Sortieren

Filter

Limas Babytrage Plus

5

Elternbewertungen

Produkt bewerten
5 Bewertungen
  • Sehr gut
  • Gut
  • Ausreichend
  • Schlecht
Benotung /5
  • Haltbarkeit
  • Preis
  • Handhabung
  • Ergonomie
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Einfache Handhabung

    • Minuspunkte:

      Nichts

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Mir gefällt die Babytrage sehr gut. Besonders gt finde ich, dass der Hüftgurt schön gepolstert und somit sehr bequem zu tragen ist. Dieser ist auch mit einem Zug sofort anpassbar und hierdurch ist der Wechsel der Trage zwischen meinem Mann und mir super einfach. Durch die bindbaren Träger ist auch hier eine individuelle Einstellung einfach und schnell möglich. Durch die Polsterung an den Schultern schlägt das Gewicht nicht so sehr auf die Schultern. Die Polster sind jedoch auch entnehmbar, falls man das nicht mag.
    Meine Trage ist wendebar und somit in zwei verschiedenen Farben zeigbar.
    Uns gefällt sie sehr gut!
  • 3.75/5
    • Pluspunkte:

      -tolles Designe, Steg ist individuell einstellbar

    • Minuspunkte:

      -der Kopf wird leider nicht so gut gestützt

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich habe die Trage nun ein paar Wochen testen können. Ich muss dazu sagen das unsere Trage nur im "Notfall" benutzt wird: Sprich unerklärliches Weinen und Unwohlsein wie z.B. beim Zahnen oder als wir die letzten Tage im Krankenhaus waren. Für diese Fälle ist die Trage auf jeden Fall goldwert!

    Die Anwendung ist wirklich einfach. Zuerst legt man die Vorrićhtung für den Bauch an & kann es mit einem Verschluss ganz einfach schließen. Danach legt man sich das Kind vor dem Bauch und klappt die Trage hoch. Immer abwechselnd mit jeweils einer Handd hält man das Kind fest. Die beiden Gurte legt man dann über die Schulter. Mit einer Hand greift man nun an den Rücken um die beiden Gurte festzuhalten und ggf. nochmal nach zu ziehen. Danach kreuzt man die Gurte hinter dem Rücken und knotet die Enden unter dem Po des Kindes zusammen. Etwas aufpassen muss man dabei dass die Beine des Kindes dabei nicht mit eingebunden werden.

    Vorher muss der Steg noch eingestellt werden. Dazu legt man das Kind auf die Trage und kann dann den Steg einstellen. Man kann es auch ausmessen. Je nach dem wie man es lieber hat. Wichtig ist, das der Steg bis zu den Kniebeugen geht.

    Alles in allem eine einfache Anwendung.

    Leider muss ich dazu sagen das der Kopf nicht zu gestützt wird. Die Trage reicht nur bis zum Hals und der Kopf "hängt" oft frei. Des weiteren habe ich nicht heraus finden können, wozu dieses extra Stück "Stoff" vorne an der Trage ist. Auch die Bedienunganleitung konnt mir diesbezüglich nicht weiter helfen.
    Der Stoff fässt sich angenehm an und sieht neben bei noch super aus!

    Ich hatte vor erst bedenken das der Stoff nicht lang genug ist, damit auch ich die Trage nutzen kann. Ich muss sagen selbst für stark übergwichtige Menschen ist es kein Problem. Die Enden wickel ich immer um die Vorrichtung für den Bauch. Also selbst Ich habe noch sehr viel Platz.
    Trotz den negativen Punkten möchte ich auf die Trage keines falls missen. Ein tolles Produkt!
  • 4.88/5
    • Pluspunkte:

      Gute Lastenverteilung dank der fächerbaren Träger

    • Minuspunkte:

      Neuling sollten etwas Zeit zum Üben einplanen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Ich durfte die Limas Plus im Zuge der Ausschreibung von Consonaby testen, die Bewertung entspricht nur meiner Meinung und Erfahrung.

    Direkt beim Auspacken fiel mir nichts auf, kein komischer Geruch aus dem Karton, keine unnötigen Verpackungen. Die Limas Plus kommt direkt Einsatz fähig bei einem an, sie muss weder gewaschen noch gelüftet werden. Der Stoff ist schön weich und kann sich so perfekt an den Körper und das Kind anpassen. Die Verarbeitung ist hochwertig und wird in der EU produziert, was den eigentlichen Preis meiner Meinung nach komplett rechtfertigt.

    Nach dem das Probetragen zu Hause, wo die Handhabung dank gut erklärten Anleitung, super ausfiel beschlossen wir die Trage direkt mit in den Urlaub zu nehmen. Eigentlich war die Trage auch nur als Back Up gedacht, da unser Sohn das Tragen ab seinem 6. Monat nur noch bedingt gut fand. Er hat sich aber genau so in die Limas verliebt wie ich mich, mit seinen 13 Monaten lässt er sich wieder gerne in einer Tragehilfe tragen, kann es genießen und fühlt sich einfach nur wohl.
    Durch die Möglichkeiten die Träger aufzufächern, kann man bei den schwereren Kindern das Gewicht besser verteilen und unterstützen. Zum Beispiel werden die Träger unter dem Kinderpopo aufgefächert, wodurch das Kind mehr Halt hat und der Träger entlastet wird.

    Alles in allem ist die Limas Plus eine super Tragehilfe, die sich für Späteinsteiger aber auch für erfahrene Traglinge eignet, die aus ihrer alten Trage herausgewachsen sind oder sich der Tragende nicht mehr wohlfühlt.
    Ich kann sie nur wärmstens weiterempfehlen, da sie aus meinem „ich find Tragehilfen blöd“Baby wieder einen Tragling gemacht hat.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Einfach anzulegen, Babys haben eine gute Haltung

    • Minuspunkte:

      In den meisten Babygeschäften noch nicht zu kaufen

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Die Trage finde ich hervorragend. Der weiche aber feste Stoff bietet dem Baby genügend halt lässt aber auch eine ergonomische Haltung zu. Das Baby sitze sehr gut in der Trage.
    Die Trage lässt sich leicht an die Größe des Babys anpassen und schnell an anlegen. Durch den Bauchgurt sind nicht zu viele Elemente zu Binden und die Trage kann einfach von verschiedenen Menschen mit unterschiedlichen Größen getragen werden. Sie ist so flexibel das es egal ist welche Statur der Tragende hat (Groß, Klein, Dick oder Dünn).
    Die Firma bietet unterschiedliche Tragen an und ich empfehle zu gucken welche für einen am Besten passt.
    Was ich noch sehr positiv fande, war das sie seitlich nicht ganz geschlossen ist. Das bedeutet, dass kein so grosser Hitzestau für das Baby entsteht. Was vor allem im Sommer super ist.
  • 5.00/5
    • Pluspunkte:

      Kombination aus Tragetuch und Komforttrage

    • Minuspunkte:

      Keine!

    • Ergonomie
    • Handhabung
    • Haltbarkeit
    • Preis
    Wir haben die Limas Plus als Consobaby - Probe erhalten und haben sie nun ugf. einen Monat lang getestet.

    Die Limas Plus hat uns begeistert!
    Angefangen mit der Verpackung. Auf dem Paket ist das Limas Logo - der Elefant -gedruckt und ist so schön, dass ich es gar nicht erwarten konnte, die Limas auszupacken.

    Beim öffnen des Paketes und der ersten
    Inaugenscheinnahme fällt der wunderschöne türkise Stoff auf. Man sieht förmlich wie weich und kuschelig der Stoff ist. Ein großer Pluspunkt: die Limas Trage riecht kein bisschen komisch.
    Die Nähte an der Trage sind perfekt und es gibt nichts zu bemängeln.
    Auch muss die Limas vor dem ersten anlegen nicht gewaschen werden.

    Die Limas lässt sich individuell auf jedes Baby einstellen. Sie ist von Größe 62 bis 104 tragbar.
    Das Einstellen des Steges erfolgt über einen großen Klettverschluss am Hüftgurt. Außerdem kann man das Rückenteil verstellen und sogar die Nackenstütze einstellen.

    Das Anlegen der Trage funktioniert intuitiv. Zuerst schließt man den Hüftgürtel, setzt das Baby in das Tuch und bindet die Tuchenden auf dem Rücken zusammen. Für all diese Schritte hat Limas eine super Anleitung beigelegt, sodass diese einfach nachzuvollziehen sind. Auch gibt es die Anleitungen jederzeit online.
    Die Limas lässt sich vorne, auf dem Rücken und seitlich tragen - ein Allrounder sozusagen.

    Durch den breiten Hüftgurt, der sich angenehm tragen lässt, verteilt sich das Gewicht des Babys super auf der Hüfte. Damit das Gewicht noch optimaler über den Rücken verteilt ist, kann man die Träger über dem Po des Babys auffächern, da sie weit auseinander laufen. So können auch große und schwere Babys ohne Probleme über längere Zeit getragen werden.

    Was sich wirklich sehr angenehm anfühlt, sind die Schulterpolster. Durch diese drückt nichts auf den Schultern und am Nacken.
    Wen die Polster allerdings stören, kann sie ganz leicht entfernen.

    Ein absolutes Highlight (vor allem für mich) sind die austauschbaren Kopfstützen. Es gibt so schöne Designs in die man sich einfach verlieben muss. Hier werden sicherlich einige bei uns einziehen.

    Wir sind sowohl kurze als auch längere Strecken mit der Trage gelaufen. Weder mein Mann, noch ich hatten Probleme mit dem Rücken, obwohl under Sohn schon recht schwer ist (8,5 kg).
    Sogar mein Mann, der Halfbuckle Tragen eigentlich nicht so doll mag, fand die Limas super.
    Unser Sohn fühlt sich sehr wohl in der neuen Trage und genießt die Spaziergänge sichtlich.

    Es gab sogar noch eine kleine Überraschung von Limas: einen Gutschein für eine Stunde Kanga-Training. Ich habe mich sehr darüber gefreut, da ich dies schon immer einmal austesten wollte!

    Wer eine wirklich schöne und vielseitig einsetzbare Trage sucht, die eine tolle Qualität hat, den können wir die Limas Plus uneingeschränkt weiterempfehlen.
  • Produkt bewerten

Produktbeschreibung

Die Limas Babytrage PLUS ist eine ergonomische Bauch- und Rückentrage, die in Höhe und Breite verstellbar ist und ist daher eine ideale Alternative zum Tragetuch oder zur Komforttrage darstellt.

 

Damit Ihr Baby in der optimalen Anhock-Spreiz-Haltung sitzt, lässt sich die Stegbreite der Limas Plus Babytrage stufenlos von 24 cm bis 46 cm einstellen und mit Klett fixieren.

 

Zusätzlich kann der Rückenteil problemlos an die Größe des Babys angepasst werden.

 

Natürlich wurde auch an den Tragekomfort der Eltern gedacht. Die breiten, bis zu den Schulterblättern gepolsterten Schulterträger verteilen das Gewicht optimal

 

 

Produktdetails:

  • 100% Bio-Baumwoll-Tragetuchstoff
  • Kreuzköperwebung
  • Flächengewicht: 220 g/m2
  • Ab 3,5kg bis 18kg
  • Korrekte Anhock-Spreiz-Haltung
  • Vor dem Bauch und auf dem Rücken tragen
  • Wächst stufenlos mit
  • Der Hüftgurt kann von 60cm bis 140cm eingestellt werden
  • An den Schultern geposlterte Träger die nach der Polsterung komplett aufgefächert werden können.
  • Breiter ergonomisch geformter Hüftgurt

Produkt bewerten