5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
24 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Ergonomie
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      keine Belastung des Rückens

    • Minuspunkte:

      Viele Schnallen und Verstellelemente

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Manduca ist eine qualitativ sehr hochwertige Trage, die sich allerdings nur für Eltern lohnt, die entweder gleich groß und schlank sind oder wo nur ein Elternteil das Kind trägt. Da das Tragesystem recht viele Einstellungsmöglichkeiten hat, kann man das System perfekt auf den Träger und das Kind einstellen, allerdings bedeutet das eben auch, dass wenn beide Eltern die Trage nutzen, erst mal ewig alle Schlaufen verstellt werden müssen, bevor es für den jeweils anderen passt. Gerade wenn man - wie wir - dass System oft auf Spaziergängen nutzt, wenn das Baby genug vom Kinderwagen hat und weint und gerne Körperkontakt will, kann das extrem anstrengend werden, wenn man erstmal 5 Minuten braucht um alles einzustellen. Wenn die Trage aber eingestellt ist, ist sie sehr rückenschonend und angenehm und auch für die Babies die richtige Mischung aus sicherem Halt, Körperkontakt und Sicht nach "draussen". Die Manduca hat einen Neugeboreneneinsatz, dadurch kann man die Trage von Anfang an einsetzen.
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Ergonomisch, bequem, sehr hübsch

    • Minuspunkte:

      Keine!

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Absolut tolle trage. Sehr angenehm auf der Haut - toller Stoff. Tolle Farbe (rot). Sehr bequem für Mutti und Kind. Mein Sohn liebt es dadrin. Kopfstütze ist super. Verkleinerung für die neugeboreneneinsatz ist eingebaut. Super einfach zu verwenden.
    Gurte sind schön gepolstert
  • 3.13/5
    • Pluspunkte:

      Dan des Stoffes kein Schwitzen des Babys und des Elternteils

    • Minuspunkte:

      Für mich keine Trage ab Geburt eher für ältere Kinder

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben die Manduca nun schon bei 2 Kindern im Gebrauch. Von Geburt an würde ich sie nicht empfehlen, da sie doch sehr steif ist und für die ganz Kleinen sich da eher ein kuscheliges Tragetuch mit mehr Bewegungsfreiheit eignet. Für Kinder ab 4 Monaten ist es jedoch Top. Wir sind den ganzen Tag in Istanbul damit gelaufen und sie hat nicHT gedrückt, Baby hat gut geschlafen und Papa auch kaum geschwitzt durch die Trage. Alles in allem eine solide Anschaffung für alle, denen das Wickeln bei Tuch oder Sling zu viel ist. Anlegen empfinde ich nur bei der Hüftvariante als schwierig.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Mir war es ganz wichtig das für mein kleiner die anhockspreitzhaltung gegeben ist und das ich meinen großen bei langen Spaziergängen wenn ihn die Kraft verlässt tragen kann . Und eine leicht handhabe zum alleine die babytrage anzuziehen zu können ohne das ich eine zweite person brauche.Das alles hat die manduca babytrage. Für die kleinen Gäste in dieser Trage gibt es extra ein Neugeboreneneinsatz der fest in der Babytrage eingearbeitet ist. Wenn man diesen nicht mehr braucht kann man diesen einfach einrollen und in zwei kleine Gummischlaufen stecken . So stört er dann auch nicht wenn man das größer geworden Kind rein setzen will.
    Für mich ist es die beste Trage würde sie mir immer wieder kaufen
  • 3.13/5
    • Pluspunkte:

      Schnelles Anlegen der Trage

    • Minuspunkte:

      Verschließen der Schnallen mit Kind ist alleine sehr schwierig

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    An sich ist dies eine schöne Trage, jedoch ist sie für mich als Mutter sehr schwer selbst anzulegen. Aus diesem Grund benutzen wir die Trage nur wenn mein Mann zuhause ist. Es ist für mich sehr schwierig die Schnallen am Rücken mit Kind in der Trage zu verschließen. Auch der Komfort für das Kind ist in der Trage dem Ansehen nach nicht sehr angenehm und Gesundheitsfördernd. Die Trage kann ich auch ab Geburt nicht empfehlen, da das Kind darin keine angenehme Haltung hat. Ich bevorzuge nach vielen Testphasen lieber ein Tragetuch.
  • 3.38/5
    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Trage ist gut verarbeitet und ich habe das Gefühl, dass meine Tochter einen guten Sitz und Halt hat ABER der Verschluss ist so schwirig zu öffnen, dass ich die Trage unmöglich alleine nutzen kann.
    Ich habe nur gutes übe den Manduca gehört, aber leider ist es nicht die richtige Babytrage für mich.
    Ich finde das Baby liegt nicht bequem drin und es ist nicht bequem auch für mich. Habe mit Freunden versucht anderes einzustellen aber war genau das gleiche. Passt nicht für jede denke ich. Momentan benutze ich eine andere babytrage und bin ziemlich zufrieden.
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      toll das man sie von Geburtstag an verwenden kann

    • Minuspunkte:

      man muss die zwei extra einsetzte kaufen um sie von Geburt an zu nutzen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich find sie super wie gesagt nur schade das man die beiden einsetzte noch zusätzlich kaufen muss.
    Da die Trage an sich ja schon nicht günstig ist.
    Sie ist schnell anzulegen und Vorteil zu den Targetüchern ist das man die Trage ablegen kann auch wenn das Baby schläft ohne es zu wecken.
    Das ist mir bei einem Tragetuch noch nie gelungen dan so braucht man ja Nir die Schnallen zu lösen.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Sehr variabel einstellbar, gut zu waschen

    • Minuspunkte:

      Durch die vielen Einstellmöglichkeiten etwas fummelig am Anfang

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Unser Sohn war, anders als unsere Tochter, wirklich ständig am schreien. Abends ab 5 bis 23 Uhr ohne Pause, im Kinderwagen wurde er nahezu panisch. Ich kam mir vor wie eine Gefangene in meiner eigenen Wohnung. Ich glaube mein Mann fand arbeiten zu der Zeit sehr attraktiv. Dann kaufte ich aus Verzweiflung die Manduca und unser Sohn liebte sie vom ersten Moment an. Am Anfang ist es etwas fummelig bis man alles so eingestellt hat dass sie gut sitzt aber den Dreh, wo wie zu ziehen oder Gurt nachzugeben, hat man schnell raus. Im Endeffekt verrichtete ich den gesamten Alltag mit unserem Sohn in der Manduca vor mir, egal ob Einkauf, putzen oder Gartenarbeit und nach Feierabend und am Wochenende nahm Papa ihn freiwillig an sich und genoss es. Im Urlaub, Flughafen und bei Krankheit, zahnen usw war die Manduca eine echte Lebensretterin und wahrscheinlich die beste Anschaffung die wir überhaupt getätigt haben.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Nähe zum Kind

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich und mein Sohn haben die trage geliebt. Ich könnte ihn in der Manduca immer sofort beruhigen sobald etwas war.
    Die Manduca ist angenehm zu tragen sehr leicht.
    Man braucht keine Hilfe um sie anzulegen und auch die anderen tragepositionen (Seite und Rücken) sind sehr leicht anzuwenden.
    Ich habe die Manduca für mein 2. Baby aufgehoben aber leider mag sie das tragen nicht so gern und möchte lieber selbst laufen. Aber ich werde es trotzdem weiter mit der Manduca versuchen, denn wer will denn nicht gern Kuscheln? Drückt mir die Daumen 😊
  • 3.63/5
    • Pluspunkte:

      Guter Trage Komfort

    • Minuspunkte:

      Viele Schnallen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir konnten die Trage testen da unsere Hebamme eine hat. Das Baby sitz sicher, gestützt und stabil in der Trage.
    Wenn jedoch sowohl Mutter als auch Vater das Kind tragen wollen ist sie etwas "lästig". Für jeden Träger müssen die Einstellungen der Bänder und Schnallen neu eingestellt werden. Wenn es auf den Sommer zu geht ist sie auch etwas warm.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Einfach Anzulegen, gutes Tragegefühl

    • Minuspunkte:

      Umbau in Rückentrage

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben die Manduca zur Geburt geschenkt bekommen. Mit dem Neugeboreneneinsatz konnten wir sie auch schon ein paar Wochen danach nutzen.
    Das Anlegen ging auch alleine super einfach und die kleine hat sich gleich wohl und geborgen gefühlt. Auch an „schwierigen“ Tagen könnte ich somit den Haushalt machen und die kleine dabei Schlafen. Für unterwegs ist die Manduca immer dabei. Besonders in der Stadt ist es einfacher und sicherer.
    Das Gewicht vom Kind verteilt sich gleichmäßig auf die Schultergurte und den Beckengurt, was auch für längere Zeiten das tragen noch angenehm macht.
    Das Preis-Leistungs- Verhältnis ist Top!
    Kann die Manduca Babytrage nur jedem Empfehlen!
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Anlegen alleine möglich

    • Minuspunkte:

      Komplizierter Umbau

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Tolle Trage ! Wir haben sie für beide unserer Kinder regelmäßig benutzt. Definitiv ein einfaches Anlegen, auch alleine ohne Hilfe super möglich.
    Sehr bequem zu Tragen, bei unsere Kinder haben es geliebt bzw der Kleine liebt es immer noch.
    Einziger Minuspunkt, der Umbau von der Brusttrage zur Rückentrage ist kompliziert!
  • 4.63/5
    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Habe diese Trage nun beim 2. Kind und bin mehr als zufrieden.
    Sie geht sehr schnell zum anziehen und meine Kinder fühlen sich sehr wohl darin.
    Sehr atmungsaktiv und angenehm beim Tragen egal ob kurze oder lange Strecken.
    Ebenso ist die Manduca auch für kleinere Babys geeignet mit dem dazu passenden Stegverkleinerer.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Ergonomisch

    • Minuspunkte:

      Einstellen der trage dauert etwas lange

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich benutze diese Trage seit 11 Monaten und möchte einfach nie mehr ohne. Schnell mal zum Arzt, eine Runde mit dem Hund oder für überfüllte Großstädten einfach das beste. Ich nutze diese Trage sehr gerne wenn ich weis, dass es mit dem buggy umständlich wird. Ich trage mein Kind nun immer auf dem Rücken und es ist einfach das schönste da man das Gewicht des Kindes kaum merkt, zudem kann ich mein Kind ohne Hilfe in der trage auf den Rücken platzieren. Leider dauert nur die Justierung am Anfang etwas länger, wenn das Kind mal wieder gewachsen ist. Man hat überall verstell Möglichkeiten und da weis man am Anfang manchmal nicht, was man nun genau lockern oder festziehen musst. Abhilfe schafft zwar die bildliche Anleitung zu der trage, aber es erfordert doch etwas Übung. An sich ist diese Trage nur am Anfang etwas umständlich, wenn man aber den Dreh raus hat, ist es kinderleicht.
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung, ergonomisch fürs Baby

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe mich, nachdem ich nach meinem 2. Kind vor 6 Jahren meine Manduca schweren Herzens verkauft habe, bei unserem Nachzügler wieder für eine Manduca entschieden. Die Handhabung ist super einfach, und auch alleine zu bewerkstelligen, das Baby/Kleinkind kann sowohl vorne als auch seitlich oder auf dem Rücken getragen werden. Auch kann die Trage lange verwedent werden und hat einen guten Weiterverkaufswert.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Verstellbarkeit, Waschbarkeit, Ergonomie

    • Minuspunkte:

      weiter Hüftgurt

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ein stetiger Begleiter auf unseren Touren und das bis ins Kleinkindalter. Die Trage kann dank vieler Verstellmöglichkeiten schnell und einfach angepasst werden und wurde bei uns von beiden Elternteilen gleichermaßen genutzt. Besonders praktisch sind die unterschiedlichen Tragepositionen sowie die Rückenplatzierugn für ältere Kinder. Einzig der Hüftgurt - der das gewicht super verteilt und den Rücken entlastet - ist für recht schlanke Mamis etwas weit.
    Das Design ist toll und zeitlos, die Farbe leidet auch beim Waschen in der Maschine nicht.
  • 4.88/5
    • Minuspunkte:

      Anschaffung etwas teuer

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe meine Manduca regelmäßig genutzt. Auch zum Kanga Training. Diese Trage ist sehr einfach anzubringen, natürlich braucht es anfangs etwas Übung. Aber zum Schuss hat es bei mir nur max. 2 Minuten gedauert und mein Sohn saß in dieser Trage. Sie ist sehr stabil und waschmaschienengeeignet. Das Kind hängt ohne Last auf den kleinen Rücken in dieser Trage und sitzt in der gewünschten Hock-Spreitz-Stellung.
    Man kann sie in verschiedenen Optionen anlegen, welche für einendie beste ist, muss man selbst heraus finden.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Ab Geburt nutzbar und nicht ganz so teuer

    • Minuspunkte:

      Gibt keine

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Diese Trage kann ich nur empfehlen. Die ist super schnell angelegt und es ist überhaupt nicht kompliziert. Das Kind sitzt super dort drinne. Man kann sie von Geburt an nutzen und später auch auf den Rücken damit tragen. Von Preis her finde ich sie auch super angemessen und von der Qualität auch super gut.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Lässt sich schnell anlegen

    • Minuspunkte:

      Das gelegentliche Anpassen lässt sich nir mit Hilfe machen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich mag meine Manduca, habe darin meine Töchter sowohl vorn als auch auf dem Rücken schon getragen. Es ist angenehm, dass man sie schnell anlegen kann und nicht jedes Mal neu die Gurte anpassen muss.
    Da genau piegt aber auch der Nachteil: wenn man mit unterschiedlichen Personen tragen möchte, muss sie jedes Mal neu angepasst werden.
  • 5.00/5
    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns die trage damals für unsere große gekauft und haben dort nur aufm Rücken getragen. Selbst mein Mann konnte sie nach kurzer Anleitung schnell anlegen und unsere Tochter sehr bequem tragen. Beim Zwerg haben wir auch vorn getragen und auch dies war einfach, schnell und bequem.
  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Leicht anzulegen durch schnallen System

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Tolle trage welche wir als Folge trage zur marsupi nutzen. Leicht und schnell anzulegendurch einfaches schnallen System, auch für den Papa
  • 4.25/5
    • Pluspunkte:

      Variabel

    • Minuspunkte:

      Nachjustieren

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben uns eine Babytrage geholt, falls wir mal unterwegs sind, dort aber ohne Kinderwagen und dennoch etwas laufen möchten. Eine Manduca kam direkt in die engere Wahl, da sie einfach zu nutzen ist und angenehm am Körper liegt. Leider braucht unser Nachwuchs seinen Freiraum bzw. mag es nicht zu eng und daher nutzen wir sie nur recht selten. Dennoch ist es immer ein angenehmes Traggefühl. Obwohl unser Nachwuchs mittlerweile 11 Kilo wiegt, kann man immer noch gut eine Weile mit ihm unterwegs sein, ohne das es unangenehm wird. Lediglich bei warmen Temperaturen ist die Trage nicht empfehlenswert, da dann die Zirkulation fehlt und beide gut schwitzen. Sie sitzt gut durch den Hüftgurt und wirkt leicht. Die verschiedenen Tragemöglichkeiten sind sehr gut. Was schade ist, ist das man die Gurte bei jedem Tragen noch mal nachziehen muss, da sie sich bei viel Bewegung lockern.
  • 3.88/5
    • Pluspunkte:

      Praktisch wenn's mal schnell gehen muss

    • Minuspunkte:

      Muss ständig nachgezogen werden

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir nutzen die Manduca bereits seit 7 Monaten täglich für Gassirunden mit dem Hund, kleine Einkäufe oder zum shoppen in Großstädten. Ebenso hat sie sich auf Festen oder Weihnachtsmärkten bewährt wo man schwer mit dem Wagen voran kommt. Wir sind sehr zufrieden.
  • 4.88/5
    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben lange nach einer Trage gesucht die mir und auch meinem Sohn passt.
    Mein Sohn liebt es mittlerweile wenn er in die Trage darf - und ich kann dann den Haushalt schmeißen und habe beide Hände frei.
    Würde das Produkt auf jedenfall weiterempfehlen.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Die manduca Babytrage PureCotton ist von Anfang an dabei.

Diese mandura Babytrage passt mit ihrem puristischen Design und klaren Farben besonders sowohl zu sportlichen, als auch eleganten Outfits.

Die PureCotton wird in der Tschechischen Republik hergestellt und ist wie alle Manducas in Deutschland designt worden. Deshalbd hat auch diese Manduca, das TÜV-GS geprüfte Sicherheit. 


Produktdetails:

  • Für einen Bauchumfang von 64cm - 140cm passend
  • TÜV-GS geprüfte Sicherheit
  • Anatomisch geformter, konisch angestellter Hüftgurt für einen perfekten Sitz
  • Drei-Punkt-Sicherheitsschnalle am Hüftgurt (unterpolstert)
  • Zwei-Wege-Schnallen an Hüft- und Schultergurten (unterpolstert)
  • Wattierte Beinausschnitte für Ihr Baby
  • Keine Wattierung im Rückenteil des Kindes, dadurch optimale Anpassung an den Körper
  • Dick gepolsterte Schultergurte sorgen für ein optimales Tragegefühl
  • Integrierte Kopf- und Nackenstütze, unsichtbar verstaubare Kapuze stufenlos einstellbar
  • Besonders tiefe Abnäher im Po-Bereich für eine orthopädisch korrekte M-Stellung

 

 

Technische Details:

  • Außenfutter aus 100% Bio-Baumwolle, schadstoffkontrolliert
  • Innenfutter aus 100% Bio-Baumwolle, schadstoffkontrolliert

 

Produkt bewerten