sehr empfelenswert !
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      leicht zu verstehen, viel Auswahl, transportfähig

    • Minuspunkte:

      Das alle Content Tonies gleich viel kosten.

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Mein Sohn bekam die Tonie Box mit etwas übert 1 1/2 Jahren und liebt sie seit Tag 1!
    Uns hat sie sehr beim Einschlafproblem geholfen. Das einzige negative finde ich als Mutter, dass alle Content Tonies gleich viel kosten. Egal ob 125 Min Hörspiel oder 19 Minuten. Unser Tochter, die noch ihm Bauch ist, wird auch wieder eine bekommen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Kinderleichte Bedienung, medienkompetenz altersgerecht gefördert.

    • Minuspunkte:

      -

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Wir haben die Box vor 2 Jahren unserem Neffen (6) zu Weihnachten geschenkt. Mittlerweile hat er knapp 30 Tonies und ist begeistert. Wenn er vom Kindergarten nachhause kommt wird als erstes ein Tonie auf die Box gestellt. Er liebt die Vielfalt der Geschichten und die einfache Bedienung. Auch die Figuren an sich findet er toll und sie werden bespielt wie „Schleich-Figuren“, Als wir unser erstes Kind bekommen haben war sofort klar auch er bekommt eine Toniebox. Es werden Abends die Schlaflieder gespielt und er findets toll.
  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      Kinderleichte Bedienung

    • Minuspunkte:

      Anschaffungskosten der einzelnen Tonies

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Die kinderleichte Bedienung macht es bereits den kleinsten Möglich sich Musik und Hörspiele anzuhören. Auch das automatische Abschalten nach Ende des Hörspiels fiel uns positiv auf. Einziges Manko ist der relativ hohe Preis der Tonies!
  • 4.13/5
    • Pluspunkte:

      klein, stabil, super einfach zu bedienen

    • Minuspunkte:

      Die Tonies sind teuer

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Die Toniebox ist ein echter Hingucker. Sie ist klein, somit können Kinder sie selbstständig umher tragen. Außerdem kann es durch die Tonies nicht zu zerkratzten Cd’s kommen. Die Box ist leicht zu bedienen und kleine Kinder bekommen es sehr schnell hin. Ein muss für jedes Kinderzimmer!
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      intuitive Handhabung

    • Minuspunkte:

      Hoher Preis

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Super intuitive Handhabung und sehr robustes Produkt, das auch mal einen Sturz ohne Schäden mitmacht.
    Der Preis ist zunächst abschreckend, der Kauf lohnt sich aber auf jeden Fall.
    Besonders toll finde ich die teilweise auch mir selbst bekannten Lieder und Geschichten. Die Box gibt es in vier verschiedenen Farben, so ist für beide Geschlechter auf jeden Fall eine passende Farbe dabei.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Super Verarbeitung und Haptik

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Wir haben unserer Tochter zum 1. Geburtstag das Tonie- Starterset gekauft. Sie hat das Prinzip der Box sehr schnell begriffen und kann sie ohne unsere Hilfe bedienen.
    Auch ich höre gerne mal rein, es gibt wirklich tolle Tonies!
    Auch die qualität hat uns überzeugt! Sehr gut verarbeitet.
    Ebenso finden wir den Akku zum großes Vorteil.

    Aufjedenfall eine absolute Kaufempfehlung!
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      absolut kleinkindfreundlich - gut gepolstert - toller Sound

    • Minuspunkte:

      bisher keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Ich habe meinen zwei Kindern (1,5 Jahre & 4,5 Jahre) jeweils eine Tonibox gekauft. Die Farbauswahl ist super und so kann jeder seine Box zuordnen. Das Prinzip ist sehr simpel und selbst unser Kleinster kann die Toniebox allein und selbstständig bedienen. Man stellt den Tonie auf die Box, drückt das Öhrchen und schon geht es los. Sie ist auch leicht genug, dass er die Box selbstständig hin- und hertragen kann. Auch für Autofahrten oder Unternehmungen unterwegs hat die Toniebox eine optimale Größe und lässt sich schnell und leicht im Kinderrucksack verstauen. Die Box ist gut gepolstert und besitzt keine scharfkantigen Ecken. Sehr praktisch finde ich, dass die Einstellungen der Box auch über die App bzw. den Account angepasst werden können - wie zum Beispiel die maximale Lautstärke oder das Bespielen der Kreativtonies. Die Toniebox verfügt über einen Kopfhöreranschluss. Anbei im "Starter-Set" ist ein Kreativ-Tonie, welcher selbst (mit Dateien der gängigen Formate) bespielt werden kann, so dass den Musik- und/oder Hörspiel-Wünschen der Kids keine Grenzen gesetzt sind. Der Akku hält schön lange, sollte er mal schwächeln, wird die Box einfach auf die mitgelieferte Ladestation gestellt. Der Sound ist super und klar. Die Lautstärke wird durch das Drücken des jeweiligen "Öhrchens" (lauter & leiser) eingestellt. Durch einen Klaps rechts oder links können die Titel übersprungen oder wiederholt werden. Die Musik / das Hörspiel kann durch ein Kippen der Box vor- oder zurückgespeult werden. Aber auch das Klapsen & Kippen kann in der App ein- bzw. ausgestellt werden.
    Wir sind sehr begeistert und bereuen diese Anschaffung in keinster Weise.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      einfach Handhabung

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Einfach zu bedienen, keine kaputten Radios oder eingedrücken Tasten mehr. Das Kind kann selbst bestimmt Musik oder Geschichten hören.
    Die kleinen Tonies ind auch so zum Spielen geeignet und machen es einfach für das Kind sich selber eine Geschichte rauszusuchen (beim Starter-Paket ist allerdings nur der Kreativ-Tonie zum selber bespielen dabei).
    Insgesamt ein tolles Gerät, das sehr lange genutzt werden kann.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Bedienbar auch für die kleinen

    • Minuspunkte:

      Gebunden an den tonie kauf

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Unsere Tochter hat ihre tonie Box zu Weihnachten bekommen. Und sie ist nicht mehr weg zu denken. Noch gibt es nur die Musik tonies und sie wechselt die tonies ganz alleine und sucht sich die Musik aus. Die Toniebox ist meiner Meinung nach auch schon was für die ganz kleinen jedoch nur für Musik denn so können die Kinder entscheiden was und Vorallem wie lange sie Musik hören wollen. Tonie runter genommen = Musik aus. Perfekt
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Beständigkeit

    • Minuspunkte:

      Der Preis

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Wir haben uns recht früh für die Toniebox entschieden und es bis heute nicht bereut. Mein Sohn hat die Toniebox mit 2-3 Monaten von uns bekommen, ausschlaggebend waren die KreativTonies, von Anfang an hatten wir das Problem des beruhigens, dies klappte oftmals nur mit Föhn oder ähnlichen Geräuschen, oftmals hatte ich den Föhn oder das Handy nicht so schnell zu Hand wie ich es gern gehabt hätte. Mit dem Kreativtonie war das anders aufsetzen und los geht's, die Box erleichtere meinen Alltag und die Großeltern haben nun immer eine Geschenkmöglichkeit. Dank der live Funktion des KreativTonies kann mein Sohn schnell neue Dinge von Papa der gerade auf der Autobahn unterwegs ist, Geschichten von der Oma oder ähnliches hören. Wir sind begeistert und auch die Tonies sind schon im Babyalter für die kleinen interessant. Mein Sohn hört gern den Geschichten zu.
  • 5.00/5
    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Wir haben unsere Tochter eine Toniebox zu Weihnachten geschenkt sie war 10 Monate alt und liebte sie von Anfang an. Jetzt mit ihren 12 Monaten bedient sie die toniebox selbst und stellt die Tonie Figuren selbst drauf die durch den Magneten super halten. Außerdem ist sie sehr leicht zu bedienen. Die Ohren zum leise und laut drücken und drauf hauen zum nächsten Lied. Ich kann jeden diese Box empfehlen denn sie geht durch ihre Stabilität durch zb. fallen nicht kaput
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Einstellung

    • Minuspunkte:

      Gib’s keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Ich habe meiner Tochter ( 11 Monate) die Tonies Box gekauft und dachte mir nichts dabei, doch dieses Audiosystem ist einfach unglaublich. Meine kleine hat dadurch gelernt zu krabbeln, weil sie immer die Figuren haben wollte! Ich war hin und weg, nun ja jetzt haben wir fast alle Tonie Figuren und meine Tochter liebt es. Meiner Meining nach ein Muss in jedem Kinderzimmer. Ob Hörspiel oder Lieder alles ist dabei :-) Einfach super! 👍🏻
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      stoßfest, Kind kann sie allein bedienen

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Auch zur Toniebox finde ich keinen Nachteil.Unsere Tochter liebt es einfach selbst zu bestimmen was sie im Moment hört, da sich das von Minute zu Sekunde ändern kann, bin ich froh, dass ich nicht jedes Mal rennen muss um die CD zu wechseln. Sie kann so immer selbst entscheiden welches Lied, bzw welches Hörbuch sie hören möchte. Sie kann es lauter und leiser stellen und auch vor- oder zurückspulen. Wenn die Box dann mal runterfällt ist es auch nicht schlimm, da sie ja stoßfest ist. Ein Träumchen!
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Kind hat Spaß, kann nicht so einfach kaputt gehen und mein Kind hat viel Spaß daran.

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Mein Kind liebt es. Sie hat es zu Weihnachten bekommen und schläft damit seitdem nur noch ein. Schöne Farben, super Handhabung. Da mein Kind bis jetzt alles kaputt geschafft hat bin ich mal gespannt wie lange die Box aushält. Sie hat schon einen extremen Sturz abbekommen, anscheinend ist sie sehr gut geschützt davor. Sehr empfehlenswert!
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Viele Figuren

    • Minuspunkte:

      Keine nachteile

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Eine wirklich tolle Musikbox. Es gibt so viele verschiedene Figuren ab verschiedenem alter. Unser sohn schläft jede nacht damit ein. Der Preis für die Figuren ist völlig in ordnung. Der preis für die box etwas teuer aber dafür sehe gute qualität. Wir haben eine grüne box. Wirklich sehr toll.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Leichte Bedienung

    • Minuspunkte:

      Für uns gibt es keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Die Toniebox ist eine sehr gute und schöne Erfindung. Sie sehr stabil und hat eine leichte Bedienung. Die Figuren sind sehr stabil und sehen auch noch total süß aus. Unser Sohn ist 3 Monate alt und hat sie zu Weihnachten bekommen. Und er schläft wunderbar mit Schlaflieder ein,da die kreativ Tonies sich wunderbar mit selbst bespielten Lieder oder Nachrichten von Mama und Papa bespielen lässt.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Leichte Handhabung

    • Minuspunkte:

      Hier gibt es absolut keine

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Wir haben die Toniebox bei einer bekannten entdeckt und Ich war von Anfang an absolut begeistert, vorletztes Weihnachten stand sie dann unter unserem Weihnachtsbaum. Die Handhabung mit den einzelnen Tonie Figuren ist absolut kindgemäß, auch das es nur eine Laut- und leisetaste gibt und der Rest über Berührungen oder Kippen gesteuert wird. Wir hatten vor der Toniebox einen normalen CD Player, hier mussten irgendwann die CD‘s leiden sowie der Player an sich. Mit der Toniebox gibt es die Probleme nicht mehr. Das Preisleistubgsverhältnis könnte etwas besser sein, 80€ sind schon sehr happig aber es lohnt sich.
  • 3.88/5
    • Pluspunkte:

      Man muss keine zerkratzen cds mehr weg schmeißen und sie sind Ewig haltbar ?

    • Minuspunkte:

      Das die mit wlan einmal verbunden werden muss manche haben kein Internet

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Die Box ist richtig toll
    Kla mit 13-14 wird es später uninteressant weil dann wieder Musiklehrer gehört wird aber an sich ein spitzen Produkt ...
    hab sie in grün mein Sohn geholt .. und wenn er zu alt dafür ist dann bekommt es meine Tochter die beiden sind ja 7 Jahre auseinander also passt 😊
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Kein display, einfache Handhabung, schöne Figuren

    • Minuspunkte:

      keine ersichtlich

    • Baby-Interesse
    • Handhabung
    • Qualität
    • Preis
    Wir haben die Toniebox seit unsere Tochter etwa ein halbes Jahr alt ist. Empfohlen wird die Box ab drei Jahren, allerdings ist sie auch für die Kleinen schon geeignet.

    Die Box hat kein Display und keine auffälligen Knöpfe, die einzigen Knöpfe sind in den beiden Ohren versteckt und dienen dazu, die Box lauter oder leiser zu stellen und um die Box anzuschalten. Dadurch fällt es den Kindern einfacher, sich auf die Geschichte zu konzentrieren.
    Oben drauf befindet sich die NFC-Schnittstelle, auf diese man die Figuren stellen kann. Sobald eine Figur daraufgestellt wird, beginnt das entsprechende Hörspiel.
    Somit ist die Toniebox wirklich kinderleicht zu bedienen, sogar die Kleinsten schaffen das schon, hier spreche ich aus Erfahrung.

    Das Gerät funktioniert ohne Kabel oder Batterien, sondern kann über eine Ladestation aufgeladen werden und hält danach stunden- oder tagelang. (Den Dauereinsatz haben wir noch nicht getestet, bei uns hält der Akku somit locker zwei Wochen und mehr.)
    Die Ladestation finde ich allerdings nicht gut durchdacht, da die Schnittstelle offen liegt und ggf. auf Dauer in Mitleidenschaft gezogen und abbrechen könnte.

    Die Geschichten und Musik wird über Toniefiguren abgespielt, diese laden sie bei erstmaliger Nutzung aus dem WLAN herunter, sodass die Box dafür in einem WLAN-Netz sein muss. Danach funktioniert die Box an jedem Ort und kann überall mit hin genommen werden.
    Die Figuren sind optisch und haptisch sehr schön und beliebt. Meine Tochter spielt unheimlich gerne mit ihnen - dabei nimmt sie sie auch oft von der Box und beendet so die Musik. Und diese sehen im Kinderzimmer schöner aus als eine einstaubende, zerkratzende Sammlung an CDs und co.
    Der Preis liegt bei knapp 80 Euro inklusive einer Figur. Vielen mag dies teuer vorkommen, allerdings waren das Kassettenspieler und CD-Player dies am Anfang auch. Dafür erhält man ein schönes, qualitativ hochwertiges und kinderfreundliches Produkt.
    Ich kann die Toniebox und ihre Figuren uneingeschränkt empfehlen und würde sie wieder kaufen.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Das Tonie-Starterset mit Kreativ-Tonie ist der perfekte Einstieg in das Hör- und Spielerlebnis mit einem robusten Hörwürfel und einer Hörfigur, die 90 Minuten Hör- oder Musik-Spielzeit bieten.


Technische Details:

  • bis zu 7h Akkulaufzeit
  • Flash-Speicher mit Platz für bis zu 400 Stunden Hörinhalte
  • genäht aus nachhaltigem Stoff
  • Kopfhöreranschluss
  • integrierter NFC-Chip
  • Maße 12 x 12 x 12cm
  • Gewicht ca. 600g

 

Warnhinweise:
ACHTUNG:

  • Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

Produkt bewerten