BeSafe i-Size Kindersitz iZi Modular

Gel

5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
9 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Ergonomie
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Qualität und Sicherheit

    • Minuspunkte:

      Noch keine entdeckt

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben den Kindersitz gekauft, als unsere Kleine 6 Monate alt war. Wir haben uns in einem Fachgeschäft beraten lassen, aber es war schnell klar, dass es dieser Kindersitz wird.
    Überzeugt haben uns:
    - es ist ein reboarder. Man kann den Sitz vorwärts wie rückwärts nutzen
    - verschiedene Liegepositionen
    - die Sicherheit
    - kann bis 4 Jahren genutzt werden
    Den Sitz gibt es in vielen tollen Farben. Wir haben uns für mintgrün entschieden, wirklich eine tolle Farbe. Die Gurte können mittels Magnete fixiert werden, was das einsteigen wirklich erleichtert. Der Kindersitz wird nun seit 6 Monaten von uns genutzt und haben noch keinen Tag die Entscheidung bereut.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Hohe Sicherheit

    • Minuspunkte:

      Kein sonnenschutz

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Sicherer Sitz wie gewohnt von BeSafe. Das Kind sitzt bequem und sicher. Leider ist es, dadurch das der Sitz ein reboarder ist, etwas problematisch mit der Sonne. Das Kind wir geblendet und der Kopf hat auch nicht den besten halt wenn das Kind eingeschlafen ist.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Bereits nutzbar bevor das Baby sitzen kann

    • Minuspunkte:

      Hoher Preis

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben den Sitz schon seit unsere Maus 5 Monate ist. Wir waren mit unserer Babyschale unzufrieden und daher musste ein Reboarter her. Durch die Möglichkeit den Sitz in Liegeposition zu bringen und der mitgelieferten Sitzverkleinerung, kann das Baby bereits bevor es sitzen kann sicher transportiert werden. Das Baby liegt dann fast wie in der Babyschale.
    Später kann dann das Sitzpolster entfernt, die Nackenstütze nach oben verschoben und der Sitz mit einen Handgriff in Sitzposition gebracht werden. So wächst der BeSafe einfach mit und bleibt bequem.
    Es gibt in in vielen tollen, modernen Farben. Er ist gut und hochwertig verarbeitet, allerdings auch eher ein hochpreisiges Model. Als interessantes Extra sind im Sitz und am Gurt Magnete angebracht. Dadurch wird der Gurt außen festgehalten und das festschnallen des Babys erleichtert.
    Für uns war der Sitz eindeutig die richtige Wahl.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Tolle Liegeposition, magnetische Gurthalterung, als Reboarder nutzbar

    • Minuspunkte:

      Sehr preisintensiv

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Unsere 8 Monate alte Tochter war in ihrer Babyschale nicht mehr zufrieden und hat viel gequängelt. Deshalb musste ein neuer Kindersitz her. Wir waren in einem Fachgeschäft und haben 3 verschiedene Sitze getestet. Es war sofort klar,dass nur der BeSafe, wenn auch der teuerste von allen, in Frage kommt. Durch die Isofix Station sitzt sie relativ hoch im Auto,so dass sie aus dem Fenster schauen kann. Der Unterschied zwischen Sitz- und Liegeposition ist sehr groß,so dass sie jetzt noch wie in einer Babyschale liegen kann. Natürlich kann man den Sitz vorwärts und Rückwärts nutzen. Was für uns Eltern einen riesen Vorteil darstellt ist, dass die Gurtschoner mittels Magnet an dem sitz fixiert werden können. Das erleichtert das Ein- und Aussteigen sehr. Weiterhin gibt es viele tolle Farben zur Auswahl. Von hell bis dunkel und von "grell" bis pastell. Wir haben uns für ein zartes Mintgrün entschieden.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Verschiedene Stufen zum einstellen, für das Kind bequem, gute Sicht trotz rückwärts sitzen

    • Minuspunkte:

      Passt nur in große Autos, Handhabung Gurt nicht immer einfach

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ein guter Sitz, der gut in größere Autos passt.
    Verschiedene Stufen eignen sich sehr gut um den Sitz schon ab 1 Jahr bis zu 4 Jahren nutzen zu können.
    Durch die angenehme Höhe des Sitzes sieht das Kind rundum aus dem Auto.
    Relativ hoher Preis. Jedoch zu empfehlen.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Das Kind schwitzt und rutscht nicht!

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns nach einer Beratung für dieses Kindersitz entschieden und sind bisher super zufrieden.
    Der Sitz ist einfach zu montieren, schaut gut aus und unsere Tochter sitzt optimal darin - ihre hüpfte rutscht nicht hin und her wie bei manch anderen sitzen. Der Bezug ist auch toll - damit schwitzt sie im Sommer nicht so schnell. Leider ist er etwas teuer, aber dafür erhält er in den Tests Bestnoten.
  • 4.38/5
    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben den Kindersitz mit Isofix-Base gekauft, als unsere Große 9 Monate alt und der Babyschale entwachsen war. Wir hätten diesen Sitz allerdings schon ab Geburt nutzen können. Bis sie ca. 2 Jahre alt war, saß sie rückwärtsgerichtet sehr sicher im Auto. Auch eine lange Autofahrt nach Italien verschlief sie komplett darin. Vorwärtsgerichtet bietet der Sitz auch genug Sicherheit und sie kann alleine reinklettern. Bald erbt meine Kleine den Sitz, da er nur bis 15kg zugelassen ist. Ich bin mir sicher, dass er uns noch lange gute Dienste leisten wird.
  • 4.75/5
    • Minuspunkte:

      Keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben den Kindersitz vor einem Jahr gekauft. Ja er ist teuer! Aber jeden Cent wert. Unser Sohn saß von Anfang an super bequem und sicher darin. Nicht nur die Farbauswahl ist toll, auch die Gurtmagnete. Unser Sohn ist nun 1 1/2 und fährt immer noch gerne darin. Rückwärts natürlich.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      5 mal sicherer als Vorwärtssitze, tolle Funktionen und Farbwahl.

    • Minuspunkte:

      Nicht der günstigste und hohes Gewicht

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Als wir nach einem guten Reboarder suchten haben wir uns beim grünen Fachhandel beraten lassen und uns wurde der Besafe Izi Modular wärmstens empfohlen. wir haben den Sitz nun ca 1 Jahr und ich kann ihn nur weiter empfehlen. Wir haben die Farbe grey melange und somit den etwas teureren Stoff der super für den Sommer geeignet ist, weil sie darin überhaupt nicht schwitzt und im winter nicht friert weil das Material nicht so schnell kalt wird. Es gibt eine schöne Farbauswahl und auch verschiedene Stoffe. Der Sitz wird mit einer Isofix Basis verwendet und kann auf dieser auch vorwärts gerichtet fahren, diese nutzen wir allerdings nicht da er durch seine rückwärts gerichtete Position als Reboarder 5 mal sicherer ist als ein vorwärts gerichteter Sitz. Der Modular wiegt zwar einiges , was für uns aber kein Problem ist , da er dauerhaft im Auto bleibt. Sein 5 Punkt Gurtsystem ist einfach zu bedienen und die Gurtpolster bleiben dank des praktischen Klettveschlusses immer an Ort und Stelle. Sowohl die Gurtpolster als auch die Seiten des Kindersitzes sind mit praktischen Magneten ausgestattet sodass man die Gurte zum reinsetzen des Kindes ganz einfach zur Seite klemmen kann.
    Der Sitz hat im gegensatz zu anderen Sitzen auch eine sehr ausgeprägte Liegefunktion und ist somit auch für sehr steile Autositzbänke geeignet, sodass die Kinder nicht zu steil sitzen.
    Im Fazit sind wir also super zufrieden mit dem Sitz, vorallem weil auf die Isofix Basis auch die passende Babyschale passt. Insgesamt sehr teuer, alles zusammen, aber definitiv empfehlenswert da er im ADAC Test ganz vorne mit an der Spitze jst.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Die BeSafe Kindersitz iZi Modular i-Size ist ein dreiteiliges Konzept, das nach dem Baukastensystem funktioniert. Sowohl die iZi Go Modular i-Size Babyschale als auch der folgende Kindersitz iZi Modular i-Size werden auf die zugehörige iZi Modular i-Size Basisstation geklickt.

Der Kindersitz bietet Ihrem Kind ein besonders hohes Maß an Sicherheit im Straßenverkehr.

Den iZi Modular i-Size können Sie nutzen, wenn Ihr Kind mindestens 61 cm groß ist. Dank der optimalen Ruhepositionen kann selbst Ihr noch junges Babys selig im Sitz während der Fahrt schlummern. 

Die neue i-Size Norm verlangt, dass Sie Ihr Kind rückwärtsgerichtet transportieren müssen, bis es mindestens 15 Monate alt bzw. 88 cm groß ist. Danach können Sie den iZi Modular i-Size umdrehen und mit Ihrem Kind vorwärtsgerichtet fahren. Sicherheitsexperten empfehlen jedoch Kinder bis zum Alter von circa vier Jahren rückwärtsgerichtet im Auto zu transportieren. 


Produktdetails:

  • Besonders einfacher Einbau
  • Höchster Komfort für das Baby
  • Größte Sicherheit

 

Technische Daten:

  • i-Size/ Größe: 61-105 cm Körpergröße
  • Alter: ca. 6 Monate bis ca. 4 Jahre
  • Fahrtrichtung: rückwärts- und vorwärtsgerichtet

Produkt bewerten