5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
71 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Ergonomie
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Durch Neugeboreneneinsatz ab Geburt geeignet.

    • Minuspunkte:

      Die Anpassung bei verschieden großen tragenden Personen ist etwas aufwändig.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Mein Mann und ich sind sehr zufrieden mit der Manduca und bereuen den Kauf nicht. Wir tragen bereits unseren zweiten Sohn darin und die Qualität hat sich seit dem ersten Tragen vor vier Jahren nicht verändert. Die Manduca ist für die Kinder sehr komfortabel, die Anhock-Spreiz-Haltung wird eingenommen. Die perfekte Einstellung der Trage ist zunächst etwas schwierig, aber kein Hexenwerk. Etwas umständlich ist die Anpassung der Trage bei unterschiedlich großen tragenden Personen, sie nimmt ein paar Minuten Zeit in Anspruch.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Angenehm zu Tragen

    • Minuspunkte:

      Recht preisintensiv

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Meine Tochter mochte von Beginn an keinen Kinderwagen. Sie liebte es bei Mama auf dem Arm zu sein und suchte die Nähe. Mit 3 Monaten habe ich mich für einen manduca entschieden und plötzlich war der Alltag super zu händeln. Das Kind konnte immer und überall dabei sein, schlief und kuschelte und auch als Mama habe ich die Nähe unendlich genossen. Er lässt sich leicht an und ausziehen, wie ein Rucksack. Man kann das Kind auf dem Bauch und später auf dem Rücken tragen. Und sogar beim Sport absolut zu empfehlen. Ein wahrer Alltagsheld
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Sehr praktisch

    • Minuspunkte:

      Steg ist etwas breit, kann aber z.B mit einem Tuch abgebunden werden oder mit Zubehör von Manduca

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich liebe unsere Manduca. Wir haben sie günstig gebraucht gekauft in schwarz und die Farbe war zwar schon etwas ausgeblichen aber stellt ja deswegen keine Beeinträchtigung der Funktion dar.
    Mein Baby liebt die Trage genauso wie wir. Er fühlt sich darin pudelwohl und schläft immer ein. Wir nutzen sie seitdem er ca. 1 Monat alt war. Auch mein Mann und meine Schwester nehmen sie gerne. Meine Schwester sogar lieber als den Kinderwagen ;) Obwohl der Steg unten für den Anfang etwas zu breit ist kommen wir damit super zurecht, die Handhabung ist einfach und geht ganz schnell.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      Baby fühlt sich rundum wohl

    • Minuspunkte:

      -

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Zu Beginn haben wir unser Baby ganz klassisch im Kinderwagen herumgeschoben, dann wurde der Kleine 3 Monate alt und wollte nicht mehr im Wagen fahren und hat grundsätzlich nur noch geweint und geschrieen, wir waren dann im Fachgeschäft und haben uns zu Tragen beraten lassen. Mit den Tagebüchern bin ich überhaupt nicht zurecht gekommen. Nachdem wir das Baby dann in die Trage gelegt hatten ist er sofort eingeschlafen da habe ich dann beschlossen dass die Trage ab sofort zu uns gehört. Mein Kind ist jetzt 6,5 Monate alt und wir benutzen die Trage täglich. Seit dem haben wir im Prinzip keinen Kinderwagen mehr benötigt oder nutzen wollen. Die Trage kommt einfach überall mit hin. Sie ist leicht zu transportieren. Dank der vielen Schnallen kann sie schnell und leicht für meinen Mann und für mich eingestellt werden.
    Die Trage bietet eine hohe Entlastung für meinen Rücken. Mein Kind ist sehr groß und schwer für sein Alter (9 kg mit 6 Monaten) und der Hüftgurt sowie die gepolsterten Schultergurte sind da eine echte Entlastung!
    Wir würden beim nächsten Kind vermutlich komplett auf einen Kinderwagen verzichten und gleich die gute Manduca wieder auspacken!
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Gute Qualität, sehr robust

    • Minuspunkte:

      Zu hart an den Beinen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe mir diese Trage gekauft, um meinen Rücken beim Tragen zu entlasten.
    Bereits beim Auspacken war ich von der guten Qualität des Stoffes und der aufwendigen Verarbeitung überzeugt.
    Kein unangenehmer Geruch, keine losen Nähte. An einigen Stellen gut gepolstert. Aber trotzdem finde ich den Stoff an den Öffnungen für die Beine für meinen Geschmack zu hart.
    Schade. Denn ansonsten ist es ein wirklich gutes Produkt!
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Sehr angenehm und entlastend für den Rücken

    • Minuspunkte:

      Man kommt etwas schlecht an den Verschluss oben im Nacken alleine ran.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Habe die Trage ca ab dem 4.Lebensmonat benutzt,weil ich vorher den Kleinen in einem Tragetuch hatte. Habe die Trage aber mit dem Neugeboreneneinsatz ausprobiert und dem Köpfchenhalter und das hat für mich auch gut funktioniert. Mein Kleiner hat sich aber erst ungefähr mit 4 Monaten wohl gefühlt in der Trage. Ab diesem Zeitpunkt hab ich den Manduca täglich benutzt,bis mein Sohn ca 18Monate war. Auch auf dem Rücken ist sie super zu tragen,man muss sich nur daran gewöhnen das Baby auf den Rücken zu bekommen,ohne,dass jemand hilft. Mit etwas Übung gelingt das.
  • 3.88/5
    • Pluspunkte:

      verschienste Einstellmöglichkeiten

    • Minuspunkte:

      Der Verschluss am Nacken

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis

    Anfänglich dachte ich , ich resigniere mit dieser Trage.
    Ich habe mit einem Tragetuch begonnen, wollte dann aber bei zunehmendem Kindergewicht irgendwie komfortabler tragen.
    Beim Anlegen (ohne Anleitung) war ich wirklich ratlos, wie man die Gurtschnalle am Nacken schließen und auch wieder öffnen soll, wenn das Kind schon vorn drin sitzt.
    Ich kann nicht mal erkären, warum uns das solche Probleme gemacht hat.
    Aber, reine Übungssache ! Nachher klappte das wie selbstverständlich und ich freue mich, die Trage noch zu haben und beim zweiten Kind auch nutzen zu können.

  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Super einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      Preis, blickrichtung nach vorne nicht möglich

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe mich nach langen Recherchen im Internet für diese Trage ebtschieden. Ein integrierter Neugeboreneneinsatz macht eine Benutzung ab Geburt möglich. Man kann de Trage individuell anpassen und sie ist schnell umgelegt. Sie sitzt sehr angenehm am Körper und meine Tochter hat gerne drin geschlafen.
  • 4.50/5
    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis

    Ich habe mir beim 1. Kind sowohl ein Tragetuch als auch eine Manduca gekauft. Mit dem Tragetuch habe ich es immer wieder probiert und nie hinbekommen. Bei der Manduca alles kein Problem. Richtige Größe wird eingestellt und zack ist das Baby drin. Leider habe ich von Natur aus einen bisschen krummen Rücken weshalb die Tragegurte bei mir immer verrutschen.

  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Langhaltig nutzbar

    • Minuspunkte:

      Minimale Einschnürungen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Den Manduca Habe ich 2011 bei meinem 1.Kind gekauft und nutze ihn nun bei meinem 3.Sohn auch. In der Zwischenzeit würde noch 2 Kinder von Freunden getragen. Der Tagegurt sieht aus wie neu, da er bei Verschmutzungen in der Waschmaschine gewaschen werden kann.
    Auch das Klicksystem Dient zu einer einfachen Handhabung. Die Babys sitzen in einer physiologischen Haltung, wenn er richtig eingestellt ist.

    Nachteil, bei sehr langen Tragen habe ich leichte Einschnürungen am Hinteren Arm
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Perfekte Sicherheit

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Babytrage von Manduca ist sehr gut verarbeitet und die Qualität lässt keine Wünsche offen.
    Die Handhabung ist sehr einfach und gut beschrieben. Die Babytrage gibt viel Sicherheit und ist sehr stabil. Das Baby wird optimal gestützt.
    Qualität und Design sind sehr gut, von daher ist die Babytrage absolut empfehlenswert.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Einfach anzulegen

    • Minuspunkte:

      Neugeborene Einsatz nicht nutzbar

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Jetzt wo unser Sohn größer ist, ist Trage perfekt und sehr bequem. Als Neugeborenes bis 4 Monate hätte ich Ihn nicht rein gesetzt, weil der Steg viel zu breit ist auch wenn man Ihn enger stellen kann mit einem extra Band zum nach kaufen. Durch den steifen Rücken Einsatz sind Babys die sich überstrecken darin definitiv falsch aufgehoben und für ein Tuch oder Tuchtrage besser geeignet.
  • 4.50/5
    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Da unser Baby sehr viel Körpernähe benötigt und der Haushalt somit kaum zu schaffen war, haben wir uns für eine Babytrage von Manduca entschieden. Die Trage ist leicht zu handhaben (eine ausführliche Beschreibung liegt bei) und liegt ergonomisch sehr bequem am Körper. Sie ist gefüttert, dabei aber nicht zu dick und somit auch im Sommer gut zu nutzen.
    Die Trage bietet verschiedene Tragemöglichkeiten - am Bauch, am Rücken sowie auf der Hüfte - und ist schon für Babies ab 3,5 Kilo geeignet. Da man bei Neugeborenen noch auf die Beinstellung wie auch eine sichere Stützung des Kopfes achten muss, hat Manduca hier vorgesorgt: der Kopf wird doch eine Verlängerung des Stoffteils gestützt; diese Verlängerung kann bei größeren Babies verstaut werden. Für die Beinstellung ist eine Sitzverkleinerung integriert, mit der die Beine der Kleinen eingezogen werden.
    Preislich liegt die Trage von Manduca etwas unter ähnlichen Tragehilfen der Konkurrenz.
    Klare Weiterempfehlung!
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Gewicht und Handlichkeit

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich benutze die Trage regelmäßig bei der Eingewöhnung im Kindergarten. Sie ist super leicht handzuhaben und in den Größen zu verstellen.
    Die Kinder egal welche Größe haben einen guten Sitz in der Trage.
    Sie ist nicht ganz preiswert, aber sie ist es definitiv wert.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Hoher Tragekomfort, hübsches Design

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe die Manduca bei meinen zwei Kindern sofort genutzt und die kleinen liebten es. Als sie älter wurden habe ich sie auch auf den Rücken getragen. Jetzt bin ich mit dem 3. Schwanger und werde es wieder zum Einsatz bringen. Kann die Babytrage absolut empfehlen.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Leichte Handhabung

    • Minuspunkte:

      Kind kann nicht nach vorn gerichtet werden

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe mir eine Manduca geholt und ich muss sagen ich bin sowas von zufrieden . Man merkt überhaupt nicht am Rücken das man ein Baby mit etwas Gewicht trägt, weder vorn herum noch auf dem Rücken. Ich würde jeden anderen diese Trage empfehlen.
  • 3.63/5
    • Pluspunkte:

      Gute Sitzposition für größere Kinder, Kopfschutz

    • Minuspunkte:

      Nicht für kleinen Babys geeignet

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe die Trage bei meiner ersten Tochter auf Empfehlung gekauft, im Nachhinein weiß ich das sie für kleine Babys absolut ungeeignet ist. Allerdings wirbt die Firma leider damit. Die Trage ist für Kinder ab Sitzalter okay. Mir drückt sie allerdings und ich bekomme schnell Rückenschmerzen, das habe ich mit meiner anderen Trage nicht.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      gepolsterte Schultergurte, ab Geburt verwendbar

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns die Manduca auf Rat einer Freundin zugelegt. Unser Kind war das Tragen im Tragetuch schon gewöhnt und hatt sich dort immer sehr wohl gefühlt. Das anziehen der Manduca geht schnell und unkompliziert, wenn man sie einmal ordentlich eingestellt hat. Durch die gepolsterten Schulterpolster konnte ich die Manduca auch trotz Nackenproblemen verwenden. Ich kann sie daher nur jedem weiter empfehlen.
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Die Trage ist leicht, man merkt sie kaum.

    • Minuspunkte:

      So viele Gurte.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Manduca First, ist eine leichte Trage, mit sehr vielen Einstellmöglichkeiten. Allerdings ist die Handhabung am Anfang sehr schwer, wenn man noch nie getragen hat. Mit etwas Übung jedoch, kann man ein schönes Tragegefühl genießen. Von Vorteil ist auch die Rückenverlängerung, damit man das Baby/Kleinkind auch tragen kann wenn es größer ist. Außerdem ist sie bis 20kg geeignet, man hat also lange was von und muss nicht nach einiger Zeit eine neue Trage kaufen.
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Ich finde bei der Trage die verschiedenen Tragemöglichkeiten super

    • Minuspunkte:

      Die Gurte sind sehr lang

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich finde die Trage durch ihre verschiedenen Tragemöglichkeiten sehr gut. Man kann sein Kind vorn an der Seite oder auf dem Rücken tragen. Die Trage ist vom Stoff sehr angenehm und lässt sich auch allein sehr gut anlegen. Ich würde sie immer wieder kaufen da sie sehr vielseitig ist und man sie sehr lange nutzen kann auch wenn die Kinder schon größer sind.
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Kind ist nah bei Mama, und die Trage ist schön zu verstellen.

    • Minuspunkte:

      Alleine muss die Handhabung geübt sein.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben die Trage gekauft, weil ich im 4.Stock ohne Aufzug wohne und den Kinderwagen alleine kaum rauf und runter tragen kann.
    Das Baby sitzt schön darinnen und ist nah an einem dran.
    Ich finde es allerdings nicht ganz so einfach alleine alles richtig dran zu kriegen.
  • 3.13/5
    • Pluspunkte:

      Sitzt fest am Kind, relativ leichte Handhabung

    • Minuspunkte:

      Zu schwer, zu mächtig

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Habe mir das für den Urlaub geholt um die Trage mit ins Handgepäck zu tun. Leider war es viel zu groß und schwer. Fand die Handhabung okay , aber zu viele Schnallen und zu viel Schnickschnack.
    Jedoch war es richtig toll , dass man so viele Möglichkeiten hat sie zu tragen. Der Bund unten ist einfach zu mächtig gewesen. War mir persönlich alles zu viel
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Das Baby ist immer nah bei Mama, schnell und einfach zu bedienen.

    • Minuspunkte:

      Ab 9 kg darf das Kind auf dem Rücken sitzen, die Handgriffe muss man ein paar mal gemacht haben.

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ein muss in jedem Haushalt mit Baby.
    Der Haushalt ist auch mit Baby schnell erledigt, das Kind wiegt langsam und ist Mama ganz nah. Nach 2-3 mal probieren, klappt das "einsetzen" wie im Schlaf!
    Ob beim spazieren gehen, im Haushalt oder auf Flohmärkten, nie wieder Gedrängel mit dem Kinderwagen, super praktisch!! Mein Sohn 1 Jahr sitzt immer noch in der Manduca, allerdings auf dem Rücken! Wirklich zu empfehlen, es ist wirklich ein muss!
  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      Passt sich gut dem Körper an

    • Minuspunkte:

      Etwas komplizierte Handhabung

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Grundsätzlich sind wir mit der Trage zufrieden. Unsere Zwillinge fühlen sich wohl darin, mein Mann hat sich auch eine geholt. Am Anfang waren die Einstellungen, wo man was enger bzw. weiter machen kann etwas kompliziert. Mit etwas Übung geht es aber. Die Trage sitzt gut am Körper. Ist halt nicht so schön zum Zusammenfalten wie ein Tragetuch, wir würden sie aber wieder kaufen.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Gute Qualität

    • Minuspunkte:

      Bisher keinen bekannt

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Habe mich für diese manduca und Trage entschieden, da ich diese auch ohne Probleme alleine anziehen kann. Ich lege mir die Kleine auf den Wickeltisch dann klappt es super. Ich benutze diese nur daher muss ich nichts umstellen. Sehr angenehm beim Tragen. Meine kleine liebt es.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Die manduca Babytrage First verbindet Komfort und Funktionalität.

Die verbesserte Babytrage ermöglicht so eine leichtere Handhabung und sorgt jetzt für noch mehr Tragekomfort. Die Schultergurte fühlen sich wesentlich dicker und stabiler an. 


Produktdetails:

  • TÜV-GS geprüfte Sicherheit
  • Anatomisch geformter, konisch angestellter Hüftgurt für einen perfekten Sitz
  • Drei-Punkt-Sicherheitsschnalle am Hüftgurt (unterpolstert)
  • Zwei-Wege-Schnallen an Hüft- und Schultergurten (unterpolstert)
  • Wattierte Beinausschnitte für Ihr Baby
  • Keine Wattierung im Rückenteil des Kindes, dadurch optimale Anpassung an den Körper
  • Dick gepolsterte Schultergurte sorgen für ein optimales Tragegefühl
  • hoher Hanfanteil sorgt für weniger Schwitzen im Sommer
  • Integrierte Kopf- und Nackenstütze, unsichtbar verstaubare Kapuze stufenlos einstellbar
  • Besonders tiefe Abnäher im Po-Bereich für eine orthopädisch korrekte M-Stellung
  • Für einen Bauchumfang von 64cm - 140cm passend


Technische Details:

  • Obermaterial aus 55% Hanf ; 45% Bio-Baumwolle, schadstoffkontrolliert
  • Innenfutter aus 100% Bio-Baumwolle, schadstoffkontrolliert
  • Packmaß ca. 40x20x15cm, passt in jeden Rucksack

 

Produkt bewerten