Sortieren

Filter
5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
9 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Ergonomie
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Einfach anzulegen, optisch super, Unterstützung für Babys Rücken

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Der erste Eindruck war hier schon richtig gut: Von der Verpackung bis zur super verständlichen Bedienungsanleitung war alles perfekt. Der Stoff ist wunderbar weich und trotzdem stabil. Ganz nebenbei ist die Babytrage auch optisch super: Ein modernes Hellgrau und dunkel abgesetzte Nähte machen die Trage zu einem Hingucker.

    Das Anlegen ist wunderbar einfach und auch richtig gut erklärt. Eigentlich kann man auch nichts falsch machen. Die Logos müssen lesbar sein und dann das Rote zum Roten und das Blaue zum Blauen... Beim Einhängen der Kopfstütze und der Beinösen für die ganz kleinen kann auch nichts schief gehen. Auch das Einstellen der richtigen Größe geht ganz einfach und schnell. Toll finde ich auch, dass man die Bedienungsanleitung an der Trage selbst noch einmal mit eingearbeitet hat.

    Mein Baby fühlte sich vom ersten Moment an wohl in der Trage und genießt die Nähe zu Mama. Babys Rücken wird hier sanft unterstützt und die Kleine hängt nicht so durch wie man das bei anderen Babytragen sieht. Das ist für mich der wichtigste Pluspunkt an dieser Trage!

    Die BabyBjörn Mini Trage ist außerdem auch wunderbar flexibel. Sie kann der Größe des Babys und auch des Trägers jederzeit schnell und unkompliziert angepasst werden. Das Gurtsystem für Mama oder Papa kann ganz einfach verlängert oder verkürzt werden. Die Größe des Babys ebenso, so dass die Trage quasi mitwachsen kann. Für die ganz Kleinen gibt es Laschen und Knöpfe, mit denen man den Beinausschnitt verkleinern kann, so dass sie nicht durchrutschen können. Ebenso kann man das Kopfteil ganz flexibel erweitern oder verkleinern und später umklappen, damit das Baby an den Seiten herausschauen kann. Das Baby wird grundsätzlich mit dem Gesicht zum Träger getragen, bei dieser Trage ist es aber auch problemlos möglich, das Baby nach vorn schauend zu tragen, was für kleine neugierige Weltentdecker natürlich ganz toll ist.

    Beim Tragen verteilt sich die Last super, ich war sehr überrascht, wie gut ich damit zurechtkomme! Die Tragegurte sind schön breit und damit sehr komfortabel. Obwohl ich eigentlich schnell Rückenschmerzen bekomme hatte ich mit der Trage kaum Probleme. Man sollte natürlich darauf achten, dass das Baby richtig sitzt und die Last durch die gleichmäßige Einstellung der Tragegurte richtig verteilt wird.

    Insgesamt bin ich super glücklich mit der Trage. Ich nutze sie oft zu Hause oder für kurze Wege, gern aber auch zum Shopping oder zum Wandern. Überall da, wo man mit dem Kinderwagen nicht so einfach hinkommt ist die Trage perfekt!

    Die Babytrage Mini von BabyBjörn ist auf jeden Fall empfehlenswert!
  • 4.75/5
    • Pluspunkte:

      Schnelles und einfaches An- und Ablegen, leichtes Gewicht, weicher Stoff

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Babybjorn Mini Trage ist sehr praktisch und bei uns täglich in Gebrauch. Das Anlegen geht einfach und schnell. Meine Tochter hat darin nicht nur einen guten Halt, sondern auch ein gute Position. Positiv ist auch, dass die Trage aus einem hübschen und gemütlichem Material ist, dadurch ist sie leicht und toll für unterwegs und sehr weich auf empfindlicher Babyhaut. Ein weiterer Vorteil zu anderen Tragen ist auch, das die Babys ab dem 5. Monat nach vorne schauen dürfen. Ein klares Musthave für werdende Eltern, da sie unkompliziert, praktisch und kuschelig ist.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Leicht an und ab zulegen, luftdurchlässig und sehr bequem

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Als ich diese Babytrage bekam, war ich sofort von dem schönen Design und dem schönen Stoff begeistert. Es dauerte nicht lang bis ich sie ausprobiert habe. Nun ist sie immer und überall dabei. Mein kleiner Mann wird sehr gerne getragen, die Trage ist für ihn und für mich sehr bequem, sodass er meistens nach wenigen Minuten drin einschläft Die babytrage lässt sich schnell und einfach an und ablegen und Sie lässt sich leicht verstellen und kann auch von Menschen genutzt werden die etwas mehr auf den Rippen haben. Dazu finde ich gut, daß ein Kind in der trage auch bei warmen Wetter nicht so schnell darin schwitzt, da die Trage durch den tollen 3D Mesh Stoff sgut Luftdurchlässig ist. Ich finde sie Super.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ein wunderbar einfaches Tragesystem, das sehr komfortabel ist. Der Stoff ist weich und anschmiegsam, selbst unser Schatz liebt es mit einer Woche schon. Abzüge gibt es dennoch in der Kategorie Preis, da das Tragesystem mit einem Originalpreis von fast 100 Euro bei einer Nutzungsdauer von nur einem Jahr schon sehr teuer ist im Vergleich zu seinen Schwestersystemen, die bis 3 Jahre genutzt werden können und "nur" knapp das doppelte kosten.
    Leider kann man auch den Kreuzungspunkt der Gurte im Rücken nicht tiefer legen, sodass es durchaus zu testen ist, ob man dieses System als bequem erachtet. Gerade auf langen Strecken könnte es zu Rückenbeschwerden führen. -ist aber individuell zu testen und nicht pauschal zu sagen...
    Die Trage ist schnell angelegt, da lediglich das Schulterholster angelegt wird, mit bequemer Rückenkreuzung, und vorne insgesamt 6 Verschlüsse zu schließen sind, damit das Baby gut und sicher sitzt. Ist das Kind älter, sind 4 ausreichend, da der Nackenschild nicht mehr geschlossen werden muss.

    Uns wird dieser kleine Helfer einfach aufgrund der einfachen Handhabung und seines geringen Gewichtes sicherlich im kommenden Jahr viel begleiten, zumal er auch schön klein zusammen zu falten ist und somit nicht viel Stauraum erfordert.

    Vielen Dank, für diese wunderbare Babyprobe!
  • 4.50/5
    • Pluspunkte:

      hohe Materialqualität

    • Minuspunkte:

      Gurt drückt die Brüste zusammen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich besitze ein älteres Modell, was ich nur für die Hausarbeit benutzte, weil ich sie sehr umständlich beim Anlegen finde und sehr unbequem sitzt.
    Schon beim Auspacken war ich daher positiv überrascht.
    Gleich beim ersten Anlegen war es wesentlich einfacher.
    An den Seiten sind 2 unterschiedliche farbliche Markierungen und so können die Führungen nicht verkehrt reinstecken werden. Gerade mit Baby wird es schon Mal hektisch und mein Kleiner hat für sowas dann keine Geduld.
    Bei Einstellen der Größe hilft eine Längenangabe in Zentimetern, was es sehr erleichtert und ich musste nicht ewig ausprobieren und den Kleinen nicht unnötig damit ärgern. Einfach die Größe des Babys einstellen und fertig.
    Die Nackenstütze ist stufenlos einstellbar, befestigt mit 2 Klickverschlüssen, somit kann sie einfach umgeklappt werden, wenn das Baby den Kopf schon halten kann.
    Ich gehe mit der Trage jetzt überallhin.
    Der Stoff ist angenehm weich, angenehm zu tragen, sehr stabil und saugt sehr gut Babysabber auf. Nach einer Runde in der Waschmaschine behält die Trage absolut ihre Form und Stabilität.
    Nachteilig ist das meine Brüste zusammendrücken werden, weil ich stille, ist es manchmal unangenehm.
    Nach ausführlichem Testtragen hat mich die Babytrage Mini von BabyBjörn sehr überzeugt. Preislich gesehen finde ich es gerechtfertigt, hochwertige Materialien wurden verwendet und sieht auch gut aus.
    Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden, gerade weil die Trage nur für das erste Lebensjahr geeignet ist.
    Ich persönlich finde sie ist in Geld wert, praktische Handhabung, angenehm zu tragen für Mutter und Baby, sieht auch sehr gut aus und beim An- und Ablegen geht es schnell und ohne Stress.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Angenehmer Stoff, leicht zu verstauen

    • Minuspunkte:

      Kind sitzt nicht ganz so fest wie in anderen Tragen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    <p>Ich durfte im Rahmen einer Produktprobe die BABYBJÖRN trage testen. Wir haben bereits eine etwas ältere BABYBJÖRN Trage mit einem festeren Stoff und waren sehr positiv über die neue überrascht wie weich und angenehm der Stoff ist und wie klein sie sich zusammenfalten lässt um sie in eine Wickeltasche zu verstauen. Vorteile:<br />Leichte Handhabung /einpacken des Kindes in die Trage auch allein kein Problem, Die Trage  kann an die Körpergröße des Kindes angepasst <br />angenehmer Stoff,<br /> Lässt sich klein zusammenfalten, die Knöpfe / Halterungen für den Kopfteil  sitzen tiefer als bei der alten Trage, daher bekommt das Kind keine Triemen wenn es den Kopf seitlich legt. <br /><br />Nachteil: mein Kind hat ungern die Arme seitlich sondern gerne vor dem Körper verschränkt dadurch keinen festen Halt in der Trage, ich trau mich daher kaum Spülmaschine auszuräumen /zu bücken  weil ich Angst habe das Kind fällt raus .allerdings zum Spazierengehen, einkaufen und für aufrechte Arbeiten ideal und angenehmer Tragekomfort.<br /><br />Ich bin rundum zufrieden mit dieser Trage vielen Dank dass ich das Produkt testen durfte.</p>
  • 4.00/5
    • Pluspunkte:

      Handhabung, Flexibilität

    • Minuspunkte:

      Ergonomie

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Babytrage von Baby Björn haben wir als Probe von ConsoBaby erhalten und durften sie jetzt eine Weile testen, um uns ein Bild zu machen und sie zu bewerten. Unsere Zwillinge sind im Testzeitraum 2-3 Monate alt gewesen, sie sind unterschiedlich groß und unterschiedlich schwer, so dass man gut vergleichen konnte.
    Handhabung:
    Die Babytrage ist wirklich absolut einfach und schnell anzulegen. Das Baby wird das einfach reingesetzt, festgeklickt und fertig. Ich finde die Trage für den Kurzgebrauch im Alltag wahnsinnig praktisch, z.B. wenn man mal kurz die Wäsche aufhängen will oder etwas anderes zu erledigen hat und das Baby unruhig ist und zappelt. Beide Kinder haben sich immer sehr schnell beruhigt, wenn sie in der Trage saßen und man sich dann bewegt hat.
    Ergonomie des Kindes:
    Das Baby sitzt gut in der Trage, auch auf die Anhock-Spreizstellung wurde hier geachtet. Es kann sich nach vorn auf die Brust des Trägers anlehnen und dann einfach einschlafen. Die Tasche, in der es sitzt, ist größenverstellbar und hat auch Extraknöpfe für besonders kleine Babies. Der Kragen der Tasche lässt sich umklappen, sodass das Kind wahlweise viel sehen und sich umschauen kann oder vor äußeren Einflüssen geschützt ist. Was mir allerdings fehlt ist eine Einstellmöglichkeit, um das Kind enger an den Körper zu pressen. Wenn die Babies dünn angezogen sind, schlackern sie ganz schön in der Tragetasche herum, und man hat eigentlich immer das Bedürfnis sie mit einer Hand festzuhalten. Vornüber beugen und z.B. die Schuhe binden finde ich auch schwierig bis unmöglich.
    Ergonomie der Eltern:
    Die Trage hat eine Kreuzform im Rücken, was mir sehr gut gefällt. Sie kann also nicht vom Rücken rutschen und sitzt sehr stabil im Kreuz. Was mir absolut fehlt und ich von allen anderen Tragen bzw. Tragetüchern kenne, ist der Hüftgurt. Der entlastet den Rücken ungemein, und er fehlt hier völlig. Das führt dazu, dass man automatisch immer sehr ins Hohlkreuz geht und nach einer gewissen Zeit Rückenschmerzen bekommt. Bei einer höheren Belastung sehe ich da die Gefahr eines Bandscheibenvorfalls. Mein schwerstes Kind wiegt jetzt ca. 5 Kilo, und damit komme ich schon bald an meine Belastungsgrenze. Viel länger werde ich die Trage nicht verwenden, weil ich wirklich starke Rückenschmerzen davon bekomme. Dieses Problem habe ich bei anderen Tragevarianten nicht. Die Trage ist bis 11 Kilo zugelassen, ich würde aber jedem davon abraten, so schwere Kinder noch in dieser Trage zu transportieren.
    Fazit:
    Generell ist die Trage äußerst praktisch und empfehlenswert für den Kurzzeitgebrauch (z.B. leichte Strecken unter 10km) und den Alltag (schnell mal einkaufen). Der Preis ist mit knapp 100 EUR auch echt okay. Die Ergonomie, insbesondere die für den Träger, finde ich aus o.g. Gründen zu bemängeln. Wir werden die Trage jetzt noch eine Weile weiter verwenden, bis unsere Kinder zu groß und zu schwer dafür sind und sie dann an befreundete werdende Eltern weitergeben.
  • 4.38/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Bedienung und sehr stylisch

    • Minuspunkte:

      Der Preis

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Nachdem die Baby Björn Trage mini bei mir zu Hause ankam, habe ich sie als erstes in der Waschmaschine gewaschen. Dies ist bei 40Grad möglich.
    Alles ist nach dem Waschen noch gut erhalten. Es sind keine Schäden an Plastik oder am Tragesystem entstanden.
    Man darf sie nicht in den Trockner werfen, was denke ich aber kein Problem ist.
    Ich habe sie wirklich nur kurz in die Sonne gelegt und Schwupp die Wupp war sie trocken :-).

    Zur Haltung
    Bei der Baby Björn Trage Mini ist der Steg breit und wächst mit.
    Dadurch kann das Baby eine natürliche Haltung mit sanfter C-Kurve einnehmen. Dies ist sehr Rückenschonend. Durch die angehockten Beinchen ist auch für eine Hüftschonende Trageweise gesorgt.
    Schon die ganz kleinen ab 3200gramm dürfen in die Trage. Getragen werden dürfen sie bis 4500gramm.

    Zur Handhabung :
    Mein Mann und ich konnten die Baby Björn Trage mini einfach an und wieder ablegen.
    Anstelle von Schnüren gibt es an ihr Knöpfe und Schnallen. Man muss auf jeden Fall darauf achten das die Schnallen nicht drücken.
    Sehr schön finde ich das man die Babytrage vollständig öffnen kann. So ist es auch möglich die kleine Maus, wenn sie schläft, herauszunehmen und abzulegen ohne sie unbedingt aufzuwecken.
    Von der Bedienungsanleitung mache ich ein Foto.

    Material und Design :
    Ich finde die Baby Björn Trage mini sehr stylisch. Sie ist sehr schlicht gehalten, in einem schönen Mäuschen-Grau. Der Stoff fühlt sich schön weich und sanft an. Er ist auch etwas dehnbar was gut ist damit der Brustkorb nicht gequetscht werden kann, was aber bei richtiger Handhabung auch nicht passieren sollte.

    Mein Fazit :
    Bei mir hat sich die Baby Trage beim Spazieren und Einkaufen sehr bewehrt. Ich freue mich darüber das ich sie testen durfte und bin sehr Begeistert von ihr.

  • 4.63/5
    • Pluspunkte:

      Einfaches Handling

    • Minuspunkte:

      Preis

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Nach Erhalt der BabyBjörn Trage Mini haben wir, wie bei allem was so direkt die Haut unseres Babies berührt, die Waschmaschine angeschmissen. Auch nach dem Waschen sieht das Tragesysteme aus wie neu und die Plastikteile sind unversehrt. Das Material ist schön weich und flexibel und die Trage war ruck zuck wieder trocken. Also konnte direkt getestet werden. Besonders überzeugt hat mich die einfache Handhabung des Systems. Das Anlegen ist absolut selbsterklärend... natürlich liegt aber auch eine gute Beschreibung bei. Toll ist, dass die Trage wirklich schon für die ganz Kleinen (ab 3200g) geeignet ist. Das flexible Material, der breite Steg und die Schlaufen der Beinausschnitte sorgen dafür, dass die Kleinen in der natürlichen Rundrückenposition sowie in der Anhock-Spreiz-Haltung getragen werden. Auch die Kopfstütze lässt ich super-einfach verstellen, öffnen und schließen. Da unsere Kleine direkt in der Trage eingeschlafen ist konnten wir auch direkt testen wie einfach es ist sie wieder anzulegen. Was soll ich sagen... Sie hat auch das Ablegen aus dem System verschlafen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Tragegurte nur an zwei Bändern verstellt werden. Da mein Mann und ich die Trage beide nutzen ist es toll, dass sich die Gurte schnell und unkompliziert, individuell auf den Träger einstellen lassen. Wir sind begeistert von diesem Tragesystem!
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Die BabyBjörn Babytrage Mini ist speziell auf die Bedürfnisse kleiner Babys abgestimmt. Neugeborene brauchen viel Nähe, wenn Sie Ihr Kind in der Babytrage tragen, können Sie dieses Bedürfnis erfüllen und haben gleichzeitig die Hände für andere Tätigkeiten frei.

 

Die Babytrage Mini hat eine robuste, verstellbare Stütze für Kopf und Nacken, denn eine gute Kopfstütze ist für das Neugeborene und während der ersten Lebensmonate sehr wichtig. Die Babytragen sind aus 3D-Geweben hergestellt, die aus drei Lagen bestehen – einer Innenseite, einer Außenseite und einer Zwischenschicht. Statt einer Füllung, durch die die Babytrage zu warm werden könnte, besteht die Zwischenschicht aus einem dünnen, einfaserigen Faden. Dies gibt der Babytrage Stabilität wie ein wattiertes Material, sorgt aber gleichzeitig für eine gute Luftdurchströmung, so dass die Babytrage beim Tragen immer luftig und kühl bleibt.

 

Die Babytrage Mini braucht nur wenig Platz und lässt sich einfach in der Wickeltasche verstauen oder im Kinderwagen unterbringen. Und wenn Ihr Baby größer ist, können Sie es auch mit dem Gesicht nach vorne außen.

 

Produktdetails:

  • Alle Materialien sind freundlich zur zarten Kinderhaut und es ist ungefährlich, daran zu saugen. Sie sind frei von gesundheitsgefährdenden Stoffen und erfüllen die Anforderungen laut Oeko-Tex Standard 100, Klasse 1
    für Babyprodukte.
  • Die Babytrage Mini erfüllt die europäische Sicherheitsnorm DIN EN 13209-2:2015 für Babytragen sowie die US-amerikanische Norm ASTM F2236.

Produkt bewerten