Concord i-Size Kindersitz Reverso Plus

Gel

5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
10 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Ergonomie
  • 4.50/5
    • Minuspunkte:

      Der Kopf ist nicht gestützt...

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    An sich ist der Sitz gut. Das Anbringen mit Isofix ist sehr einfach allerdings ist der Sitz total klobig und schwer meines Erachtens.
    Ein großer Nachteil ist, dass der Kopf des Kindes wenn es schläft nicht gestützt ist. Er fällt runter und das ist meiner Meinung nach auch ein Sicherheitsrisiko, sollte ein Unfall passieren.
    Ich persönlich würde ich nicht wieder kaufen.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      - langes rückwärts fahren - Nutzung von Geburt an bis zum 4 Lebensjahr

    • Minuspunkte:

      Nicht für jedes Auto geeignet

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Dieser Sitz ist ein Reboarder mit Isofix. Er lässt sich leicht montierten und hat Kontrollsensoren. Sollte der Sitz nicht richtig eingebaut sein zeigt dieser das mit rot an und dann müssen sie nachjustieren.
    Mein Kind fühlt sich wohl darin und kann gut aus dem Fenster schauen. Er hat gute Bewertungen beim ADAC in Punkto Sicherheit bekommen. Preis /Leistung ist gut. Man kann die kopfstütze der Größe des Babys / Kindes anpassen. Je nach Auto hat der vordermann wenig Platz. Das sollten Sie vorher einmal testen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Preis stimmt und sofort einsetzbar

    • Minuspunkte:

      Riesig

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben den Reverso gekauft, da er bei adac gut bewertet wurde und der Preis stimmte.
    Man kann ihn selbst für Minibabys einsetzen, haben ihn jedoch erst später benutzt. Es wurde an alles gedacht, zum Beispiel Magnete um die Gurte vorm runterfallen zu hindern. Einziger Minuspunkt ist, dass er selbst in einem neuen Astra Sportstourer viel Platz wegnimmt und man den Vordersitz nicht mehr ganz zurückfahren kann.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Schnell einzubauen

    • Minuspunkte:

      Finde wenn meine Tochter sich bewegt beim anschnallen ist es schwer die Schnalle fest zu machen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Einfach in der Handhabung beim Ein und Ausbau.
    Sie können sehr lange drin sitzen.
    Auch die Ablage für die Füße schützt die Autositze.
    Leider fällt der Kopf sehr schnell nach vorne beim schlafen.
    Den Gurt zu verstellen ist sehr einfach.
    Auch die Funktion den Sitz zu verstellen finde ich sehr gut.
  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      Extrem sicher und leichte Handhabung

    • Minuspunkte:

      Relativ schwer vom Gewicht

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Dieser Kindersitz bietet optimalste Sicherheit und ist super einfach in der Handhabung . Durch Sicherheitsknöpfe die auf grün gehen wenn der Sitz richtig eingebaut ist fühlt man sich super sicher.
    Auch der Anschnallgurt ist super einfach und bequem durch tolle Polsterung.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Leichter Einbau

    • Minuspunkte:

      Keine Liegefunktion

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Unser Sohn war mit knapp 10 Monaten leider schon zu groß für seine Babyschale, so dass wir uns auf die Suche nach einem Reboarder machen müssten.
    Für viele Sitze war er auch schon fast zu groß, so dass wir bald beim Concord angelangt waren und vom Preis-/Leistungsverhältnis begeistert waren.
    Die Kopfstütze lässt sich einfach nach oben schieben, so dass der Sitz lange genutzt werden kann.
    Die Isofix Vorrichtung macht den Einbau super schnell und einfach. Außerdem ist er durch die I-Size Vorrichtung sehr sicher, aber auch eben nur mit Isofix zu befestigen.
    Der einzige Nachteil ist, dass es keine Liegefunktion gibt, aber der Sitz kann durch die Stange des I-Size etwas schräger gestellt werden.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Fahren Rückwerts sehr lange

    • Minuspunkte:

      Beim Einschlafen fällt der Kopf schnell nach vorne

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir sind sehr zufrieden mit unserem Kindersitz von Concord.Der große 3 Jahre kann immer noch sehr gut darin sitzen. Die Handhabung ist sehr leicht. Und beide Kinder lieben es darin zu sitzen. Auch das waschen vom Bezug geht einfach. Der sitz steht fest im Auto und es kann anhand von zwei Symbolen überprüft werden ob der Sitz richtig eingebaut wurde.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      eine lange Zeit nutzbar

    • Minuspunkte:

      bis jetzt keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben lange überlegt, welcher Kindersitz es werden soll. Am Ende haben wir uns für den Concord entschieden. Dieser ersetzt Autoschale sowie der späteren Nachkauf von größeren Kindersitzen. Der Einbau des Kindersitzes, nach dem man die Beschreibung verstanden hat, ist relativ simpel. Die Fußstütze des Kindersitzes zeigt an, ob der Sitz richtig installiert ist. Dies ist durch ein Sichtfenster mit Grün und Rot erkennbar. Auch die Installation mit der Isofix-Halterung ist simpel. Das Baby sitzt relativ aufrecht im Sitz, dadurch wird die Wirbelsäule nicht so stark belastet. Der Kindersitz wirkt sehr robust. Die Gurte sind individuell einstellbar und für jede Größe des Kindes. Der Preis ist gerechtfertig, da durch den Kauf sich der Nachkauf von weiteren Autositzen erspart wird.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      lange nutzbar

    • Minuspunkte:

      bis jetzt keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Nachdem ich mich in sämtlichen Testportalen über mögliche Kindersitze informiert habe,bin ich auf diesen Reboarder gestossen. Da er die besten Bewertungen in der Klasse bis 4 Jahre hat und auch noch verhältnismässig günstig ist,habe ich ihn gekauft. Und ich wurde nicht enttäuscht:die Handhabung und die Sicherheit sind genauso gut,wie beschrieben und ich bin sehr zufrieden mit dem Sitz. Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Die Leichtigkeit des Sitzes

    • Minuspunkte:

      Kenn ich keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Nachdem unser Kleiner zu schwer für den Maxi Cosi wurde wären wir auf der Suche nach einem neuen Sitz. Dabei sind wir auch nach den Empfehlungen bzw Test der Stiftung Warentest gegangen. Unser Kleiner sitzt jetzt seit einem halben Jahr in diesem Sitz und ich bin absolut zufrieden. Der Ein- und Ausbau ist sehr einfach. Das Anschnallen geht auch sehr schnell. Das Einzige was wir uns zu dem Sitz zusätzlich gekauft haben ist ein Schlafstützkissen falls er beim Autofahren einschlafen sollte und der Kopf zu weit nach vorne fällt.
    Alles in Allem ist der Sitz jedem als Folgesitz nach der Babyschale zu empfehlen
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Der CONCORD Kindersitz Reverso Plus konnte nicht nur die Stiftung Warentest überzeugen. In der Stiftung Warentest, Ausgabe 06/2016 wurde der Kindersitz mit der Note 1, 8 (Gut) ausgezeichnet! Der Reverso Plus erfüllt außerdem die überaus hohen Anforderungen des schwedischen Plus Tests.

Der CONCORD Reverso Plus überzeugt durch sein großes Einsatzspektrum. Mit der separat gedämpften Neugeborenen-Einlage wird der Sitz zu einer vollwertigen Babyliegeschale bis zum Alter von etwa 3 Monaten. Dann ist der Sitz für Kinder bis zu einer Körpergröße von ca. 105 cm geeignet. 

Der CONCORD Reverso Plus verkörpert eine neue Generation von Reboard-Sitzen. Seine übersichtliches Design betont seine neuartige Technik. Der umlaufende Leichtbau Aluminium-Rahmen aus stoßabsorbierendem Material bietet maximalen Schutz bei minimalem Gewicht. Der Reverso Plus wiegt unter 10 kg.


Produktdetails:

  • Der neue CONCORD Reboard Sitz Reverso erfüllt die neue europäische i-Size Norm und bietet höchsten Sicherheitsstandard bei minimalem Gewicht
  • Neugeborenen Einlage: Der Sitz ist eine vollwertige Babyliegeschale bis zum Alter von etwa 3 bis 5 Monaten
  • Sehr einfach in der Handhabung und geeignet für Kinder ab der Geburt bis zu einer Körpergröße von 105 cm
  • Benutzerfreundlich: Komfortable Drehknöpfe ermöglichen das Verstellen des Stützfußes und vor allem der Sitz-Liege-Position leicht und von allen Seiten her zugänglich
  • Komfortable Bedingungen: Die außerordentlich gute Belüftung des Sitzes im Rückenbereich wird durch große und durchlässige Lüftungsschlitze in der Rückwand der Schale erreich
  • Leight weight protection frame: Dank des umlaufenden Aluminium-Rahmens und innenliegender Multifunktionsschale bietet der Sitz maximalen Schutz bei minimalem Gewicht
  • Automatische Fußplattenanpassung mit Dämpfung: Die Platte passt sich automatisch dem Fahrzeug an und erleichtert dadurch den Einbau und den Fahrzeugwechsel
  • Geeignet für Kinder bis ca. 105 cm Körpergröße, Gewicht; bis 23 kg, Alter: bis ca. 4 Jahre 

Technische Details:

  • Maße (Länge/Breite/Höhe): 80 x 44 x 46 cm
  • Maße mit Stützfuß: 76 bis 100 cm
  • Gewicht: 10,9 kg
  • Die Reboard Innovation Extrem sicher, extra leicht: 10,9 kg mit Neugeborenen Einlage, nur 9.9 kg ohne Einlage

Produkt bewerten