Sortieren

Filter

Joie Babyschale i-Gemm

5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
30 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Ergonomie
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Der Griff ist angenehm geformt!

    • Minuspunkte:

      Leider sehr schwer.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Super handlich auch zum tragen! Nur leider ab dem 6.Monat mit einem Baby sehr schwer. Aber an sich super angenehm. Vorallem die Einsätze sind super! Deswegen werden wir weiter bei Joei bleiben.
    Es macht es einfach auch ohne Station den Kindersitz anzuschnallen, da alles super offensichtlich gekennzeichnet ist und man das relativ schnell gelernt hat.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Komfortabel, geeignet für 5-Punkt-Gurt und Isofix

    • Minuspunkte:

      Gewicht

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns im Markt beraten lassen und griffen zuvor zum Testen von Gewicht und Handhabung zur bekanntesten Babyschalenmarke. Es kam direkt der Verkäufer zu uns und fragte welche Vorstellungen und Bedürfnisse wir haben und warum es dieser sein muss. Wir waren flexibel und haben uns von den Vorteilen überzeugen lassen. Zum einen ist Preis Leistung unschlagbar, aber auch die Stabilität der Schale und die vielen Kissen die später auch herausgenommen werden können und am Anfang den Säugling so gut Polstern. Die Schale kann bis zu einer Größe von 85cm genutzt werden, das sind 10 cm mehr als bei anderen Schalen. Und überzeugt hat uns der Stufen verstellbare Sonnenschutz den wir als sehr praktisch empfinden, da bei den meisten nur ein Stück Stoff entweder am Griff befestigt werden kann oder garnicht dabei ist. Alles in allem gefällt er uns sehr gut und hat sich als top Produkt bewährt!
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Die Sicherung

    • Minuspunkte:

      Das Gewicht

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Das ist ein sehr gutes Produkt, womit man sein kind in Sicherung haben kann. Wenn ich den Sitz mit dem Sicherungsgurt des Autos einsichere, wird der Sitz so fest, dass man es nicht mehr bewegen kann. Also Sicherung ist wirklich klasse!
    Das Kind liebt drin zu liegen. Er schläft sehr oft drin am Nachmittag, weil es so gemütlich ist.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      5 Punkt Sicherung

    • Minuspunkte:

      Keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns diesen Kindersitz ausgesucht, da er als einer der Wenigen über eine 5 Punkt Gurtsicherung verfügt und beim ADAC gut abgeschnitten hat. Zusätzlich verspricht er eine lange Passzeit, da sich die Kopfstütze verstellen lässt. So lässt er sich individuell an das Kind anpassen. Beim Neugeboreneneinsatz kann man die Kopfeinlage separat zum Sitzpolster entfernen, was sehr praktisch ist. Wenn man die Kopfstütze hochzieht entsteht jedoch eine kleine Beule im Rücken die unser Kind zunächst unbequem fand. Wir haben einfach ein Mulltuch rein gerollt und jetzt ist alles gut.
  • 4.25/5
    • Minuspunkte:

      Das Gewicht

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben nach der Geburt unser Tochter, im Babyfachmarkt beraten lassen. Mir war wichtig das Sie gut im Sitz sitzt und alles schön geschützt ist. Ich find das lange Sonnendach mit dem integrierten Netzt sehr paktisch. Die SeitenTeile sind schön gepostert, ich finde er ist schön hergestellt. Das Gewicht allerding ist nicht zu unterschätzen es ist mit Kind nicht sehr angenhem ihn zu tragen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Sogar die ganz kleinen sind durch den Säuglingseinsatz optimal geschützt.

    • Minuspunkte:

      Mir fällt nichts ein

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Babyschale war jetzt genau 1 Jahr in gebrauch. Sie passt ab Geburt (sogar die ganz kleinen) bis 85cm Körperlänge (ca. 18 bis 20 Monate) und diese Herstellerangabe können wir nur bestätigen. Das Kind hat eine tolle liegeposition und ist durch die herausnehmbaren extra Polster sehr gut geschützt. Wir haben sie immer mit der advanced isofix Base verwendet, das war kinderleicht. Diese ist noch in gebrauch da dort auch der Folgesitz (I anchor advanced Reboarder) drauf passt.
    Das sonnenverdeck lässt sich komplett schließen so das das Kind auch super vor der sonne geschützt ist. Durch das integrierte Fliegengitter ist eine ausreichende Luftzirkulation trotzdem gewährleistet.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Verdeck lässt sich weit nach unten ziehen, Optik, Kompatibilität mit anderen Joie Produkten

    • Minuspunkte:

      keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir sind sehr zufrieden mit diesem Produkt. Ich muss ehrlich gesagt gesehen, ich habe mich aufgrund der Optik für die Joie i-Gemm Babyschale entschieden und gegen ein teureres Konkurrenzprodukt. Und ich bin sehr froh über diese Entscheidung. Der Neugeboreneneinsatz war am Anfang genial. Das Kind liegt wunderbar eingebettet in dieser Babyschale. Es ist so einfach diesen Einsatz zu entfernen und auch die Babyschale an sich in der Grösse zu verstellen. Super fanden wir, dass sich das Verdeck so weit nach vorne ziehen lässt und dass es sich mit einem Netzteil - welcher durch Öffnen des Reissverschlusses - erweitert werden kann. Da wir uns später noch einen Joie Buggy gekauft haben, war es natürlich superpraktisch, dass diese beiden Produkte kompatibel miteinander waren - dass man die Babyschale auf dem Buggy montieren konnte.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Passt auf den Kindrrwagen

    • Minuspunkte:

      Etwas schwer

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns die Babyschale mit dem Kinderwagen zusammen in einem Set gekauft. Die Babyschale sieht schön aus, das Baby sitzt gut darin und die Montage im Auto mit dem Gurt ist auch sehr einfach. Wir würden sie uns wieder kaufen und können somit auch eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Das Sonnenverdeck ist super

    • Minuspunkte:

      Die Schnalle des Anschnallen. Sie drückt gegen die Oberschenkel

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der Sitz ist nicht zu schwer, lässt sich leicht anschnallen. Das Sonnenverdeck, welches durch einen Reißverschluss vergrößert werden kann ist super!
    Der einzige Nachteil, den ich sehe ist die Schnalle des Anschnallgurtes. Sie lässt sich nicht verlängern, da die Schultergurte nur verlängert werden können, die Schnalle ist relativ breit und dadurch drückt sie gegen die Oberschenkel.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Gute Testergebnisse, viel Extras inklusive

    • Minuspunkte:

      Gurt verdreht sich manchmal

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Im Gegensatz zu den meisten anderen Babyschalen ist bei der Joie i-gemm der Sitzverkleinerer (Neugeboreneneinsatz) inklusive und es kommen keine weiteren Kosten auf einen zu. Man kann mit und mit einfach Teile der Sitzverkleinerung herausnehmen, wenn das Kind größer und schwerer wird. Außerdem gibt es eine höhenverstellbare, sehr gut gepolsterte Kopfstütze, die man nach Gräße des Kindes rausmachen kann.
    Weiterer Pluspunkt ist das Sonnen-Verdeck, das inklusive und fest verbaut ist - wieder Geld gespart. Es ist so schon angenehm Land und kann dank eines Reißverschlusses noch aufgeklappt und durch das eingenähte Netz verlängert werden. So kann dann auch die Luft gut zirkulieren bei "geschlossenem Verdeck".
    Die Schale lässt sich sowohl auf den isofix-Stationen als auch mit Drei-Punkt-Gurt einfach und sicher im PKW befestigen. Außerdem kann man die Schale auf allen handelsüblichen Adaptern für MaxiCosis auf Kinderwägen montieren. Für viele Joie Kinderwägen braucht man nicht einmal einen Adapter, weil in der Schale eine Halterung dafür integriert ist.
    An den 5-Punkt-Gurt muss man sich zunächst gewöhnen, aber das geht schnell und das Kind wird gut gehalten. Leider verdrehen sich die Gurte manchmal im Zugmechanismus zum Enger-Stellen, das lässt sich aber einfach beheben.
    Der niedrige Preis ist bei der Ausstattung, die die i-gemm hat, wirklich unschlagbar, insbesondere auch im Hinblick auf gute Bewertungen in Sucherheitstests, z.B. beim ADAC.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Leicht, Design, Preis

    • Minuspunkte:

      Gurt verdreht sich manchmal

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Diese Babyschale ist preislich sowie optisch super. Das verdeck ist fest angebracht und lässt sich leicht öffnen und schließen. Außerdem kann das verdevk sehr weit geschlossen werden, sodass der kleine Spatz super vor Sonne und Wind geschützt werden kann. Am Ende lässt sich zusätzlich noch ein Schirmchen ausklappen wodurch man noch mehr Schutz hat. Mit der isofix-Station super leichte Fixierung im Auto.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Auch große Babys passen lange in die Schale und lässt sich super hinein setzen.

    • Minuspunkte:

      Gibt keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir sind mit der Wahl zu dieser Babyschale super zufrieden und können sie jedem empfehlen. Uns ist die Sicherheit am wichtigsten und diese ist gegeben und auch so passt hier alles. Anschnallen und Anschnallen geht schnell und einfach und ein weiterer Pluspunkt geht an die Kopfstütze. Der Kopf wird stabil gehalten wenn man doch mal durch ein Schlagloch fährt.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Für Babys bis 85 cm od. 13 kg. Individuell einzustellende Kopfstütze

    • Minuspunkte:

      Nimmt viel Platz weg mit Isofixstation, nicht gerade liegende Position

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben diese Babyschale gekauft, da wir beide sehr groß sind. Unsere Tochter ist inzwischen 80cm Groß 10 Monate alt und die Schale passt immer noch sehr gut. Man kann den Neugeboreneneinsatz gut entfernen. Kopf liegt am Anfang sehr gut im Sitz. Ich finde leider, dass die Schale mit der Isofixstation nicht sehr gerade sitzt. Eher schräg. Wenn unsere Tochter einschläft, kippt ihr Kopf immer nach vorne. Neigung müsste verstellbar sein. Preis Leistung ist top.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Das Sonnenverdeck

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Babyschale ist super. Mit der dazugehörigen Base, ist es sehr leicht in der Handhabung. Selbst in unseren UP haben wir den ohne Schwierigkeiten benutzen können. Das tollste an der Schale ist das Sonnenverdeck. Mein Baby war wirklich rund um Geschützt.
  • 3.00/5
    • Pluspunkte:

      Günstig, leicht, gutes Testergebnis bei StiftungWarentest

    • Minuspunkte:

      Klemmender Gurt

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns für diese Babyschale entschieden, weil sie in Stiftung Warentest (Sommer 2016) gut benotet ist, leichter als der MaxiCosiPebble ist, und wesentlich günstiger.

    Die Handhabung war allerdings mangelhaft. Der Gurt klemmte so stark, dass ich teilweise fremde Männer um Hilfe bitten musste, weil ich den Gurt aus eigener Kraft nicht lösen konnte. Ein Anruf bei der Firma : ich könnte den Sitz kostenlos zur Reperatur einsenden, einen Ersatzsitz bekäme ich aber nicht und die Reperatur könnte mehrere Wochen dauern. "Mehrere Wochen mit einem Neugeborene ohne Autositz- wie soll das gehen?" Als die Kleine größer wurde und man das Kopfteil hochziehen konnte, klemmte es nicht mehr.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Unschlagbarer Preis, super Testergebnisse in Punkto Sicherheit, angenehmes Gewicht

    • Minuspunkte:

      Gurte etwas kurz mit Neugeboreneneinsatz

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Joie I-Gemm ist eine Babyschale mit einem super Preisleistungsverhältnis. Sie hat in mehreren unabhängigen Tests Bestnoten erreicht und zieht so gleich mit Schälen von großen namhaften Firmen und überholt diese teilweise noch.
    Die Schale hat ein geringes Eigengewicht und kommt trotzdem stabil und sicher rüber.
    Einziges Manko war bei uns, dass wir unsere Tochter nicht mit Jacke oder Einschlagdecke mit Neugeboreneneinsatz anschnallen konnten, hier waren die Gurte einfach zu kurz.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Preis/Leistung. Mit Neugeboreneneinsatz. Einfache Handhabung. Toller integrierter Sonnenschutz!

    • Minuspunkte:

      Leider nicht so lange nutzbar wie gedacht.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir konnten die Babyschale 7 Monate nutzen. Danach wurde sie für unseren Sohn leider zu klein. Dabei wog er erst 9 Kilo und war ca 70 cm groß. Obwohl er eher schmal gebaut ist, wurde sie an den Schultern und am Kopf zu eng. Außerdem wurde es zu schwer zum Tragen. Wir nutzen sie mit zugehöriger Base und fanden es toll die Schale mit einem Klick im Auto sicher zu befestigen. Werden wir auch beim zweiten Kind nutzen. Klare Kaufempfehlung!
  • 3.25/5
    • Pluspunkte:

      Großen Sonnedach, kann kompeltt über die Schale gemacht werden

    • Minuspunkte:

      Keine Bewegungsfreiheit, sehr eng

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir waren vom optischen total überzeugt. Leider hat uns der Verkäufer nicht gesagt, das der sitz an sich sehr schmal ist. Beim ersten kind kennt man sich nicht so aus. Mein Sohn passte lediglich 2 monate in diese schale. Danach mussten wir umsteigen, da er sich in der schale nicht bewegen konnte
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Gewicht

    • Minuspunkte:

      Handhabung

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Eine Babyschale , in der unsere Tochter länger liegen kann. Sie ist angenehm zu tragen und vom Gewicht her auch nocht zu schwer .
    Eine sehr gute Babyschale zu einem fairen Preis. Sie hat eine einfache Bedienung mit Isofix Station .
    Ein Nachteil ist, dass sich der Sitz schwerer tragen lässt wenn das Verdeck zugeklappt ist.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Lange Nutzbar, Gute Optik u Haptik, vielfach verwendbar

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis

    Eine sehr gute Babyschale zu einem fairen Preis. Wir haben uns für diese Babyschale entschieden, weil unser Kind lange darin liegen kann und sie vom Gewicht nicht zu schwer ist. Eine einfache Bedienung mit Isofix Station wie auch ohne ist garantiert. Das war uns ebenfalls wichtig, denn wir haben ein Auto mit und eins ohne Isofixbefästigung
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Kann lange genutzt werden. Super Preis. Nicht zu schwer.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Eine sehr gute Babyschale zu einem fairen Preis. Wir haben uns für diese Babyschale entschieden, weil unser Kind lange darin liegen kann und sie vom Gewicht nicht zu schwer ist. Auch im Stiftung Warentest hat sie mit „sehr gut“ bestanden. Eine einfache Bedienung mit Isofix Station wie auch ohne ist garantiert. Das war uns ebenfalls wichtig, denn wir haben ein Auto mit und eins ohne Isofixbefästigung.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Diesen Babysafe kann man bei Neugeborenen sowie Kleinkindern benutzen.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Mich hat die Verstellbare Kopfstütze überzeugt.So kann man den Babysafe auch für Kleinkinder nutzten und muss nicht wieder einen neuen kaufen wenn die kleinen grösser werden.Die gepolsterte Schale und der Schaumstoff an den Seiten ist sehr praktisch und schützt vor einen Sturz.Noch ein Vorteil ist,das man den Babysafe auf viele Stationen setzten kann.
    Das Gewicht ist so niedrig,das die Handhabung auch mit Kind noch angenehm und leicht ist.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Leicht und sicher

    • Minuspunkte:

      Farbauswahl

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Nach eingehender Analyse des Babyschalenmarktes haben wir uns für i Gemm entschieden- da die Schale sehr leicht ist, aber trotzdem alle Kriterien in Sachen Sicherheit erfüllt. Außerdem ist sie prima kompatibel mit einem Adapter auf unsrem Hartan Kinderwagen.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Leichte Handhabung, Einlage für Neugeborene

    • Minuspunkte:

      Schwere Babyschale

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich finde die i-Gemm eine hervorragende Anschaffung. Zwar ist die Babyschale etwas zu schwer im Gegensatz zu anderen , aber man gewöhnt sich dran. Was für mich sehr wichtig war vor dem Kauf ist, dass es einen Einsatz für mein Neugeborenes gab und das hat der i gemm. Eine durch und durch gute Investition.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Verkleinerung für Neugeborene, Sonnenschutz

    • Minuspunkte:

      Keine Liegefunktion

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Joie i-gemm hat bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen und ist eine empfehlenswerte Alternative zu den namenhaften Herstellern. Sie ist einfach in der Handhabung mit Isofix und entsprechender Base und das Gewicht völlig in Ordnung. Die vorliegenden Testergebnisse versprechen viel Sicherheit. Für uns ein rund um gelungenes Produkt.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Die Joie Babyschale i-Gemm bietet Ihrem Baby einen komfortablen Rückzugsort.

Egal ob Sie mit dem Kinderwagen oder im Auto unterwegs sind, mit dieser Babyschale ist Baby immer sicher und bequem.

Die Babyschale i-Gemm entspricht der neuen i-Size-Norm, damit kann ihr Baby bis zu 15 Monate rückwärtsgericht im Auto transportiert werden.

Wenn Sie am Ziel angekommen sind, können Sie die Schale mühelos auf alle Joie Kinderwagen befestigen.

Produktdetails: 

  • Integrierter Seitenaufprallschutz dank Intelli-Fit™ Memoryschaum mit energieabsorbierender Wirkung
  • Grow Together™ Funktion: Simultane Höheneinstellung von Kopfstütze und Gurtsystem mit nur einem Handgriff
  • Kopfstütze mit dem einzigartigen Tri-Protect™ 3-Schicht-Sicherheitskonzept
  • 5-Punkt Sicherheitsgurt mit SoftTouch-Polsterung
  • Verstellbarer, ergonomisch geformter Haltegriff
  • Abnehmbares, erweiterbares XXL-Verdeck mit Sichtfenster und Sonnenblende
  • Pflegeleichte Bezüge, schadstoffgeprüft und bei 30 °C waschbar
  • Fixierbar mit der i-Base™ oder i-Base™ Advance (beide separat erhältlich) mit ISOFIX (entspricht i-Size)
  • Fixierbar mit dem Fahrzeuggurt ohne Base (entspricht ECE R44/04)
  • Ohne Adapter kombinierbar mit vielen Joie Buggys
  • Dank Maxi Cosi®-Adapteraufnahme kombinierbar mit Joie Chrome™ DLX und vielen anderen Buggys
  • inkl. Regenverdeck
  • inkl. Herausnehmbare Neugeboreneneinlage


Technische Details:

  • Maße (Länge x Beite x Höhe: 67,5 x 44 x 42 cm
  • Gewicht: 4,3 kg
  • Verwendung: 40–85 cm, max. 13 kg
  • Zertifizierung: ECE R129/00

Produkt bewerten